Dienstag, 29. November 2016

[OOTD] Gut verpackt.


Mantel Fabiani / Rock Adler / Bluse C&A / Schal No-Name / Schuhe Tamaris

Ich wünschte mir mehr Fashionblogs, wo man nicht nur den Look an sich sieht, sondern auch mit Mantel, Jacke oder was auch immer man drüber zieht, wenn es draußen kalt ist. Immer Meistens sieht man entweder nur das Outfit ODER nur Bilder mit Jacke, ohne zu wissen, was drunter ist. 

Ost passt nämlich nicht jedes wärmende Kleidungsstück zum wunderschönen Look. Wie oft habe ich schon Frauen, z.B. im Kaufhaus oder in einem Center gesehen, die richtig elegante Sachen anhatten und darüber dann eine, ich sag es mal anders "Peter Katzenhaut"-Jacke anhaben. *arghhhh* Die Marke mag ich sowieso nicht, da sie vor einiger Zeit gegen alles und jeden geklagt haben, die einen Pfotenabdruck gezeigt haben. Ganz miese Nummer.

Zurück zum eigentlichen Thema. Hier sieht ihr jedenfalls meinen noch recht neuen Mantel, den ich wirklich sehr gerne trage. Oft überlege ich, ob das nun gut aussieht, wenn ein Rock oder Kleid unter dem Mantel vorschaut. Aber es ist leider nicht anders machbar, ansonsten bräuchte ich einen bodenlangen Mantel, aber ob das gut aussieht, wenn man nur 1,58m groß ist? Ich weiß es nicht, Maxiröcke zieh ich ja auch an und (Sommer-)Maxikleider, da hat man aber immer irgendwie optische Unterbrechungen, ein Mantel wäre eine Riesenfläche um mich rum. 

Und nun extra nur kurze Röcke anziehen mag ich nicht. Knielänge trage ich am liebsten, ist die schmalste Stelle am Körper. Wenn man starke Oberschenkel hat, wirkt es oft nicht so schön, wenn man dann Mini trägt. (Ich meine jetzt nicht mich, ich habe nur Bauch und Oberarme.)
Den Rock von Adler habe ich euch schon als Outfit mit bunter Bluse gezeigt, ich mag ihn sehr gerne und die Farbe Petrol passt sehr gut zu vielen anderen Farben. Sieht auch gut aus mit Curry, Beere und Weiß. Ich finde, diese Rockform kann man auch super tragen, wenn man etwas rund um die Hüfte ist, das wird toll kaschiert, denn so bekommt man schön Taille und unten ist er wieder schmal. Ein Figurenzauberer sozusagen. :-))
Auch wenn meine Helena-Kette von Pippa&Jean nicht petrolfarben ist, sondern blau mit hellblau und beige, passt sie trotzdem perfekt zum Rock. Das Bild vom Rock habe ich etwas aufgehellt, damit man die Farbe besser sieht. Bleistiftröcke sind an sich ja sehr fein, aber diese Wildlederoptik und der komplett zu öffnende Reißverschluss machen den Rock cool.

Habt ihr viele Jacken und Mäntel oder wie sieht das
bei euch aus? Jede Jacke zu egal welchem Outfit?


Kommentare:

  1. Trotz meines sonst eher kleinen Kleidersortiments habe ich eher viele Jacken. Ich habe 2 Wollmäntel. Einen für Hosen und kurze Kleider und einen für Kleider, die das Knie gerade bedecken. Mein Mantel dazu bedeckt den Kleidersaum dann gerade eben vollständig. Das habe ich Anfang des Jahres mal gezeigt. Zur Hose wäre der Mantel mir zu lang, weil ich auch eher klein bin. Aber zum Kleid sieht er trotzdem gut aus. Ich mag es nicht leiden, wenn der Saum so wenig herausguckt. Dann würde ich alternativ lieber eine lange Jacke nehmen.
    Ich achte darauf, dass die Jacke zum darunter passt.
    Wenn dir Ärmel Deines Mantels kürzer wären, würdest Du übrigens länger wirken.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist mal ein Look mit kurzem Mantel zu sehen, den ich gut finde, weil der Mantel kurz genug ist http://thelifbissue.com/en/stepping-back-in-time-in-lacock/

      Löschen
  2. Huhu liebe Moppi, sehr schick was du da trägst und der Mantel passt doch gut zum Outfit. Ich hab tatsächlich viele Jacken, manchen eher für den Alltag, eine für durch den Wald-latschen mit dem Hund und auch etwas elegantere. Dann auch noch viele Farben. Momentan liebe ich meinen neuen Wintermantel in dunkelbraun. Die haben sich hier so mehr oder weniger angesammelt.

