Montag, 30. Oktober 2017

[Pflege] Gesichtsreinigung ohne Wasser

- Werbung durch Nennung von Markennamen, aber alles selbstgekauft und ohne Vergütung -
La Roche-Posay Toleriane Dermo-Cleanser 400ml ca. 15-20€ 

Ohne Parfum, ohne Tenside,
ohne Konservierungsstoffe, ohne Parabene

Viele haben empfindliche und sensible Haut und manche vertragen nicht mal Wasser im Gesicht. So geht es mir. Besonders das extrem harte kalkhaltige Berliner Wasser bereitet mir Probleme und ich hatte immer schmerzende brennende Haut nach der Gesichtsreinigung und mein Gesicht war rotgefleckt.

Durch Zufall habe ich dieses Produkt entdeckt. Ich suchte für den Sommerurlaub auf dem Boot einen Gesichtsreiniger, den ich ohne Wasser benutzen kann. Vor 20 Jahren hatte ich auch schon mal so etwas benutzt, aber von einer anderen Marke und das war nicht so gut. Der Dermo-Cleanser von La Roche-Posay ist dagegen für meine Haut sehr gut, besonders nach dem Waschen hinterlässt er ein angenehmes Hautgefühl.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Ethylhexyl Palmitate, Glycerin, Dipropylene Glycol,
Carbomer, Sodium Hydroxide, Capryl Glycol / Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin

Es ist zwar auch Glycol (Silikon) enthalten, aber ich persönlich störe mich nicht daran und da das Produkt auch gleich wieder von der Haut entfernt, denke ich, ist es nicht ganz so dramatisch.

Anwendung:

Ein Pumpstoß aus der Flasche reicht völlig aus für das ganze Gesicht. Es ist auch für die Augen geeignet. Starkes Augen Make up entfernt es zwar nicht so gründlich, aber dafür verwende ich vorher noch meinen sehr gut verträglichen ölfreien Augen-Make-up-Entferner Clean & Care von Rival de Loop. Man verreibt die Reinigungsemulsion mit den Fingern im Gesicht und danach nimmt man es mit einem Watte-Pad wieder ab. Funktioniert sehr gut. Natürlich fehlt das frische Gefühl vom Wasser und deshalb verwende ich oft noch Avéne Thermalwasser oder Mineralwasser aus der Flasche dazu. 

Eincremen muss ich danach jedoch trotzdem. Aber die Haut brennt nicht, keine Flecken und keine Spannungsgefühle. Ich bin sehr zufrieden und man benötigt sehr wenig Menge, so dass die Flasche sicher ein Jahr halten wird. 

Ines von meyrose.de hat vor kurzem einen sehr interessanten Artikel über ihre liebsten Gesichtsreinigungs-Produkte geschrieben. Das hat mich auch auf die Idee gebracht, euch meinen Gesichtsreiniger vorzustellen.

Was ist euer Favorit unter den Gesichtsreinigern,
mit dem ihr am zufriedensten seid?

Kommentare:

  1. Aber ist das Gesicht damit wirklich vom Make-Up befreit? Hast du das mal mit einem Wattepad und einem GEsichtswasser oder sonst irgendwie getestet. Ich verwende einen Glov - den vertrage ich sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Make up habe ich einen sehr guten Entferner, den ich auch vertrage. Gesichtswasser vertrage ich gar nicht. Habe schon so viele probiert.
      Für mich ist die tägliche Gesichtsreinigung wichtig. Trage ja nicht täglich eine Foundation und eigentlich dieses Jahr nur Augen Make up und Lippenstift.

      Löschen
  2. Witzig. Ohne Wasser kann ich mich nicht "reinigen". Das ist wohl ein echter Tick von mir. Und Gesichtswasser muss auch unbedingt sein. Sonst fühle ich mich, als hätte ich "nichts" gemacht.
    Wir haben auch super kalkiges Wasser. Das habe ich aber noch nie als unangenehm empfunden. Zumindest nicht am Körper. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nur eine Empfindung wäre, ich sehe nach dem Waschen mit Wasser absolut schlimm aus im Gesicht. Alles voller roter Flecken, die dann auch 3-4 Std. brauchen, bis sie wieder weg sind. Und das Gesicht brennt wie Feuer.

      Am Körper vertrage ich es, das ist zum Glück kein Problem.

      Löschen
  3. Das Produkt kenne ich bisher nicht. Danke für die Verlinkung!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  4. La Roche-Posay hat gute Produkte, so mild und verträglich. :)
    Ohne Wasser komme ich beim Reinigen nicht aus. Ich brauche das, vielleicht auch aus Gewohnheit.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moppi,

    Reinigungsmittel die ohne Wasser funktionieren hatte ich auch einmal verwendet, aber ich brauche Wasser, da fühle ich mich einfach sauberer und erfrischter. Du scheinst aber wirklich schlecht auf Wasser zu reagieren (zumindest im Gesicht, ansonsten bist Du ja eine Wasserratte :-), da kann ich Dich verstehen, das Du so eine Reinigung vorziehst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die Pflegeserie kenne ich, die Reinigungslotion bisher nicht. Schön, dass Du etwas gefunden hast, was auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...