Sonntag, 29. März 2015

Kiek mal eener an! #55

So wunderschöne himmelblaue Frühlingsblüher, wie sie genau heißen, weiß ich leider nicht, aber nichtsdestotrotz kann man sie auch lieben, ohne zu wissen, wie ihr Name ist. Unter Menschen ist das wohl nicht möglich, man möchte immer den Namen vom Gegenüber wissen, Namen beeinflussen uns 
mehr als wir denken. Deswegen befürworte ich auch die neue Form der Bewerbungen, die ohne Vor- und Nachnamen eingeschickt werden, damit nur die Werte zählen. Aber was wäre ein Leben ohne Namen? Was wären manche Kosmetikmarken ohne ihre irrwitzig langen Bezeichnungen, die sich kein Mensch merken kann? Schon bei Nagellacken merkt man es, Frau Douglette möchte die Nummer, wir kennen aber nur den gut klingenden Namen des Wunschlackes. Genau wie unsere mehr oder weniger kunstvoll zusammengestellten Blognamen, wo sich heute sicher die eine oder andere etwas ärgert, dass sie sich damals nicht etwas mehr Mühe beim Aussuchen des Namens gegeben hat - so wie ich. *lach* Aber es hatte auch etwas gutes, ich wurde von Anfang an bei Events gleich mit Moppi angesprochen. So ist das mit den Namen.

Viel habe ich diese Woche nicht gepostet, die Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier heute hat mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Aber am Donnerstag konnten wir das schöne Wetter zwischen den Regenschauern nutzen, um ein bisschen Zeit am Wasser zu verbringen.

Mein Outfit heute wird diese wunderschöne pinke Bluse sein und passend zum schwarzen Glitzerstreifen gibt es den Illamasqua Creator auf die Nägel. Dazu eine schlichte schwarze Hose und ich fühl mich wohl. Freue mich auch schon unheimlich auf die Feier nachher. Es macht mir unheimlich Spaß, alles vorzubereiten, ich bin bloss immer überrascht, wie viel Zeit man für alles braucht. 

Wünsche euch auch einen wunderschönen Sonntag
und ich hoffe, ihr habt die Zeitumstellung gut überstanden.

Donnerstag, 26. März 2015

Lush Godiva - jetzt wird´s haarig.

Shampoo Bar Godiva 55g (Shampoo & Conditioner)
9,75€ für ca. 80 Haarwäschen, vegan, mit Jasminduft

Da ich immer wieder mal gefragt werde, wie das feste Shampoo von Lush so ist und ob man sich damit wirklich gut die Haare waschen kann, zeige ich euch heute mal ein paar Bilder. Es war gar nicht so einfach, sich mit einer Hand die Haare zu waschen und dabei mit der anderen zu fotografieren. *lach* 

Godiva ist sehr gut für trockene Haare geeignet. Ich bin ja sonst nicht so für 2-1 Produkte, da ich trotzdem immer noch eine Spülung brauchte, da meine Haare sehr trocken sind. Bei Godiva ist es anders, da funktioniert das Prinzip mit Shampoo inkl. Conditioner. Ich benutze zwar ab & zu noch eine Spülung oder Kur, aber oft eben nur Godiva und ein paar Tropfen Öl als Pflege in die Spitzen.
Nun zur Anwendung. Einfach das Shampoo-Stück, das fest wie eine Seife ist, mit Wasser nass machen und in den Händen aufschäumen, wie Händewaschen mit Seife. Man denkt, es schäumt gar nicht so doll, ist aber völlig ausreichend.
Nun kann man den Schaum auf dem nassen Haar verteilen oder man verreibt das feste Shampoo leicht auf den Haaren und auf der Kopfhaut. Man braucht auch nicht zu viel nehmen, es reicht, wenn man wenig Schaum hat und auch nicht zu lange das Shampoo auf dem Kopf gleiten lassen.
Wie man sieht, schäumt es sehr gut auf und der Schaum ist auch sehr schön. Man hat ein angenehmes Schaumgefühl. Hahaha, klingt irgendwie lustig, aber ich denke, jeder weiß, wie ich das gemeint habe.  Nach dem Waschen legt man das Shampoo-Stück auf eine Seifenschale, wo auch von unten gut Luft ran kommt, damit es gut trocknen kann, sonst wird es schmierig, wenn man es nass in eine Dose legt. Bei Lush gibt es direkt für die Smapoo Bars kleine runde Dosen für 2,95€, die ich für unterwegs empfehlen kann, wenn man das Shampoo mitnehmen möchte. Aber wie gesagt, vorher gut durchtrocknen lassen.

