DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Estée Lauder Pure Color Love Lippenstift Crazy Beautiful

- unbezahlte Werbung durch Nennung der Markennamen, jedoch selber gekauft -
Estée Lauder Pure Color Love Lippenstift - Farbe No. 430 Crazy Beautiful
Swatch im Vergleich mit MAC Light English Red (unten)
aus der MAC Prabal Gurung LE von 2014

Lippenstifte sind ja meine große Leidenschaft und deshalb kann ich kaum an einem Lippenstift vorbei gehen und teste sehr viele. MAC begeistert mich zwar immer noch, aber in der letzten Zeit sind es vermehrt andere High-End-Marken.

Dadurch, dass ich so viele Lippenstifte besitze, habe ich oft Angst, Farben zu kaufen, die zu ähnlich sind oder im schlimmsten Fall fast gleich. Oft habe ich schon Lippenstifte von zu Hause mitgenommen, wenn der Verdacht bestand, sie könnten gleich sein. Das geht aber nur in den Stores, wenn man online bestellt, ist das immer ein Wagnis und so befürchtete ich, dass Crazy Beautiful und mein Light English Red Lippenstift kaum Unterschiede haben könnten.

Dem ist aber zum Glück nicht so. Sie haben nicht nur ein unterschiedliches Finish, sie wirken auch optisch anders. Crazy Beautiful ist eher zart deckend und gedämpfter im Ton, Light English Red etwas pinker und strahlender, jedoch mit einem Lustre Finish, was die eigene Lippenfarbe noch mehr durchscheinen lässt als bei dem anderen Lippenstift.

Ich suchte eine neutrale Farbe mit leichtem Rosa-Einschlag, der die Lippen schön aussehen lässt, ohne zu stark geschminkt zu wirken. Manchmal passt es eben nicht. Zum Essen gehen mag ich lieber dezente Töne, die langsam verblassen. Bei roten Lippenstiften denke ich immer, sie könnten beim herzhaften Biss in die Hühnerkeule verschmieren. 

Die Pure Color Love Lippenstifte haben eine tolle cremige Konsistenz und tragen sich super auf den Lippen. Sie fühlen sich gleich sehr gepflegt an und das hält auch recht lange vor. Die Haltbarkeit ist gut, aber ich persönlich lege da nicht solchen Wert drauf, schminke einfach zwischendurch mal nach. 

Von der Sorte werde ich mir sicher noch einen kaufen, mir gefallen noch viele andere. Ich werde die nächste Woche mal swatchen und mich dann entscheiden.
Lippenstift Estée Lauder Pure Color Love Crazy Beautiful

Der Lippenstift ist wirklich kaum sichtbar, macht aber die Lippen schön glatt und wenn man sportlich aktiv ist, trage ich lieber eine dezente unauffällige Farbe, alles andere fände ich unpassend. Falls mal was verwischt, sieht man es auch nicht gleich. 

Wenn ihr Lippenstift tragt, dann auch mal ganz dezent nude
oder lieber immer eine Farbe, die sich gut absetzt vom Hautton?

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr schöne Farbe. Bei mir ist es ähnlich. Wenn ich essen gehe, bleibt das knallige Rot zu Hause. Ebenso im Büro. Ich trage dann zwar auch Rot, aber einen Lippenstift, der sich wie ein Labello benutzen lässt. Das klappt dann sogar ohne Spiegel und Konturenstift. Auch zum Sport wäre alles andere overdressed.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, solche Lippenstifte kann man gut ohne Spiegel auftragen, ist mir manchmal auch sehr wichtig.

      Löschen
  2. Ein super schöner, My Lips But Better Nuance!
    Steht dir sehr gut!
    Liebst, Colli
    vom beauty blog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübscher, cremiger Ton. Ich würde jetzt allerdings dem MAC Light English Red den Vorzug geben, er wirkt auf mich viel kühler, als der neue jetzt.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trag warme Töne genauso gerne wie kühle, kommt manchmal auch auf die Kleidung oder den Schmuck an, den ich an dem Tag trage.

      Löschen
  4. Ich greife ab und an auch so solchen dezenten Farben, zum Beispiel wenn das Augenmake Up schon BÄM macht - auch wenn der Lippi nur dezent sichtbar ist, finde ich ihn sehr schön!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal braucht man eben nur schöne Lippen ohne viel Farbe drauf.

      Löschen
  5. Hallo Moppi,
    im Job benutze ich auch meist etwas ganz dezentes oder eben einen Lippenstift in Nude. Ansonsten immer sehr gerne Farbe und da am liebsten Rot oder dunkle Töne.
    Liebe Grüße
    Mo
    www.just-take-a-look.berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja sonst Pink und beerige Töne bis Rosenholz sehr gerne.

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke für Dein Kommentar!

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...