    Liebe grüße und einen schönen Dienstag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab immer das Gefühl, ich habe zu wenig Jacken und Mäntel. Aber wenn ich so überlege, sind es doch ein paar. Wie Du sagst, die sammeln sich so an im Laufe der Zeit. ;-)

      Löschen
  3. Mir gefällt Dein Mantel. Ich finde auch den Rock schön. Mag es selbst nicht so gern, wenn der Rock herausguckt. Es ist schwierig, einen Mantel zu bekommen, der bis zum Knie geht. Da ich meistens Hosen trage, ist das nicht so tragisch. Jacken habe ich auch viele. Oft ist es so verregnet, dass ich lieber einen Parka auf dem Rad anziehe.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch nicht so, aber ich nehm es jetzt halt hin, dass die Röcke und Kleider vorschauen. Einen Parka habe ich gar nicht, die meisten, die gefüttert sind, finde ich sehr schwer vom Gewicht her.

      Löschen
  4. Morgen kommt bei mir ein Outfit, mit einem ähnlichen Rock und schwarzer Strumpfhose :D
    Sehr schön!!!!! Die Kette schaut richtig richtig edel aus, woooooow!

    Liebst, Colli
    ToBeYoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Outfit mit dem Rock ist super, Deine Jacke passt auch klasse dazu.

      Löschen
  5. Liebe Anett,
    ich habe mittlerweile eine ziemliche Anzahl an Jacken und Mänteln und achte schon sehr darauf, dass mein Mantel oder die Jacke zum Outfit passt. Sonst ist der Look auch nicht komplett, was mich sehr stören würde. Wer aber nicht so eine große Auswahl hat, könnte beim Kauf auf jeden Fall eine neutrale Farbe für das "Drüber" wählen, so ist man nicht starr festgelegt.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Mo
    www.just-take-a-look.berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, für mich ist ein Look erst komplett mit Jacke, Tasche und allem möglichen und wenn es nur ein Einkaufsbeutel ist, mit dem ich zu Aldi latsche, der muss auch farblich und optisch passen. :-))

      Löschen
  6. Jacken sind eines meiner Laster. Ich habe sie strategisch an drei verschiedenen Stellen im Haus verteilt, dann fällt die Masse nicht so auf ;-) Die Tatze ist übrigens nicht dabei. Außerdem bin ich eher ein Fan von: Rock ist wesentlich enger als Mantel und guckt mindestens 20 Zentimeter raus oder Rock verschwindet unter Mantel. Oder trage halt Jacke zum Rock. Meist Letzteres, weil ich DEN Mantel noch suche. Deiner steht dir gut!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DIE Strategie ist super. Haha. :-))

      Löschen
  7. hey moppi - bin bei ines über deine fragestellung gestolpert....
    leider sieht man bei mir auch nie mitohne mantel - da ich ja meist so im "vorbeigehen" geknipst werde.
    aber ich trage viel und gerne mäntel und die röcke/kleider gucken meist handbreit unten raus. "früher" galt das als faux pax - aber ich fand es schon immer cooler - nicht so feingemacht und ordentlich :-)
    und ich spiele natürlich mit den effekten und überlege genau welche jacke ich wo drüber trage.
    hilft dir das weiter? xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so unperfekt sieht es gleich lässiger aus und nicht so brav. ;-)
      Du könntest einfach mal die Jacke oder den Mantel aufmachen, wenn Du beim "vorbeigehen" fotografierst wirst, so wie ich das bei meinem Outfit-Post am 23.11. gezeigt habe.

      Löschen
  8. Ich bin zu 90% draußen um öffentlich zur Arbeit zu fahren.
    Hier haben bei Jacke (Mütze) und Schuhen immer der funktionale Aspekt den Vorrang.
    Es ist kalt, nass, zugig, unwegsam. Ich muss waren und bin einfach 1 bis 1,5 h unterwegs.
    Ich trage also immer eine Jacke die zum Wetter, zur Hose und den Schuhen passt. Mit dem was ich obenrum drunter hab, hat das nix zu.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir geht alles vor Optik. Glaubt man mir sicher kaum, ist aber bei allen Lebenslagen so. Warm muss sie sein, sonst zieh ich die Jacke bei Kälte nicht an oder es ist so warm, da gibt es eben nix drüber, auch wenn der Look mit Jeansjacke vielleicht besser aussehen würde.

      Löschen
  9. Guter Hinweis, liebe Moppi, ich werde mal verstärkt darauf achten, das gesamte Outfit zu zeigen, denn ich habe ziemlich viele Mäntel und Jacken und Gehröcke und der Fokus liegt auch bei mir entweder auf den Darüber oder dem Darunter. Ich habe gerne alles passend zusammen.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre toll, machmal reicht ja nur ein Bild zusätzlich - Jacke offen oder eben eine schnell eine Jacke drüber gezogen. Danke und ich bin gespannt.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...