Ich kann die festen Shampoos, die Shampoo Bars von Lush, sehr empfehlen. Es gibt insgesamt 15 Sorten und mich interessieren noch sehr Jason and the Argan Oil, Karma Komba und Soak an Float (gegen Schuppen, die ich ab & zu mal habe). 

Wer benutzt von euch auch festes Shampoo von Lush?
Welche Sorten könnt ihr empfehlen?

Dienstag, 24. März 2015

[OOTD] Ganz in grün

Kleid Who killed Bambi? / Schuhe Clarks / Kette Pippa&Jean 
Eigentlich sollte das heute ein Blogpost über mein neues Make up von Beni Durrer werden, aber die Fotos vom Look und speziell vom Lidschatten sind so überstrahlt, dass man keine Details erkennt geschweige denn, dass die Farbe stimmt. Also könnt ihr euch mein Outfit anschauen, was ich gestern an hatte, als ich mich auf den Weg zur Benefit Brow Bar machte. Das Kleid kennt ihr schon, ich habe es vor 2 Jahren Abnehm-Kleid gekauft, da es damals noch etwas enger saß. 
Das ist Zoki von der Benefit Brow Bar im Galeria Kaufhof am Alexanderplatz in Berlin. Sie hat meine Augenbrauen wunderbar in Form gebracht, ich zeige euch die Woche dann noch bessere Fotos von meinen Augenbrauen. Vor knapp 3 Jahren war ich das erste Mal zum Augenbrauen waxen und bin immer noch begeistert. Leider schaffte ich es irgendwie immer nie, regelmäßig hinzugehen, aber jetzt habe ich endlich 2 Benefit Brow Bars in meiner Nähe und da werde ich es ja jetzt wohl schaffen. 

In welchen Zeitabständen lasst ihr eure Brauen in Form bringen, wenn ihr nicht selber zupft?

Montag, 23. März 2015

[NOTD] Tiara On Top

MAC Studio Nail Lacquer Tiara on Top 10ml 12€
Ich konnte mich nicht entscheiden, auf welchem Lack ich den tollen himmelblauen Glitter lackiere und da standen so einige dunkelblaue, hellblaue und türkise Lacke auf dem Tisch und ganz Abseits stand der Orly Teal Unreal, den ich eigentlich schon als erstes ausgeschlossen hatte. Dann kam mein Freund und meinte, ich soll den nehmen und so war die Entscheidung gefallen und ich muss sagen, ich bin begeistert. Hat er eine gute Wahl getroffen.
 Hier sieht man auch den wunderbaren feinen lila Glitzer, der schimmert absolut toll. 
Der Lack lässt sich super auftragen, die Glitter- und Glitzerteilchen bekommt man sehr gleichmäßig aufgetragen und man muss auch nicht danach angeln, es kommt immer genügend Glitter auf den Pinsel. Ich kann den Lack absolut empfehlen.
MAC Fashion FizzMAC #Obsessed, MAC Tiara On Top

Nun habe ich alle 3 Farben lackiert und bin von allen 3 Lacken sehr angetan, sie sind alle super. Aber obwohl MAC #Obsessed im Fläschchen eigentlich am schönsten aussieht, ist er nicht mein Favorit, sondern MAC Tiara on Top. 

