DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Freitag, 1. Juni 2018

Birkenstocks zum Kleid #2

- Werbung wegen Markennennung -
Kleid Comma / Schuhe Birkenstock Arizona Magic Snake Black / Tasche Picard

Was 2014 noch nicht ganz so üblich war, ist heute absolut stadttauglich - Birkenstock Schuhe für den Alltag, egal, ob zur Hose, zum Rock oder sogar zum Kleid. Damals hatte ich euch meine silbernen Gizeh zum grünen Kleid gezeigt und auch heute trage ich die noch sehr gerne und sie sehen immer noch (fast) aus wie neu.

Mittlerweile kommt man an den Teilen gar nicht mehr vorbei und die Schuhläden sind voll davon in allen erdenklichen Farben. Ich könnte alle Farben kaufen, so toll finde ich die, aber da ich unbedingt ein Paar flache schwarze Sandalen brauchte, wurden es die Arizona mit zwei Riemen in der Farbe Magic Snake Black, sie haben schöne große goldene Schnallen.


Zehentrenner mögen viele von euch nicht so sehr, weil sie Schmerzen verursachen. Aber nicht, wenn ihr gute Schuhe kauft wie z.B. Birkenstock. Die Weite könnt ihr über den Riemen oben regulieren, dadurch bekommt ihr guten Halt und ihr könnt gar nicht bis nach vorne rutschen, wo es weh tut. Außerdem gibt es die Birkenstock auch für schmale Füße. Vielleicht nicht alle Modelle, aber ich denke, eine große Auswahl wird es schon sein, wie ich im Birkenstock Onlineshop gesehen habe.


Ines postete vor einiger Zeit auf ihrem Blog meyrose.de ein elegantes dunkelblaues Kleid in vier verschiedenen Looks, um zu zeigen, wie man ein festliches Kleid alltagstauglich stylen kann. Ich trage solche feinen Kleider auch zu verschiedenen Anlässen und meistens sind es die Schuhe und auch die Jacken, die ein Kleid in eine bestimmte Richtung lenken.

So habe ich mein schwarzes Kleidchen schon mit weißen Sneakern & Jeansjacke getragen, als wir in einem Möbelhaus shoppen waren. Mit den schwarzen Birkenstock heute war ich zum Zahnarzt unterwegs und bei der Hitze brauchte es auch nicht mehr. Wenn ich zu dem Kleid elegante Pumps tragen würde und einen Blazer, dann wäre es ein Business-Outfit oder mit einem feinen Tuch und einer edlen Clutch wäre man schick für´s Theater angezogen.

Das waren sicherlich nicht meine letzten Birkenstocks, Pinke würden mir noch sehr gefallen oder Weiße oder ..., ihr seht, meine Wunschliste ist endlos. Seid ihr mittlerweile auch Team Birkenstock?


Kommentare:

  1. Meine Birkenstocks sind im Sommer im Dauereinsatz, aber eher zuhause im Garten. Und im Urlaub. Im Büro eher nicht. Damit hätte ich zwar kein Problem, aber dafür müssten neue Exemplare her.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine silbernen sind 4 Jahre alt und sehen noch gut aus, aber für´s Büro würde ich die dann vielleicht auch nicht mehr anziehen, denn das Fußbett leidet ja doch und sieht optisch nicht mehr top aus.

      Löschen
  2. Toll siehst Du aus Moppi. Ich bin auch Team Birkenstock, bzw. ich kaufe Sommerkindzehentrenner wegen dem weichen Fußbett. Birkenstock ist zu hart für mich, da tun mir die Füße weh.
    Mit dem Kleid hast Du recht, ich mache das auch so. Je nach Schuhen, Jacke und Accessoires wirkt der Look komplett anders.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Sommerkind habe ich gleich mal gegoogelt, die sehen optisch ja genauso aus wie die Birkenstocks, sehr schick. Vielleicht hole ich mir von der Marke ein Paar Pinke.

      Löschen
  3. Das ist auch wirklich ein schön wandelbares Kleid. Birkenstocks kann ich leider nicht mehr kaufen. Bis vor etwa einem Jahr gab es normale und breite Leisten. Ich brauche den breiten. Dann würde um gestellt auf normal und schmal. Mir passt da kein Schuh mehr. Ich trage jetzt Haflinger nach 20 Jahren Birkenstocks. Nur ein älteres Gizehmodell von habe ich noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Haflinger habe ich super tolle Hausschuhe aus Wolle, die sind mega. Wenn ich neue brauche, dann kaufe ich nur noch solche von dieser Marke.

      Löschen
  4. Das Kleid ist echt hübsch. Birkenstocks habe ich in den 80er Jahren schon gern getragen und mag sie heute noch. Momentan habe ich nur ähnliche (nicht von Birkenstock) für zuhause.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Hause ziehe ich nur Hausschuhe an, da trage ich keine Birkenstocks. Wenn ich aber einen Garten hätte, dann sicher ja.

      Löschen
  5. Ich liebäugele noch... im Moment gibt es nämlich richtig tolle Birkenstocks. Deine gefallen mir zum Kleid wegen ihrer Schlichtheit (passen zu allem). Auch das Kleid ist ja sehr wandelbar. Mir gefällt aber der "cleane" Look ohne viel Chi-chi (äh... wie schreibt man des jetzad?) echt gut!
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Kleider die schlicht sind am liebsten. Da kann man unglaublich viel zu kombinieren . Da geht richtig viel . Habe auch einige in dunkel blau . Ihc ziehe die sehr gerne an :))
    Der Look steht Dir wirklich gut .
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr feiner Look, auch gerade durch die schwarzen Birkenstocks. Die Tasche ist ja auch der Knaller! :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mopi, ich gehöre schon seit über 30 Jahren zum Team Birkenstock und trage sie mittlerweile zu allen Gelegenheiten. Es gibt nichts besser und es gibt tolle Modelle. Viele liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht lässig aus, vor allem die Tasche gefällt mir super.
    Und Birkis sind natürlich bei heißem Wetter immer eine gute Wahl. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein sehr cooler Look Moppi. Du siehst toll aus und sehr schick. Ich habe quasi die Variante in weiß:
    https://oceanblue-style.com/italienische-momente-mit-weie/

    Pinkfarbene könnte ich mir auch vorstellen. Meine weißen habe ich ja auch aus Berlin...LG Sabina

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke für Dein Kommentar!

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...