Dienstag, 26. Januar 2016

Nix für Engstirnige.

Ein Stirnband. Ich mag sowas, trage es aber eigentlich nie, denn so ein Stirnband ist für mich wie ein ärmelloses Strickkleid mit Rollkragen. Sowas werde ich auch nicht verstehen, man schwitzt wie Hupatz, aber an den Armen kriegt sich die Gänsehaut nicht mehr ein.

So ist auch das Stirnband eigentlich auch. Wenn kalt- Mütze, wenn warm - keine Mütze. Einfaches Prinzip. Aber ich hab das Stirnband gesehen im Tchibo-Outlet bei uns im Center für 2€ und da hab ich es einfach mitgenommen und den nächsten Tag gleich aufgesetzt. Vorher natürlich noch die hübsche Käfer-Brosche von Pierre Lang dran getüdelt. Broschen sind ja jetzt wieder absolut modern, das finde ich großartig, man muss bloss aufpassen, dass man nicht wie Oma Trude mit der Brosche am Pullover aussieht. 
Aber es waren gestern 8° PLUS !!! Muss man ja dazu sagen im Winter. :-)) Da war mir das Stirnband eigentlich schon zu warm. Aber bei Wind wird es mir gute Dienste leisten, ich bin so empfindlich an den Ohren. Übrigens ruiniert das Stirnband genauso die Frisur wie eine Mütze. Aber für einen Bad-Hair-Day ideal. :-))

Kennt ihr schon Sunnys Um Kopf & Kragen? Dort könnt ihr eure aktuellen Blogposts verlinken, die mit dem Thema Kopf & Kragen zu tun haben, z.B. Schals, Mützen, Ketten.


Tragt ihr Stirnband? Oder doch lieber Mütze oder etwa gar nichts? ;-)

Kommentare:

  1. Finde es süß, grade mit der Brosche getragen ganz toll :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt musste ich ganz schön lachen. Ich habe nämlich ein ganz tolles, ärmelloses Strickkleid mit Rollkragen im Schrank und überlege ständig, in welcher Klimazone man so etwas wohl tragen kann und frage mich, warum ich das Ding für viel Geld mal gekauft habe :-) Stirnbänder habe ich zuletzt vor fast 20 Jahren im Weihnachtsurlaub in einer Hütte in Dänemark am Strand getragen. Da waren die Dinger toll. Obwohl ich nach spätestens einer Stunde Kopfschmerzen davon bekomme. Und wie die Haare saßen, war bei Windstärke 8 auch egal ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, endlich jemand, der auch nicht weiß, wann man so ein ärmelloses Rollkragen-Strickkleid anziehen soll. ;-)

      Also das Stirnband ist ganz weich und sitzt sehr locker, da kriegt man defintiv keine Kopfschmerzen davon, ansonsten hätte ich das Ding schon verschenkt.

      Löschen
  3. Für Skifahren mit pferdeschwanz sind stirnbänder ideal, wenns nicht zu kalt ist. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, an Zopf habe ich noch gar nicht gedacht, danke für den Tipp.

      Löschen
  4. Wie Oma Trude siehst Du bestimmt nicht aus. Echt süß ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das mit dem Strickkleid läßt sich regeln, einfach ein einfaches langärmlieges Shirt drunter. Der Kragen? Vielleicht kann man den was weit runter rollen und dann unten fest nähen mit Wolle in einer Farbe die zu einer Filzbrosche paßt oder so umarbeiten mit Spitze die man durch zieht daß es was weniger eng ist am Halse und eine nette Brosche die den Kragen vorn was bei hält täte es auch. Soda zum Beispiel: http://de.dawanda.com/search?category_id=766&q=livewire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter dem Strickkleid noch ein langes Shirt drunter ziehen wird mir einfach zu warm. Aber man könnte nur die langen Shirtärmel nehmen und annähen, das wäre wirklich eine Idee.
      Mit der Brosche am Kragen könnte bei manchen Rollkragen klappen, werde ich mir mal merken.

      Löschen
  6. Die Brille sieht toll aus!
    Ich wusste gar nicht, dass die großen Gläser wieder modern sind..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, große Fassungen sind schon eine ganze Weile modern, aber jetzt ist groß UND ganz filigran der letzte Schrei. ;-)

      Löschen
  7. Ich fand Stirnbänder ganz praktisch zum Radfahren, da sie besser unter den Helm passen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, zum Radfahren habe ich ganz dünne Baumwoll-Stirnbänder. Aber ich hab keinen Helm, obwohl ich mir immer einen kaufen will. Sollte ich dann wohl doch jetzt zum Frühjahr endlich mal machen. Sicher ist sicher.

      Löschen
  8. Danke für den Schmunzler "kalt - Mütze, warm - keine Mütze" *lach* :-)

    Ansonsten finde ich, das Stirnband steht Dir wirklich ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und ich freu mich, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte. :-))

      Löschen
  9. Die Überschrift ist ja klasse. ;D Und ich schließe mich an: Steht dir ausgezeichnet und sieht richtig süß aus, wenn ich das schreiben darf.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...