Wünsche euch einen schönen Wochenstart, am besten mit viel Glitzer! ;-)

Sonntag, 22. März 2015

Kiek mal eener an! #54

2 Kleine Tücher aus Katia Bombay (Farbverlauf) in den Farben 2011 und 2007 je 100g 
Aktuell stricke ich einen Pulli mit kurzen Ärmeln aus Katia Tahiti Beach in der Farbe 304
nach Anleitung aus der Katia Frühling/Sommer Zeitschrift Nr. 82

Heute zeige ich euch endlich meine Strickwerke und möchte mich noch bei der lieben JayJay bedanken, weil sie wieder mein Interesse am Stricken geweckt hat. Ich glaub, ich hab es schonmal erwähnt, dass ich im Sommer 2008 stricken gelernt und dann ein paar Schals und Pullover gestrickt, aber dann im Frühjahr 2009 wieder damit aufgehört habe, unbeabsichtigt, ich habe einfach die Lust verloren. Durch das Strick-Café, was JayJays Mama Tina leitet, bin ich wieder mit dem Strickvirus infiziert. Im Frühling und Sommer werde ich nicht so oft hingehen können, da bin ich ja mehr auf und am Wasser, aber ich werde dort auch stricken, das eine schließt das andere ja nicht aus.

Ich finde, so ein Hobby bereichert einen ungemein und stricken lenkt so schön ab vom stressigen Alltag und es ist nachgewiesen, dass nach einer gewissen Strickzeit (die genaue Zeit weiß ich nicht mehr, mir ist wie ½ Std.) der Blutdruck sinkt. Das Klappern der Nadeln wirkt beruhigend und man kann schon fast von Meditation sprechen. 

Die kommende Woche zeige ich euch ein schönes Frühlings-Make-up, einen Tages-Look, den man mit wenigen Hand, ähm, ich meine Schminkgriffen in ein schönes Abend-Make-up pimpen kann. Ihr dürft gespannt sein, ich freue mich auch schon, den Look zu schminken. 

Ansonsten werde ich die Woche noch den Glitter-Glitzer-Toplack MAC Tiara on Top zeigen. Ich habe ihn gestern lackiert und da ich mich nicht entscheiden konnte, welche Farbe ich als Base nehmen sollte, habe ich meinen Freund gefragt und er hat mich super beraten. Lasst euch überraschen. 

Und ich habe endlich Fotos zum Shampoo Godiva von Lush gemacht, da mich immer wieder viele fragen, wie denn so ein festes Shampoo funktioniert und wie man es anwendet und wie der Schaum ist. Ich habe sehr eigenartige und schiefe Bilder gemacht, *lach* versucht mal, euch einhändig die Haare zu waschen und mit der anderen Hand Fotos zu machen. Aber zum Erklären reichen sie. ;-)

So, was gibt es noch? Wahrscheinlich nicht so viel, denn wir feiern am Sonntag eine große Geburtstags-Party, mein Mann hat einen runden Geburtstag und da gibt es viel vorzubereiten. Besonders die Frage des Outfits, also meines, *grins* ist noch nicht geklärt, wahrscheinlich wird es die pinke Bluse, aber vielleicht sind mir lange Ärmel zu warm? Am liebsten würde ich mir extra für diesen Anlass eine neue Bluse oder mal wieder ein Kleid kaufen, aber ich habe auch momentan so gar keine Idee, was mir gefallen könnte. 

Wünsch euch einen wunderschönen Sonntag und
viel Spaß bei eurem Hobby, wenn ihr eins habt!


