Mittwoch, 3. August 2011

Wirklich einfache Flechtfrisur!

Ich mag ja solche tollen Sommerfrisuren, aber bevor ich das hinbekomme, habe ich eher einen Knoten in den Fingern! *lach*

Aber dann hab ich das Video auf dem Blog Lebe Deine Ideen entdeckt und es gleich ausprobiert und siehe da, es ist wirklich einfach. Man nimmt nicht wie üblich 3 Strähnen zum Flechten, was ja das komplizierte an der Sache ist, sondern nur Zwei.


Irgendwie sieht es bei mir nicht so ordentlich aus, aber ich hoffe, mit ein wenig Übung das irgendwann noch besser hinzubekommen. Im Moment habe ich doch das Gefühl, der liebe Gott meinte es nicht gut mit mir und hat vergessen, mir die 3.Hand anzuschrauben, die mir ständig beim Flechten fehlte.

Ich habe nur oben geflochten, hinten habe ich einen einfachen Zopf gemacht.

Tipp: Bei frisch gewaschenen weichen Haaren wird das Flechten wahrscheinlich unmöglich. ;-)

Auch wenn´s etwas zerzaust aussieht, werde ich trotzdem so losgehen, der Undone-Look ist ja schließlich modern und wenn einer fragt, sag ich, das soll so sein! *lach*

Komplett ungeschminkt, nur Augenbrauen betont, mehr brauch ich heute nicht am See.






Kommentare:

  1. Also ich finde, dass es für den ersten Versuch sehr gut gelugen ist! Sieht toll aus!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. für den 1. Versuch sieht es doch wirklich schon sehr gut aus :)
    Ungeschminkt siehst du auch richtig klasse aus, Wow!

    AntwortenLöschen
  3. moppi, das sieht super aus! Danke für das video. Vielleicht kriege ich das bei meinen locken auch hin. Die machen das 3er flechten nämlich kompliziert bis unmöglich.

    Lg meilu

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich, dass es dir so gut gelungen ist! Es steht dir wirklich sehr gut.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...