Freitag, 22. Juli 2016

[OOTD] Rettung naht!

 Rock Bonita / Bluse Lidl / Cardigan Ernsting´s Family / Schuhe Gabor / Kette Pippa&Jean
Als wir für einen Freund einen Rettungsring für sein Boot bei jemanden abgeholt haben, merkte ich, wie gut mein Outfit farblich zu dem Rettungsring passte und deshalb haben wir schnell ein paar Bilder gemacht. Hier sehr ihr auch meinen neuen Rock, den ich bei Bonita im Sale kaufte. Ich hatte ihn schon im Frühjahr im Store bewundert, aber da war er mir mit 89€ einfach zu teuer, aber im Sale dann für 19€ habe ich mich riesig gefreut. Der Rock ist in Wildlederoptik mit tollem Loch-Muster (Ausbrenner) und innen leicht gefüttert.
Erst war ich mir nicht sicher, ob ein Wildlederrock im Sommer gut aussieht, aber durch das Lochmuster und den weichen Stoff kombiniert mit Sneakern und Sommersachen sieht das ganze sehr sommerlich aus.

Aber nichtsdestotrotz werde ich den Rock natürlich auch im Herbst/Winter tragen, mit Stiefeletten und blickdichten Strumpfhosen wird das auch gut bei kaltem Wetter aussehen. Also ein klasse Ganz-Jahres-Rock sozusagen. ;-)

Habt ihr auch Kleidungsstücke, die ihr das ganze Jahr
tragt, nur eben anders kombiniert?

Donnerstag, 21. Juli 2016

Schöne Augenbrauen mit Benefit Goof Proof Brow Pencil

Benefit Goof Proof Brow Pencil 26,50€ in der Farbe 02 Light 
+ Benefit Gimme Brow (altes Design) getönt (Preis für Gel im neuen Design) 26,50€

Ich war vor ein paar Tagen wieder zum Augenbrauen waxen am Benefit Counter im Galeria Kaufhof am Alex. Einen gut bebilderten Bericht, wie das im einzelnen abläuft, habe ich euch hier schon gezeigt. Ich nehme mir immer vor, öfter hinzugehen, aber irgendwie schaffe ich das immer nicht. Früher bin ich öfter shoppen gegangen, jetzt nicht mehr so viel. 

Schon voriges Jahr habe ich mir dort Gimme Brow geholt, ein braun gefärbtes Augenbrauengel, dass wie mit einer Wimpernspirale auf die Augenbrauen aufgetragen wird und die Brauen schön in Form bringt. 

Beim letzten Besuch wurden mir die Augenbrauen dann auf Wunsch mit einem Augenbrauenstift nachgezogen, mag ich lieber als Puder oder ähnliches. Den Stift fand ich schon vom Design sehr ansprechend, so dass ich ihn mir genauer ansah und da mein Stift von Yves Rocher so langsam recht kurz wurde, habe ich den Goof Proof Brow Pencil gleich gekauft.
Die Stifte gibt es in 5 verschiedenen Farben: 01 light, 02 light, 03 medium, 04 medium und 05 deep. Ich finde die Farbe 02 sehr schön aschig, es ist kein Rotstich enthalten. Das ist für mich immer das allerwichtigste Kaufkriterium. Das zweite ist der sanfte Auftrag, auch der ist hier super. Am anderen Ende des Stiftes ist gleich ein Bürstchen dran, um die Augenbrauen nach dem Nachzeichnen zu bürsten, um ein natürliches Ergebnis zu bekommen.
Das besondere an diesem Augenbrauenstift ist die Spitze, die eine breite Seite zum schnellen Auffüllen der Brauen hat und hochkant gesehen ist die Spitze dann ganz dünn, um eine schöne schmale Linie zum Ende hin zu zeichnen. Das funktioniert bei mir sehr gut und geht auch wirklich schnell in der Anwendung.
Das Augenbrauengel gibt es mittlerweile im gleichen Design wie der Augenbrauenstift und auch in verschiedenen Farben: 01 light, 03 medium, 05 deep. Außerdem gibt es noch ein transparentes Augenbrauengel zum Fixieren mit 24 Std.-Halt. Das werde ich mir noch kaufen, denn nur das getönte Gel macht die Augenbrauen nicht richtig haltbar, zwar etwas, aber eben nicht richtig. 
Hier seht ihr meine Augenbrauen, sie haben schon etwas gelitten, da ich heute mehrere Sachen anprobiert habe. Aber trotzdem sind sie gut vorzeigbar. Im Hintergrund seht ihr meine Klamotten rum fliegen, ich sag ja, ich habe einiges anprobiert. ;-))

