Samstag, 1. Februar 2014

Sparmonat Februar 2014

Ich möchte sparen. Naja, sagen wir mal so, ich möchte mal einen Monat nichts kaufen, nur lebenswichtige Sachen. Nichts unwichtiges wie Schminke, Kleidung und Accessoires. Ich habe auch einfach genug. Mein Plan, alte Sachen neu entdecken, dass habe ich schon bei der Themenwoche 1 Kleid - 5 Outfits festgestellt, dass mir das sehr viel Spaß gemacht hat. Und nach dem Monat, der übrigens nur 28 Tage hat und ich mich somit nicht so lange quälen muss, will ich gründlich aussortieren. Wichtige Sachen darf ich kaufen, Unterwäsche und Socken z.B. Hahaha, ich seh mich schon 4 Wochen lang durch die Unterwäsche-Abteilungen aller Kaufhäuser rennen, um meine Kauflust zu befriedigen. *lach* Natürlich werde ich ein (zwei oder drei) Kosmetik Produkte, welche limitiert sind, kaufen. Da kann ich nicht anders. Sonst weine ich. Aber bei Kleidung ist wirklich Schluss. Also mache ich einen großen Bogen besonders um H&M. ;-)

Habt ihr auch schon mal einen Kauf-Stopp eigelegt? Wie ist es euch dabei ergangen?

Kommentare:

  1. Eine sehr gute Idee. Ich habe im letzten Monat schon einen großen Bogen um Douglas gemacht und alles brav auf meine Wunschliste geschrieben. Aber bei dm durfte doch recht viel Kleinkram mit, da ich noch eine Geschenkkarte habe. Aber für den Februar habe ich mir auch das ausmisten und haushalten vorgenommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann drück ich Dir die Daumen (und mir natürlich auch), dass wir standhaft bleiben. ;-)

      Löschen
  2. Ich hatte letztes Jahr ein Kosmetikstopp. Ging eigentlich recht gut, aber um die Drogeriemärkte hab ich große Bögen gemacht und Lebensnotwendiges dann eher auch im Großsupermarkt gekauft. Ich drück dir die Daumen, dass du es gut schaffst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-) Im Moment bin ich noch guter Dinge.

      Löschen
  3. Das ist eine tolle Challenge, ich bin gespannt wie du zurecht kommst. Im Monat Januar habe ich auch nur 30€ für Klamotten ausgegeben und maximal 10 € für Schminke. Ich habe dafür viele alte Sachen wieder entdeckt und lieben gelernt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 40€ ist ja eine kleine Summe für einen Monat, Glückwunsch!

      Löschen
  4. Ich hab diesen Monat noch kein Make-up gekauft und bin ziemlich verwundert darüber. Kleidung werde ich mir jetzt aber im sale noch kaufen :)

    LG Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen ganzen Monat? Glückwunsch! :-)

      Löschen
  5. Ich finde das auch eine gute Idee. Ich muß zugeben, daß sich mein Konsum an Kosmetik deutlich verringert hat, seitdem ich nicht mehr durchs Beautyjunkies Forum stöbere. Und seitdem ich einiges aussortiert habe und meine Sammlung übersichtlicher geworden ist, habe ich festgestellt, daß ich auch vieles gar nicht brauche und auch nicht benutze. Im Januar hab ich nur 2 Conditioner eine Sprühkur und einen Alverde Lidschatten gekauft. Nach einiger Zeit hat man auch nicht mehr so den Drang danach. ;)

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, andere Blogs und Foren fixen einen schnell an. Wie bei H&M, da finde ich immer was, obwohl ich nichts brauche.

      Löschen
  6. haha, zum glück bin ich kein shopping-opfer, mich hebt sowas ja gar nicht an. ich m u s s nicht immer was kaufen (von lebensmitteln reden wir ja nicht) - also ich hätte damit gar kein problem. ich besitze noch nicht mal wunschlisten *gg*.
    viel spaß dabei!

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  7. Antworten
    1. Vor allen Dingen werde ich mutig sein müssen, wenn wir uns nächste Woche treffen. Hahaha. ;-)

      Löschen
  8. Ein toller Vorsatz, sehr lobenswert:) Ich hab auch schon mal Kaufstopps eingelegt und es war damals o.k., aber auch nur solange wie ich alle Geschäfte gemieden habe wie die Pest...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich darf jetzt auch nicht in meine Lieblingsläden rein gehen... *grins*

      Löschen
  9. Also in DIESEM Monat hab ich auch noch kein Geld für Klamotten oder Schminke ausgegeben. Allerdings werde ich nach dieser Blogrunde noch 2-3 Überweisungen machen. Zählt das noch in den Bestellzeitraum, oder geht es echt ums zahlen.
    Aber ich bin eh nicht so der Ganz oder gar nicht Typ. Ich kann mir das schon recht gut einteilen und muss auch nicht immer gleich alles kaufen, was ich sehe.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, eigentlich geht es um das Bestellen und Kaufen in diesem Monat, wenn man noch was zu bezahlen hat vom Januar, zählt das nicht. Ich muss auch noch 10€ für H&M überweisen.

      Bei mir ist das Problem, wenn ich was Schönes sehe, geht meine blühende Phantasie gleich mit mir durch und ich sehe in Gedanken schon die vielen Kombinationsmöglichkeiten mit meinen Klamotten, die ich zu Hause habe. Und dann geht mir das Teil auch nicht mehr aus dem Kopf, auch wenn ich es nicht gleich kaufe. Ein paar Tage später bestelle ich es dann doch oder gehe in den Laden, um es zu kaufen. ;-)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...