Mittwoch, 22. Februar 2017

Cremé Dermasence Vitop forte

Dermasence Vitop forte Pflegecreme 100ml ca. 19€

Ich habe diese Creme auf Instagram gewonnen, als ganz normaler Follower von Dermasence. Darüber habe ich mich riesig gefreut, denn ich mag die medizinischen Hautpflegeprodukte von Dermasence sehr. Hier findet ihr eine Übersicht von meinen Produkten, außer Tonic und Reinigungsmilch nutze ich alles weiterhin.

Oben rechts auf dem kleinen Bildchen seht ihr den Farbleitfaden, nachdem ihr euch richten könnt, welche Produkte für euch geeignet sind. Rot ist sehr gut bei trockener Haut, die zu Irritationen und/oder Allergien neigt. Blau steht für Anwendungen bei normaler Haut. (Grün könnt ihr benutzen, wenn ihr fettende Haut mit Mitessern und Pickelchen habt, Gelb ist dagegen Anti-Aging-Pflege.)


Hier nun die Anwendung des neuen hygienischen Verschlusses. Man muss den Deckel nicht herkömmlich abschrauben, sondern dreht nur die Verschlusskappe ganz leicht, bis sich das Loch öffnet, dann drückt man die gewünschte Menge an Produkt heraus und verschließt mit einer Drehung das Loch wieder. Danach erst die Creme abnehmen. (Wenn ihr vorher die Creme abmacht, wird noch etwas Produkt beim Verschließen des Deckels nachgeschoben.)

Die Vitop forte Creme ist noch recht neu auf dem Markt und somit war ich ganz neugierig, was die Creme denn nun so kann. Diese Creme ist für irritierte, trockene Haut bei Neurodermitis. Ich habe eine ganz leichte Neurodermitis, dafür aber eine andere schubweise verlaufende bullöse Dermatitis. 

Ich habe die Creme jetzt knapp 4 Wochen getestet und bin sehr zufrieden. Raue Neurodermitis-Stellen werden gleich geglättet und nach 2-3 Tagen ist die Haut wirklich spürbar glatter. Ich hatte zwei Stellen auf dem linken Oberam, diese sind mit Hilfe von Vitop forte jetzt komplett verschwunden.

Bei meinem anderen Hautproblem merkt man auch, dass der Juckreiz wirklich nachlässt, ganz weg geht er nicht, aber es ist ein angenehmeres Gefühl.  Da ich da noch andere Produkte verwende, kann ich jetzt nichts zur Wundheilung sagen, sondern nur zum abklingenden Juckreiz, was ja schon echt eine riesige Erleichterung ist.

Melanie von mel et fel hat die Creme auch getestet und ihr hilft sie gut, aber Langzeitbeobachtungen stehen natürlich noch aus. 

Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung, nicht nur bei Neurodermitis, sondern auch bei allgemeinen rauen Stellen am Körper und im Gesicht. Die Inhaltsstoffe sind u.a. Färberwaid, Aloe Vera und Grüner Tee. Ich vertrage sie sehr gut.


Kommentare:

  1. Klingt interessant, die Farbe ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. ich habe diese Creme vom Hautarzt empfohlen bekommen und bin sehr zufrieden. Würde sie jederzeit empfehlen.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...