DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Freitag, 22. Dezember 2017

Shiseido Paperlight Cream Eye Color Nobara & Usuzumi

- unbezahlte Werbung durch Markennennung -
Cremelidschatten Shiseido Paperlight Cream Eye Color 
Nobara (Pink) No. PK201 und Usuzumi (Beige Grey) No. GY908
Schon immer war ich verliebt in rosanen Lidschatten und auch nach zartem Greige habe ich immer Ausschau gehalten. Als ich mir wieder eine weitere Farbe der Shiseido Shimmering Cream Eye Cremelidschatten kaufen wollte, weil ich meine drei immer noch sehr gerne und fast täglich trage, entdeckte ich die neuen Paperlight in knalligen Farben und ich war sofort verliebt.

Wenn ihr die bestellen wollt, dann schaut online immer nach dem besten Preis, denn selten habe ich solche Preisunterschiede entdeckt wie bei den Shiseido Lidschatten. Bei der Zentraldrogerie kosten sie 21,70€ und bei Flaconi dagegen wahnsinnige 30,95€. Denkt auch an Versandkosten, manchmal ist das Produkt zwar noch günstiger, aber dann fallen teure Versandkosten an.
Der Lidschatten ist cremig, wird auf der Haut aber dann pudrig trocken. Man braucht keine Base, außer man hat sehr fettige Augenlider. Ich trage ihn mit den Fingern auf, geht schnell und einfach. Er lässt sich auch gut verblenden, indem man ihn zum Rand hin leicht tupfend verreibt. Klingt schwieriger als es ist. Bei meinem AMU habe ich jetzt nur den pinken Farbton Nobara verwendet. 

Auf den Detailfotos sieht das zwar nicht so perfekt aus wie bei manchen Beautybloggern, aber mir gefällt es und im normalen Leben sieht das auch gut aus. Schaut euch aber mal bitte Beauty Palmira an, ihre Augen Make ups sind wahre Kunstwerke und wunderschön anzuschauen. Ich möchte jedoch einfach nur Farbe und einen Lidstrich oben und unten. Mehrfarbige AMUs sind mir zu zeitaufwendig und auch oft kompliziert, da geht der Spaß schnell verloren und außerdem ist die Lidhaut mit 46 auch schon leicht faltig.

Die Wimperntusche ist die YSL The Shock. Ich habe sie als Probe bei einer Bestellung bekommen und bin sehr begeistert. Sie löst meinen Favoriten YSL Babydoll ab, denn sie macht wirklich schöne lange und dichte Wimpern. Außerdem vertrage ich sie sehr gut.  
Mein Lippenstift, der immer geht - MAC Mystical (MAC Alluring Aquatic LE 2014)
Haut ungeschminkt, keine Foundation, kein Puder

Gehört Lidschatten in euren Alltag oder nur zu besonderen Anlässen?

Kommentare:

  1. Das passt wunderbar zu Deinem Typ. Sehr frisch und rosig siehst Du damit aus. Der Lippenstift ist perfekt dazu. :)
    Frohe Weihnachten für Dich und Deine Familie! Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, rosig war mein Ziel. ;-))

      Löschen
  2. Lidschatten trage ich viel öfter als Foundation. Aber weniger oft als Rouge. Früher war das genau anders herum. Sieht gut aus. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Rouge trage ich momentan gar nicht, meine Haut ist optisch gesehen recht unruhig, das will ich mit Farbe nicht noch verstärken.

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke für Dein Kommentar!

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...