DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Samstag, 4. Juli 2020

Blue Cat und die Intentions-Verhaltenslücke

- Werbung wegen Markennennung -



T-Shirt aktuell bei H&M ca. 10€



Ich hatte gestern einfach Lust auf ein kitschiges Shirt. Auch wenn das Outfit jetzt kein Highlight und nicht 1.000mal durchdacht wurde, habe ich mich einfach wohl gefühlt. Mode muss nicht nur ernst und schick sein, sondern kann auch einfach mal albern sein - zumindest für mich.

Was Mode aber in der heutigen Zeit sein sollte - dass sie fair und nachhaltig produziert wird und dass ist das Shirt von H&M mit Sicherheit nicht. Ich hatte mir für dieses Jahr vorgenommen, nicht mehr dort einzukaufen und als sie am Anfang der Corona-Krise am lautesten nach Geld vom Staat für ihre Verluste schrien, war H&M für mich gestrichen. 

Bis ich dann doch vorgestern wieder in den Laden stiefelte, weil ich irgendwie gefrustet war, dass die Kleider, die ich zuvor in einem anderen Store anprobiert hatte, alle um 120-150€ gekostet haben. Meine beiden letzten Kleider waren auch so teuer und hochwertig, also müsste ich eigentlich weniger bzw. im Moment nichts kaufen, aber das fällt mir schwer. 

Klassischer Fall von Intentions-Verhaltenslücke. Man weiß um die Missstände in der Textilfabrik, kauft aber trotzdem dort ein. Ich leider auch. Gelesen habe ich darüber bei Vreni Frost auf Instagram und die Fashionchangers hatten auf dieses Thema aufmerksam gemacht. 




Erinnerungs-Charme „Brautpaar“ als Geschenk zu meiner Hochzeit.

Kommentare:

  1. Puh Moppi ja es ist schwer alles richtig zu machen. Aber jede Kleinigkeit zählt. Sicher ist das nächste Kleidungsstück wieder fair, nachhaltig oder second Hand. ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich nur zu gut. Und ja, Mode darf auch mal lustig und unterhaltsam sein.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die Verhaltenslücke kommt mir bekannt vor. Ich schätze, wir kennen sie alle. Bin gerade auf dem Weg, sie in Sachen Lebensmittel zu lösen. Kleidung kommt später...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, die Intentions-Verhaltenslücke kenn ich selbst nur zu gut, hatte aber bislang keinen so tollen Namen dafür! Danke, jetzt kann ich sie meinem Therapeuten besser beschreiben :-DDD Das Shirt ist bezaubernd. Bei H&M bin ich neulich auch reingestiefelt obwohl ich da nicht mehr hin will!
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube die "normalen" Läden sind in der Hinsicht "nachhaltig/fair" im Prinzip alle nicht der Brüller. Die einen bemühen sich mehr, die anderen weniger. Die einen ernsthaft, bei den anderen scheint es eher Scheinaktivität zu sein, die da entfaltet wird.
    Das Shirt ist toll und passt super zum Rock. Das Outfit steht Dir, macht gewiss "Spaß", ist lässig, bequem und vor allem "modisch".
    Der Modehandelt hat das Übel schließlich schon im Namen. Man handelt mit Mode. Neuen Schnitten, Farben, Silhouetten, Kombinationen. Und es gibt Menschen, die daran Spaß haben. Spaß habe sich damit zu beschäftigen, mit diesen Parametern zu spielen. Oder sie erfassen einen "neuen Look" nur in der Gesamtheit und kaufen/bauen ihn nach.
    Es nützt nichts nur einmal im Halbjahr eine neue Kollektion mit zeitlosen Klassikern und Basics heraus zu bringen. Wenn es darum ginge könnte ich bis zum Lebensende meinen Fundus auftragen. Die Kollektionen an nachhaltiger Mode entlocken mir meist nur ein müdes Gähnen.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall ein cooles Shirt :) Werde mir auch so eins besorgen wenn ich mir bald neue Liquide kaufe :)

    AntwortenLöschen
  7. Som bakgrund rullade replica uhren Rolex ut Parachrom Bleu-hårsprinten år 2000 inuti Daytona. Mer nyligen lade det till Chonergy-flykten i många av dess bitar och - nästan samtidigt - omdefinierade certifieringsprocessen Superlative Chronometer (håller varje bit till en standard på + 2 / -2 sekunder per dag). Vid ett rolex replica tillfälle verkade det som om varje klocka i lineupen var avsedd att uppgraderas till Parachrom / Chronergy. Det är det som gör lanseringen av den nya 2232-rörelsen - med Syloxi balansfjäder - desto mer fascinerande. Rolex verkar fake rolex definitivt ha åtagit sig att fortsätta producera två distinkta paramagnetiska balansfjäderteknologier.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mopo, habe gerade eine Email bekommen.Es sieht so aus, als ob es von dir kommt. Darin wird für einen Dr. Wealthy geworben. Hab's mal in den Spam Ordner verschoben.....glaub nicht dass es von dir kommt ?!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Entschuldigung, sollte Hallo Moppi heißen.

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Danke für Dein Kommentar!

DATENSCHUTZ
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...