DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Dienstag, 16. Oktober 2018

Blogparade - Wie style ich... Denim?

- Werbung wegen Social Network -


Claudia hat eine neue Blogparade in´s Leben gerufen, die es jetzt seit September diesen Jahrs auf ihrem Blog gibt - ihre Aktion Wie style ich...? und im Oktober geht es Denim, also alles aus Jeansstoff. Diesmal bin ich auch dabei, obwohl ich zwar kaum Jeanshosen anziehe, aber dafür um so öfter Jeansjacken. Hier zeige ich euch heute also meine Jeans-Outfits.

Jeanshosen sind ja schon lange Klassiker und man kann sie zu allem tragen, egal, ob zur feinen Bluse oder zum derben Pulli. Jeanshosen verzeihen auch vieles, man muss nicht so aufpassen wie bei einer eleganten weißen Hose aus empfindlichem Stoff. Laut einer Umfrage bei Ines Meyrose waschen fast die Hälfte ihrer Leser die Jeans nach Riech- und Sichttest, so mache ich es auch. 
Jeansjacken sind im Sommer der Renner für mich, denn sie passen auch zu allen Outfits, sportlich oder etwas schicker mit Kleid. Das Material ist auch schön für Jacken. Es presst sich nicht an den Körper an, somit schwitzt man nicht und es ist windundurchlässig, besonders gut bei kühleren Sommertagen. Jeanshemden kann man auch als leichte Jacken tragen, ich mag sie am liebsten als Kontrast zu weiten Midi-Röcken.
Jeansröcke liebe ich auch sehr, hier mal eine gewickelte Variante. Zu Jeansröcken passen auch
gut Sneaker, so dass sie grade im Urlaub für lange Sightseeingtoren ideal sind.


Ein toller Trend, den ich grade für mich entdeckt habe, ist der Jeans-Allover-Look. Dabei sollte man beachten, dass die Jeansfarben von Jeansjacke oder Jeanshemd und Jeansrock oder Jeanshose fast identisch sind, so wirkt es am harmonischsten. Falls das Oberteil farblich nun nicht so perfekt zum Unterteil passt, dann bitte einen Kontraststreifen einbauen, z.B. einen langen Pullover oder eine Longbluse, so "berühren" sich die unterschiedlichen Jeanstöne nicht. Aber wenn es so sein sollte, why not. 
Bei Jeanskleidern muss man aufpassen, dass der Stoff nicht zu fest ist, sonst kann man sich nicht gut bewegen und das Kleid sieht auch nicht gut aus, wenn man läuft. So geht es mir mit diesem Kleid und deshalb ziehe ich es kaum an, schade, denn es gefällt mir eigentlich immer noch sehr gut.

Wie tragt ihr Denim am liebsten? Sind Jeanshosen
aus eurem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken?

Kommentare:

  1. Deine Looks sind schön vielfältig. Ich liebe Jeans und möchte niemals auf verzichten müssen, habe aber eher ähnliche und kombiniere sie schlicht. Jeansjacken trage ich auch gerne. Bei Kleidern ist auch mir das Steife des Stoffs meistens am Ende nicht so glücklich. Gerade schleiche ich um eins aus dünnerem Stoff. Mal sehen, ob es zu mir möchte.

    Danke, dass mein Abstimmungsartikel hier zu Ehren kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja sehr gespannt, ob Du Dich für das Kleid entscheidest. ;-) Ein Jeanskleid suche ich nämlich auch noch.

      Löschen
  2. Ich mag Jeans, am liebsten destroyed Denim. Deine Looks sind toll. Jedes einzelne gefällt mir total gut.
    Meine letzte Anschaffung war ein Jeansrock.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft denke ich mir, Jeansröcke sind 0815, aber dann kaufe und trage ich sie doch sehr oft und gerne. ;-)

      Löschen
  3. mir gehts wie Dir. Jeans mit Jeans finde ich auch schwierig. Aber ich mag überhaupt kein Blau zur Jeans, weder Royal noch Dunkelblau.
    Gut schaust Du aus.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-) Ich hatte schon mal eine Jeanshose mit royalblauem Pullover an und fand das eigentlich nicht schlecht? Aber jeder hat so seine Vorlieben oder was er gar nicht mag.

      Löschen
  4. :-) Liebe Moppi,
    vielen Dank, dass Du bei dieser Blogparade dabei bist.
    Dein Jeans-Kleid ist der Wahnsinn, das würde ich auch sofort anziehen! Mir gefällt auch die Variante mit dem großen Tuch um den Hals. Super schöner Look!
    Schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und noch heute ärgere ich mich, dass ich DAS Tuch nicht auch noch gekauft habe. ;-))

      Löschen
  5. Meine Favoriten sind die Jeanshosen. Da ich eigentlich nicht so der Jeanstyp bin, kombiniere ich sie meistens bunt oder maritim. Die Jeanshose ist aus meinem Kleiderschrank nicht wegzudenken. Die sind einfach zu praktisch und schnell zu kombinieren. Jeans all over kommt für mich nicht in Frage.

    Deine Looks finde ich super.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, maritim steht Dir super gut. Und so eine einfache Jeans mit einem schlichten Ringelshirt kombiniert hat schon was. Sowas ziehe ich oft auf dem Boot an.

      Löschen
  6. Ich bin auch nicht der "Jeans-auf-Jeans"-Typ, trage also auch meistens nur ein Teil Denim. Deine Looks gefallen mir sehr gut, weil sie so abwechslungsreich und wandelbar sind. Das Jeanskleid ist ein Traum, ich versteh aber was Du meinst. Wenn etwas zu "steif" ist oder Falten schlägt mag ich es auch nicht gerne tragen... vielleicht hilft ein paar Mal waschen?
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gewaschen wurde es schon öfter, brachte nicht den gewünschten Erfolg.

      Löschen
  7. Jeansjacken sind wirklich der Joker. Sie passen einfach immer und im Sommer habe ich eigentlich auch immer eine im Auto. (nur diesen Sommern nicht :-))
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, DIESEN Sommer hatte ich meine auch kaum an. ;-)

      Löschen
  8. Das ist eine schöne Jeans-Abwechslung, vielen schönen, inspirierenden Bildern! So tolle Fotos, der Look mit dem Kleid ist absolut top!
    Ich trage Jeans ja zu vielen Gelegenheiten, mal lässig, mal elegant!
    Dir einen schönen Mittwochabend,
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das schöne an Jeans, dass man das lässig oder elegant stylen kann. Sehr wandelbarer Stoff.

      Löschen
  9. Finde deine Jeanshosen richtig hübsch, ich trage so Ähnliche auch eigentlich zu vielen Anlässen, wie zb. beim Wandern Pustertal :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke für Dein Kommentar!

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...