Freitag, 20. März 2015

Sonnenfinsternis Berlin 1999 & 2015

Ihr müsst schon ganz genau hingucken, dass ihr die Sonne erkennt, die teilweise vom Mond verdeckt wird. Obwohl es bewölkt war, hatten wir in Berlin Glück, das wir was gesehen haben. Das Bild war damals ein Schnappschuss, ich habe auch nicht durch die Kamera geschaut, sondern einfach die Kamera gegen den Himmel gehalten und abgedrückt. Das Gefühl damals war großartig, es wurde dunkel, nicht wie die Nacht, aber eben dunkler, es zog ein leichter kühler Wind auf und die Vögel verstummten, es war etwas unheimlich. Ich habe mir das Ereignis damals mit meiner Oma angeschaut. Das Bild ist noch analog aufgenommen und ich habe es jetzt eingescannt. 
So und das ist die Sonnenfinsternis von heute. Keine Ahnung, wie diese seltsame Spiegelung entstanden ist, das Bild ist mit einem 100er Festbrennweite-Objektiv aufgenommen worden, aber ich denke, es kann durch Rückspiegelungen der Linsen entstanden sein, dass man die verdeckte Sonne neben der richtigen Sonne sieht. Oder hat einer eine Erklärung dafür? Ein normaler Lichtreflex kann es nicht sein, denn ich habe es auf jedem Bild in der gleichen Größe und Form, aber immer an etwas anderer Position. Dieses Mal fand ich die Sonnenfinsternis aber nicht so spektakulär, man merkte gar nichts irgendwie, es lag gar keine Spannung in der Luft. Und auch die Vögelchen zwitscherten fröhlich weiter. Im Park gab es auch eine SoFi-Party, alle mit den speziellen Sonnenbrillen. Aber die Kinder waren enttäuscht, weil es doch nicht so aufregend war wie erhofft.

Und, habt ihr heute auch die Sonne beobachtet?

Donnerstag, 19. März 2015

♥ ♥ ♥ Bruno hat Geburtstag! ♥ ♥ ♥

Kater Bruno, ein Chartreux-Kater mit französischen Wurzeln.

Bruno ist heute 10 Jahre alt geworden, wirklich ein Grund zur Freude, weil er sehr krank ist, so dass wir voriges Jahr, als wir die Diagnose erhalten hatten, nicht daran geglaubt haben, dass Bruno noch ein ganzes weiteres Jahr überstehen wird. Er ist sehr schwer leberkrank und hat starke Gelbsucht seit vorigem Jahr. Kann man gut an den dunkel gelb gefärbten Ohren erkennen, die waren früher ganz hell und rosa Hautfarben. Mit den schlechten Werten hätte Bruno schon lange nicht mehr bei uns sein dürfen.
Wir haben in diesem einen Jahr alles versucht, aber die Tabletten haben keinerlei Wirkung gezeigt und nach einem ½ Jahr haben wir gemeinsam mit der Tierärztin beschlossen, die Tabletten abzusetzen, um zu sehen, was passiert. Und es ist nichts passiert, die Werte blieben so, wie sie die ganze Zeit waren. Zu fressen bekommt er leicht verdauliche Kost in Form von gekochtem Hühnchen und körnigem Frischkäse, aber auch Dosenfutter, damit es ihm nicht zu langweilig wird. Er bricht aber fast jeden Morgen, wahrscheinlich durch die Übelkeit, die durch die Körpervergiftung wegen der kaum noch funktionierenden Leber hat.
Aber ansonsten spielt Bruno viel, ist munter und maunzt oft, weil er so starken Hunger hat. Er hat Dauer-Hunger, wahrscheinlich eine Nebenwirkung der Krankheit? Wir wissen es nicht, geben ihm, so viel er möchte, aber er nimmt trotzdem nicht zu, sondern ab. Ob er Schmerzen hat, wissen wir nicht, gehen aber davon aus, dass er keine hat, da er wirklich an sich mopsfidel ist, spielt und auch entspannt schläft, wie man auf den Bildern oben sieht. Manchmal geht es ihm aber elendig, dann ist er ein paar Tage sehr ruhig, frisst kaum und sitzt nur zusammen gekauert in der Ecke, dann denken wir immer, jetzt wird es bald vorbei sein. Aber ein paar Tage später flitzt er wieder durch die Wohnung. Es ist seit einem Jahr ein Bangen & Hoffen und wie oft habe ich schon geweint und mein Mann auch, aber wir sind dankbar für jeden Tag, den Bruno bei uns ist und einen Abschied können wir uns nicht vorstellen und schon bei dem Gedanken daran weine ich.

Ich wünsche allen Hunde-, Katzen- und anderen Tierbesitzern alles alles Liebe für
ihre geliebten Tiere und wenn diese auch krank sind, von ganzem Herzen gute Besserung, Durchhaltevermögen und alles, was man in dieser Situation noch wünschen kann.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...