Donnerstag, 17. Januar 2013

[NOTD] Sally Hansen Navy Baby - Glitter Baby!

Sally Hansen Navy Baby + Essie Stroke of Brilliance + Sally Hansen Top Coat Insta-Dri

Der Sally Hansen Navy Baby Lack ist so toll, er sieht in der Flasche eigentlich dunkellila aus, auf den Nägeln aber mal blau, mal lila, je nach Licht. Genauso wie der Glitterlack Stroke of Brilliance von Essie, der in der Flasche auch eher lila wirkt, auf den Nägeln dann aber leicht blau rüberkommt. Es sind meine ersten Produkte von der Marke, für den Farblack brauchte ich schon 2 Schichten.
Den Top Coat und den Lack habe ich bei Liris Beautywelt.de gekauft. 
 Top Coat 5,75 Euro und Lack 6,25 Euro zzgl. Versandkosten
 Größenvergleich, Essie 13,5ml, Sally Hansen 14,7ml
 Beide Bilder bei Zimmerlicht ohne Blitz.
Der Lack + Top Coat hält bis jetzt nach 1 Tag sehr gut, keine Tipwear, ich bin begeistert.

Welche Lacke von Sally Hansen könnt ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Ich mag für den natürliche Look den Arm Candy total gern - den habe ich HIER :)
    auch mal gepostet.

    Bei Deiner Auswahl kann ich mich gar nicht entscheiden welchen ich toller finde - ich glaube bei mir hat der essie ein bisschen die Nase vorn.

    LG aus der DIE EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich hab das wohl nicht genau erklärt, über dem Sally Hansen Lack habe ich den Essie-Glitter-Topper lackiert, es ist nur eine Maniküre. ;-)

      Löschen
    2. :) das hatte ich schon verstanden - aber es sieht auf dem Bild so aus, als könne man den essie auch solo tragen - oder hat er eine klare Basis - denn die wirkt auf dem Bild auch dunkel, weißt Du wie ich es meine :)?

      LG aus der EDELFABRIK
      Chrissie

      Löschen
    3. Der Essie hat nur Glitter in einer farblosen Base, das ist toll, ansonsten wird immer der Farblack von der Farbe verfälscht, wenn die Base auch noch irgendwie bunt ist.

      Löschen
  2. sehr schön sieht das aus!

    AntwortenLöschen
  3. Moppi, das sieht toll aus, ich bin begeistert!

    Ganz liebe Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...