Benefit hat wirklich die meisten Produkte für perfekte Augenbrauen, da ist für jeden was bei. Ich würde mich vor einem Besuch beim Store auch schon mal auf der Online-Seite informieren, da bekommt man einen guten Überblick und kann dann vielleicht auch gezielt nach bestimmten Dingen fragen.

Was sind eure liebsten Augenbrauen-Produkte?

Mittwoch, 20. Juli 2016

[OOTD] Herz an Herz ❤ ❤ ❤

 Jacke Bonita / Rock Esprit / Bluse Steilmann / Tasche Marc Picard / Schuhe Buffalo
Zwei Sachen sind neu an meinem Outfit, die Herzchen-Bluse und das Jäckchen. Beides an einem Tag erstanden. Einmal ein Schnäppchen und einmal kein Schnäppchen.

Der Taschenanhänger ist übrigens von C&A, gab es mal für 1 oder 2€ im Sale. Ist schon eine Weile her und genau zu der Zeit hatte ich die blaue Tasche neu und seitdem trage ich beides zusammen.

Die Jacke aus festem dünnen Strick/Gewebe (Wie nennt man das bloss?) ist von Bonita und im Sale hat sie 19€ anstatt 89€ gekostet, unglaublich. Die musste also mit und das dunkelblaue gemuschelte Muster passt ja zu vielen Sachen, also ein idealer Begleiter.

Die Bluse aus 100% Baumwolle dagegen war kein Schnäppchen, aber mit 59€ grade noch so ok. Die Herzchen haben es mir einfach angetan und deshalb konnte ich auch nicht widerstehen. Die Bluse trägt sich luftig leicht, absolut angenehm. Ich habe sie in Gr. 40 genommen, denn bei Gr. 38 hätte ich die Bluse obenrum nicht zubekommen. So fällt sie zwar insgesamt etwas größer aus, aber da es keine feine elegante Bluse ist, ist es nicht schlimm, wenn sie leger sitzt.
Ich mag Blusen mit kleinen Mustern sehr und eine Freundin meinte, dass das typische
Moppi-Blusen sind und auch diese Herzen-Bluse fällt genau in diese Kategorie. :-))


Dienstag, 19. Juli 2016

[NOTD] Douglas Happy Party Happy Pinky

Douglas Effektlack Happy Party Happy Pinky 6€ 10ml als Topper auf Farblack
Auch wenn die Nägel sehr hübsch aussehen, ist der Lack nicht zu empfehlen und ich habe ihn auch schon weg geschmissen. Es gibt so viele Lacke auf der Welt, warum sollte ich mich also mit diesem rum quälen? 

Der Effektlack mit goldenen und rosa Folienstückchen ließ sich schon schlecht lackieren, man bekam sehr ungleichmäßig die Teilchen auf die Nägel und musste 2 mal lackieren, das hat mich schon genervt. Das wäre aber noch ok gewesen, aber die Folien legten sich nicht flach auf die Nägel, sondern standen ab und waren somit extrem rau.

Die Trocknungszeit war durch die 5 Schichten (1x Base, 1x Farbe, 2x Effektlack, 1x Topcoat) natürlich sehr lang, den Effektlack konnte man auch nicht dünn auftragen. Das Ablacklieren war dann auch kein Genuss, dabei gehen Effektlacke mit so kleinen Folien eigentlich immer einigermaßen gut ab.

Habt ihr auch schon so ganz schlimme Lacke gehabt,
die ihr dann schnell entsorgt habt?

