DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Dienstag, 16. Januar 2018

Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit Pflegeserie

- Werbung -
Nivea überraschte mich mit einem großen Paket voll mit den neuen Produkten der Pflegeserie Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit. Abgestimmt auf jeden Hauttyp und besonders gefreut hat mich, dass auch für die Sensibelchen unter uns gedacht wurde.

Es wurde auf allergieauslösende Stoffe verzichtet. Die Tagespflege 24h Feuchtigkeit + Sensitiv hat zusätzlich einen LSF 15, sehr gut. Die beiden Produkte sind auch die Highlights aus der Serie. Ich habe sie getestet, vertrage sie gut, die Nachtpflege noch besser, da meine Haut sehr trocken ist. Das Spannungsgefühl lässt, wie auf der Verpackung versprochen, wirklich nach, sehr angenehm. Beides UVP je 4,99€ für 50ml. 

Oben seht ihr alle Produkte, die es seit kurzem neu gibt. Besonders hat mich natürlich auch die Feuchtigkeitspflege für Trockene & Sensible Haut interessiert. Leider wurde hier nicht auf Parfum verzichtet, auch wenn sie schön duftet, für die empfindliche bzw. für jede Haut ist Parfum nicht gut und eigentlich auch völlig sinnlos. 

In dem Tiegel ist LSF 30 enthalten, in der Tube 15, weswegen ich lieber diese empfehlen würde als die Tube. Je mehr, desto besser. Die Tube kostet 3,99€, der Tiegel 6,99€ für je 50ml. 

Hier ein weiteres interessantes Produkt für zwei unterschiedliche Hautfarben. Ich bin positiv erstaunt, dass die BB Cremé für einen hellen Teint wirklich hell und sogar bei mir recht passend ist. Wem sie dennoch zu dunkel ist, kann noch normale Tagesceme darunter mischen. Sie verteilt sich gut auf der Haut, obwohl sie etwas dick ist, also kein Fluid. Auf der Haut bleibt sie gut liegen und macht das Hautbild ruhig, deckt aber nicht ab wie Make up, was sie ja auch nicht soll. 

BB Cremés sind Allrounder, sozusagen eine Tagescremé und Foundation in einem und auch wieder mit Lichtschutzfaktor, diesmal LSF 20. Wem sie nicht reichhaltig genug ist, der sollte seine normale Tagescreme vorher auftragen und lange einziehen lassen. Im Ergebnis ist sie leicht matt, mit natürlichen Glow würde ich sagen, abpudern somit nicht nötig. Ein großer Vorteil bei trockener Haut, denn Puder kann die Haut noch mehr austrocknen. 

Ich glaube, diese Cremé könnte sich auch zu einem Favoriten entwickeln, ich werde nach einem Langzeittest nochmal berichten. Preis je Sorte 7,99€ UVP für 50ml. 

Von meinem persönlichem Empfinden habe ich bei der Verwendung der Tages- und Nachtpflege 24h Feuchtigkeit Sensitiv und bei der BB Cremé Heller Hauttyp ein angenehmes Hautgefühl und ich habe das Gefühl, die Haut ist gut mit Feuchtigkeit versorgt. 

Habt ihr auch schon Produkte aus der neuen
Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit Pflegeserie  ausprobiert? 


Kommentare:

  1. Das klingt gut! Danke für`s Vorstellen :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moppi,
    auch wenn die INCI von Nivea Produkten oft bemängelt werden, die Soja Produkte von Nivea liebe ich. Deine hier vorgestellten kenne ich noch nicht, aber die Produkte sind wohl eher für die Haut unter 50 Jahre gedacht.
    Oder täusche ich mich da ?
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Direkt Anti-Aging-Produkte sind das nicht, dafür gibt es eine extra Pflegeserie. Aber warum sollen die Essentials nicht für die Haut über 50 geeignet sein? Manche möchten ja nicht nur Anti-Aging-Produkte verwenden. Feuchtigkeit braucht reifere Haut mehr denn je, deswegen grade für uns ideal.

      Löschen
  3. hmm..im Grunde genommen gab es doch diese Produkte alle bereits, wurde die Formulierung geändert?
    bisher vertrug ich die Nivea Gesichtsprodukte nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produkte gibt es seit Mitte November 2017 und nach meinen Informationen ist es eine neue Pflegeserie.

      Bis auf die klassische Creme in der blauen Dose habe ich auch keine Nivea-Produkte vertragen, deshalb freut es mich jetzt um so mehr, dass ich die Creme für Sensible Haut (besonders die Nachtcreme) und die BB-Creme wirklich gut vertrage.

      Löschen
  4. Von Nivea hatte ich schon einmal eine Creme für sensible Haut, die war toll! :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh, dass ich die gut vertrage. Die Nachtcreme musst Du mal testen, die ist sehr angenehm.

      Löschen
  5. Ich verwende schon seit meiner Jugend die Produkte von Nivea. Von der klassischen Creme bis hin zu Bodylotion. Da die Niveaprodukte so ziemlich die einzigen Produkte sind, die meine empfindliche Haut auch wirklich gut verträgt. Außerdem ist in vielen der Nivea-Anti-Aging-Produkten Astaxanthin enthalten, von dessen Wirkungsweise ich persönlich sehr viel halte.

    Viele lieben Grüße!
    Linda <3

    AntwortenLöschen
  6. Feuchtigkeit + Sensitiv hört sich super an!! Bin schon länger auf der Suche nach einer guten Feuchtigkeits-Pflege, weil mich nichts so recht überzeugt und auch meine Haut wirklich sensibel ist. Im Moment nehme ich auch öfter Lysin von Vitaminexpress.org/aminosaeuren/alle ein, um meine Haut mit Kollagen zu versorgen. Bin sehr gespannt auf die Creme, drück mir die Daumen, dass sie auch für meine Haut ideal ist! :)

    Denise

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke für Dein Kommentar!

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...