Donnerstag, 8. Mai 2014

[Event] Schmuck Stella&Dot #2

Ich war schon im Januar bei Stella&Dot, um den Schmuck zu bestaunen zu bestaunen und da ich den so schön fand, wollte ich den unbedingt auch meiner Mama zeigen und es hat zwar eine Weile gedauert, aber endlich hat es geklappt und so waren wir gestern beide beim Stella&Dot Event. 
Und ich habe gleich wieder festgestellt, dass ich Gelb liebe, diese süßen kleinen "Bananen"-Ohrringe sind doch ein Traum und passen perfekt zu dem Tuch, was ich auch probehalber umgemacht habe. Die silberne Statementkette passt klasse zu Shirts, erst war ich gar nicht so angetan davon, aber als meine Mama es umhatte, war ich schnell begeistert. Meine gedankliche Wunschliste wurde immer länger, je mehr Schmuck ich sah. Genau wie die Perlenkette, die ihr ja schon auf Instagram sehen konntet. Statement pur. Mehr geht nicht. Aber absolut tragbar. 
Die Location war der kleine Salon ANTA Berlin Stylisten von Tanja oben links im Bild,
wo der Schmuck und die Accessoires liebe- und phantasievoll dekoriert wurden. 
Sharon ist Stylistin bei Stella&Dot und sie führte uns vor, was man mit den großen Tüchern
machen kann, außer sie um den Hals tragen. Ich fand die Variante als lange Weste am besten.
Bisher hatte ich mich immer nur um den Schmuck und die Taschen gekümmert, aber die Tücher sind echt auch ein Highlight, sie sind nicht nur riesig groß, sondern auch wunderbar weich und natürlich auch echt hübsch, ich mag das gelbe und das schwarz/weiße Tuch mit Blümchen sehr.
Ich habe dann natürlich auch Schmuck anprobiert. Alles. Naja, fast alles. Aber allen bunten
Schmuck, es ist schließlich Frühling, da muss es bunt sein. Und die Farben Grün und Türkis
sind echt der Renner gewesen und ich bin auch ganz begeistert davon. 
Meine Mama musste natürlich auch probieren und die große grüne Steinkette passte total super zu ihrem Shirt. Ich habe erst befürchtet, dass es zu viel sein wird, da ja auf dem Shirt schon total viel los ist, aber nein, es sah klasse aus. Meine Mama ist übrigens vor ein paar Tagen 64 geworden und sie sieht so hübsch aus. Wir unternehmen so viel zusammen, es ist echt toll, so eine Mama zu haben. 
Rot bzw. Koralle mag ich auch sehr. Die Ohrringe, die ich rechts trage, kann man kürzen
um ein oder zwei Teile, so kann man sie an´s Outfit anpassen, eine sehr schöne Idee. 
Meine Lieblingskette, die Elodie. Hach, irgendwann muss ich sie mir kaufen. Ich mag es, dass sie so bunt ist und trotzdem schick aussieht. Die Verarbeitung ist auch klasse, man bleibt nirgends hängen.
Die schlichten silbernen und goldenen Sachen ließ ich diesmal links liegen. ;-)
Groß und prächtig muss es sein. :-D Das Armband ganz links ist echt toll, es ist kein fester Armreif und somit ganz leicht über die Hand zu bekommen. Die anderen Armbänder sind meine. 

***************************

Und wie es der Zufall so will, hat Diana von I need Sunshine in ihrer Montagsfrage-Rubrik die Frage gestellt, wie Leser Event Berichte finden. Ich als Blogger und natürlich auch als Leser finde solche reich bebilderten Berichte immer echt toll. Nicht nur wegen den Produkten, die auch gezeigt werden, sondern, ganz ehrlich, auch wegen den Bloggerinnen. Hihi, ein bisschen schäme ich mich jetzt, aber ich bin doch so neugierig und oft zeigen sich manche Bloggerinnen gar nicht auf ihrem Blog und da möchte ich natürlich auch wissen, wer sich dahinter versteckt. Ansonsten mag ich die schönen Futter-Pics auch sehr gerne, bin ja ein Fan von solchen Bildern und lass mich da immer inspirieren.


