Dienstag, 24. Mai 2011

Benefit Bathina "Take a picture... it lasts longer..."

Voriges Jahr Anfang Juli 2010 habe ich mir Bathina gekauft und liebe diesen Balm abgöttisch und kenne auch nichts vergleichbares.



Schon die Verpackung ist ein absoluter Hingucker, aber das ist man ja von Benefit gewöhnt!
In der stabilen Blechdose befindet sich eine Samt-Applikator, mit der man Patina einfach und problemlos auftragen kann. 
In der Douglas-Kundenbewertung schrieb eine Frau, dass man sehr oft drübertsreichen muss, um etwas von dem Balm auf die Quaste zu bekommen, aber das finde ich überhaupt nicht. Der Balm ist wirklich weich genug, um ausreichend Menge aufzunehmen und auf die Haut aufzutragen.





Gewicht Dose mit Quaste 110g
Inhalt 42,5g seidig schimmernder Körperbalm
Inhaltsstoffe Jojoba-Öl, Aloe Vera, Vitamin E und Antioxidantien
Preis bei Douglas damals wie heute 32,50 Euro




Im Prinzip ist es wie eine Bodylotion, eben nur als feste Creme´(Balm), die einen schönen dezenten seidigen Schimmer hat, meiner Meinung nach könnte sie etwas schneller einziehen, aber da ich Bathina nur auftrage, wenn ich Kleider trage, stört das überhaupt nicht. 
Auf den Fotos seht ihr die Menge, die ich letztes Jahr im Sommer verbraucht habe, so in etwas 3 Monate.
Wie lange es haltbar ist, steht leider nicht auf der Verpackung, aber nach 1 Jahr riecht es noch wie neu, der Balm ist auch nicht eingetrocknet oder hart geworden.


Hier sieht man wunderbar den seidigen leicht rose´ farbenen Schimmer, nur oben aufgetragen, unten kein Balm. 
Aber keine Angst, man sieht nicht aus wie eine lebende Discokugel, von weitem macht das einfach nur einen schönen Effekt, vergleichbar mit Highlighter.
Auf dem unteren Bild nur rechts aufgetragen, links nichts.
Bitte ignoriert den blauen Fleck. ;-)



Ich benutze sie nur für die Beine, die Haut wirkt dadurch gleichmäßiger und hat so ein wenig einen schönen Strumpfhoseneffekt. 
Der Balm duftet toll, aber er riecht jetzt nicht extrem stark. 


Auf dem linken Bein mal dick aufgetragen im direkten Sonnenlicht ohne Blitz fotografiert,
auf dem unteren Bild habe ich das Balm verrieben, so sieht es dann im Endeffekt aus.



1 Kommentar:

  1. Das Ergebnis ist wirklich toll ,sieht auch sparsam in der Anwendung aus :) ,da kommt man wohl eine Weile damit hin

    LG

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...