Dienstag, 30. Dezember 2014

Auswertung der 2014er Neujahrsvorsätze

Anfang des Jahres 2014 habe ich meine Beauty Resolutions 2014 aufgeschrieben und nun möchte ich rückblickend mal schauen, was ich so eingehalten habe und was nicht. ;-) Grob gesagt, viel hat sich nicht erfüllt und ich glaube, ich kann die Neujahrsvorsätze gleich 1:1 auf 2015 übertragen. *lach* 

Ok, fangen wir mal an mit der Auswertung.

1. Kosmetik

Ich hatte mir vorgenommen, einfach mehr andere Marken kennenzulernen, insbesondere Lippenstifte, Blushes und Pinsel und dafür eben weniger MAC kaufen. Letzteres hat eigentlich gut geklappt, aber eher unbewusst, da meine Kosmetik-Sammlung natürlich recht groß ist und ich gar nicht so viel neues benötige und sich auch viele in Farbe und Finish wiederholt. Ich habe nur ein Gel-Blush gekauft, aber keine Pinsel, aber ich hab komischerweise auch gar nicht danach geschaut. Nur bei den Lippenstiften habe ich es immerhin zu einigen anderen Marken geschafft: CliniqueYSLKiko und Givenchy. 2014 wollte ich wieder mehr kreative Looks zeigen und leider habe ich nicht ein einziges geschminkt, bin darüber selber sehr enttäuscht und werde 2015 daran arbeiten, am besten wieder als Themenwochen. 

2. Haut & Haare

Ziel war es, meine Naturhaarfarbe rauswachsen zu lassen und das ist auch erfolgreich gelungen. Im Frühjahr habe ich sie einmal rötlich tönen lassen und fand das ganz gut, aber jetzt möchte ich doch wieder blonde Strähnchen, ich mag es persönlich dann doch lieber, wenn ich hellere Haare habe. Der zweite Vorsatz war, endlich eine Gesichtscreme zu finden, die ich vertrage. Leider immer noch erfolglos und kommt in die Agenda 215. Meine Augenbrauen hab ich mal mehr, mal weniger gezupft, war aber recht oft in der Benefit Brow Bar.

3. Kleidung & Schmuck 

Ein sehr kompliziertes und emotionales Thema. *lach* Ich wollte weniger kaufen und muss sagen, es ist mir auch wirklich gelungen. Nicht ganz 100%, aber ich kann mit gutem Gewissen sagen, ich habe nicht mehr so wahllos gekauft, was mir gefallen hat und habe auch meine Kauf-Stopp-Monate (ich glaube, es waren 2 x einer?) brav eingehalten. Werde ich mir für Januar gleich wieder verordnen, Wintersachen habe ich eigentlich genug. 
Von meinen Klamotten-Wünschen für 2014 haben es nur die H&M Lederleggings zu mir geschafft, ich hab einfach keine bunten Longblazer gefunden, die mir gefallen haben und auch keinen pinken Wollmantel geschweige denn Uggs. Dafür gab es tolle Stiefeletten von Clarks und einen schicken Wollmantel von Mexx


Was hattet ihr euch vorgenommen und was habt ihr davon
erfüllt, also speziell im Themenbereich Beauty & Fashion?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...