Und, wie findet ihr Event Berichte so im allgemeinen? 



Kommentare:

  1. Man sieht, dass ihr eine Familie seid, deine Mama und du! Die Ähnlichkeit ist unverkennbar! :)
    Ich mag Event-Berichte! Vor allem die vielen Bilder! :)

    AntwortenLöschen
  2. Super, da sind ja wirklich tolle Stücke dabei.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre auch so gerne gekommen... Aber es ging zeitlich nicht :( Um so mehr habe ich mich über deinen Bericht gefreut :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dass Deine Mama und Du so ein inniges Verhältnis haben - ist bei mir ähnlich, nur dass meine Mama meine Schmuck-Leidenschaft nicht so sehr teilt... ;-)

    Und die Elodie, finde ich, steht Dir wirklich gut. Kaufen, kaufen, kaufen!

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  5. Hi liebe "Moppi"

    Mir gefällt der Bericht sehr und ich freue mich, dass du "unseren" Schmuck so toll findest.
    Ein echter "Live" Bericht.
    Immer nur Nagellack und Swatches finde ich auch langweilig ;)
    Darf ich einen link zu deinem Blog machen?

    Viele Grüße aus Stuttgart nach Berlin!
    Sabine
    Stella & Dot Stylist Stuttgart

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Bericht und deine Mama strahlt so schön! Finde es klasse, dass ihr euch so gut versteht :-)

    AntwortenLöschen
  7. Die Ketten sind wirklich ein Traum! Bin auch ganz verrückt nach der Elodie :) Deine Mama sieht wirklich klasse aus! Toll das ihr so eine gute Beziehung habt :) Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch als Weste ist eine guteIdee. Ist es oben hinterm Hals geknotet?
    Die bunte Kette, die Du gerne hättest, gefällt mir am besten an Dir.
    Ich lese solche Eventberichte gerne, wenn sie entweder nett persönlich gemacht sind wie Deiner heute oder mich die Produkte interessieren.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es. Ich kann Dir aber nicht mehr sagen, wie es geht, war sehr verwirrend. ;-) Aber es gibt sicher im Internet und auf Youtube Anleitungen dafür.

      Löschen
  9. Soooo toll! Am meisten begeistern mich ja die Bananen Ohrringe ♡ ,Liebe auf den ersten Blick :)

    herzlichen Grüß!

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja tolle Sachen und wunderschöne Bilder. Gelb mag ich übrigens im Moment auch ganz gern - und mein Outfit morgen wird wohl auch Gelb sein. Und Eventberichte lese ich immer sehr gern :D

    Liebe Grüße - und bis morgen
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Super, wenn man sich mit seiner Mom so gut versteht. Meine und ich sind auch meistens wie Freundinnen und können alles mögliche miteinander unternehmen. Vielleicht sollte ich sie mal überreden, als Co-Bloggerin bei mir anzufangen oder eben als Fotomodell - also meine Mom, nicht deine ;-)
    Habe gerade gesehen, dass Stella&Dot aus Stuttgart kommt und finde es lustig, dass ich extra einen Berliner Blog lesen muss um schönen Schmuck aus Stuttgart kennen zu lernen. Aber ich lerne ja auch meine Nachbarschaft via Facebook kennen - irgendwie doch ziemlich nerdig ^^
    Die Bananenohrringe sind wirklich schön und sehen super zu leicht gebräunter Haut aus - Summerfeeling!
    LG
    Salvia von Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen
  12. Nachtrag: Jetzt habe ich's auch bemerkt, Stella& Dot ist doch nicht aus Stuttgart - hatte mich am Kommentar von Sabine weiter oben orientiert, ohne vorher richtig zu schauen ... macht nix, trotzdem schön!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...