Montag, 18. Juli 2016

Vintage-Tasche aus den 80er Jahren

Dieses kleine Täschchen habe ich mir in den 80er Jahren als 15jähriges Mädchen von meinem Taschengeld gekauft. Solche Prints waren damals total angesagt. Taschen an sich wie heute hat man zu der Zeit nicht getragen, so kleine Täschchen waren aber ok. Die hat gefetzt. :-))  

Und ihr kennt ja meine Schwarz/Weiß-Liebe und da dachte ich, dieses kleine Täschchen würde doch super dazu passen. Es passt aber wirklich grade nur das Handy rein, eine winzige Geldbörse und ein Lippenstift. Vielleicht noch ein Taschentuch. ;-)
Ich denke, die Tasche wurde für den Export in´s kapitalistische Ausland produziert und da nicht alle Taschen gleich ausgesehen haben, denke ich mal, dass aus Versehen auf einigen Taschen ein DDR-Schriftzug gelandet ist (seht ihr auf dem kleinen Bild rechts) und es deshalb die Taschen mit dem Fehldruck auch bei uns zu kaufen gab.

Ich glaube, ich habe sie im Zentrum Warenhaus in Berlin am Alexanderplatz gekauft, wo heute Galeria Kaufhof drin ist. An den Preis kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern, aber sie kann nicht so teuer gewesen sein, denn ich hatte immer nur so um die 10-15 Mark im Monat.

Habt ihr auch noch alte Teile aus eurer Jugendzeit,
die ihr heute noch tragt oder sonstwie benutzt?

Freitag, 15. Juli 2016

[OOTD] Rock + Bluse = Perfekt Match

Bluse More & More / Rock Jake´s / Schuhe Buffalo / Tasche GlossyBox Style
Vom Winde verweht. Kommt euch das auch so vor, dass es von Jahr zu Jahr windiger wird in Deutschland? Aber egal, wir nehmen das Wetter, wie es kommt und die Klamotten, wenn sie im Sale sind. So geschehen mit diesem tollem Oberteil mit dem raffinierten Rückenausschnitt, wo ich mir sicher war, dass der Grau-Ton perfekt zu meinem Lieblingsrock passen wird - und ja, es passt. Diesen Look habe ich schon oft angehabt, entweder pur Grau/Weiß oder eben mit bunten Accessoires, wie in diesem Fall mit grüner Tasche.

Habt ihr auch so absolute Lieblings-Sommer-Looks zur Zeit?

Donnerstag, 14. Juli 2016

[Schmuck] Fein, feiner, am feinsten.

Nach den großen Statementketten wurde filigraner Schmuck wieder modern und ich mag das besonders im Sommer und besonders als Goldschmuck sehr gerne, aber schon immer eigentlich. Gold sieht auf sonnengebräunter Haut einfach toll aus und so kleine Kettchen sind charmant und passen auch zum Badeanzug. 

Ich habe einen bunten Mix aus Schmuck von echt bis unecht, neues und altes. Die kleine Knotenknete oben ist von meiner Mama von "früher" und jetzt sind solche Knoten wieder absolut angesagt. Auch der Ring mit dem Skarabäus ist von meiner Mama ein Geschenk, welchen sie mir aus Ägypten Mitte der 90er Jahre mitgebracht haben.

Ansonsten ist alles vertreten von Pierre Lang, Swarovski, Pippa&Jean und Modeschmuck von C&A, und Vögele. 
Der Ring links unten ist von Pippa&Jean - TWINKLES TWINE RING 49,90€ *, ich finde ihn superschön, da er wie mehrere Ringe übereinander wirkt. Rechts seht ihr den Skarabäus-Ring, er ist aus echtem Gold und ich trage ihn immer so, dass der Käfer zu mir läuft (Richtung Arm) und mir deshalb Glück bringt. 
Hach, die kleine Love-Kette von Swarovski mag ich auch so sehr. Die habe ich echt lange angeschmachtet und als Sale war, gab es sie leider nur in Roségold, ich wollte sie aber in Gold. Die nette Mitarbeiterin hat sie mir dann bestellt, wusste aber nicht, ob es klappt, aber es hat geklappt. Habe sie voriges Jahr auch schon ganz oft getragen. 

Habt ihr auch speziellen Sommer- und Winterschmuck? Viele von den Kettchen trage ich wirklich fast nur im Sommer und manch sehr große Statementkette nur im Winter über einem Pullover. 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...