Montag, 2. Juli 2012

Benefit POREfessional

Ich habe ein kleines Luxusproben-Set gewonnen und freu mich immer noch wie doll & verrückt darüber, da sind wenigstens Pröbchen bei, mit denen man was anfangen kann, für die man sich schon immer interessiert hat oder die einfach spannend oder luxuriös sind. Da können sich alle anderen Beaty-Überraschungs-Boxen eine Scheibe von abschneiden. ;-)

Als erstes hab ich das Benefit POREfessional getestet. Es soll die Poren optisch verschwinden lassen. Irgendwie steh ich solchen Wundermitteln immer skeptisch gegenüber, aber ich muss sagen, es hat gut, sogar sehr gut funktioniert. 

Benefit POREfessional
Preis 32,95 Euro für 22ml

Ich finde es eigentlich viel zu teuer, denn die kleine Probe hat gerade mal für beide Wangen und etwas auf der Nase gereicht. Wenn man jetzt mal grob rechnet, 0,25ml pro Anwendung, dann kann man es nicht mal 100 mal benutzen. Hm, ich weiß noch nicht, ich werde es vielleicht mit einem 5-Rabatt-Gutschein bei Douglas kaufen, mal sehen, denn das Produkt an sich ist schon sehr verlockend.
Inhaltsstoffe:

CyclopentasiloxaneDimethicone, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer,Isononyl IsononanoateSilica, Dimethicone Crosspolymer, IsododecanePhenoxyethanol, Polymethyl Mathacrylate, Titanium Dioxide (CI 77891), CyclohexasiloxaneTocopheryl Acetate,Fragrance (Parfum), Mica, Iron Oxides (CI 77492),Limonene, Iron Oxides (CI 77491), Iron Oxides (CI 77499), Triethoxycyprylylsilane, BHT


Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen findet ihr hier Codecheck Benefit POREfessional
Benefit POREfessional ist ein ganz leichtes Balm, welches man auf der Haut dann auch gar nicht mehr spürt. Es zieht sofort ein und die Haut fühlt sich seidig glatt an. Ob das nun alles gesund ist oder nicht, da auch Silikon enthalten ist, möchte ich nicht beurteilen, aber man hat zumindest nicht das Gefühl, dass die Poren verstopfen. ;-)
Täglich würde ich es deshalb nicht anwenden, sondern nur für besondere Anlässe. Ich habe die einmalige Anwendung sehr gut vertragen.
Hier kann man gut den Vergleich vorher/nachher sehen.
Wenn ihr die Bilder anklickt, seht ihr sie größer.
Das Balm verfeinert wirklich das optische Hautbild und es mattiert leicht.
Ob und wie gut Foundation, Blush & Puder darauf halten, habe ich nicht getestet, 
aber laut Douglas-Kundenmeinung kam allgemein es zu guten bis sehr guten Ergebnissen.

Besitzt und benutzt ihr Benefit POREfessional 
oder andere porenverfeinernde/verkleinernde Mittel?

Kommentare:

  1. krass, das is ja echt n deutlicher Unterschied!!

    Ich benutz nur die Make-Up Base von Catrice, die verfeinert auch die Poren :) benutz die aber auch nicht jeden Tag, da sie auch sehr silikonlastig is und viele Mädels davor warnen, die nach ein paar Tagen unreine Haut bekommen haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das denke ich auch, wenn man die täglich anwendet, könnte es schnell zu Hautunreinheiten kommen.

      Löschen
    2. Ich höre zu den unglücklichen die von der Catrice Base unreine Haut bekommen .. Schade :( ..

      Aber der Vorher/Nachher Effekt bei diesem Primer ist echt der Wahnsinn! .. Super Bericht!

      Löschen
  2. Wow, ich habe da zwar eine Probe von aber bei mir sieht man das nicht so deutlich. Klasse!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch ganz sprachlos, hatte mir davon eigentlich gar nichts erhofft.

      Löschen
  3. Das Ergebnis sieht echt schön aus aber es ist wirklich seeehr teuer.
    Leider habe ich im Drogeriebereich noch keinen guten Primer gefunden :(

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moppi,
    schaut wirklich gut aus! Es gibt bei Douglas ein ähnlich wirksames Produkt von Good Skin Labs die habe ich mal im Douglas getestet und die war auch sehr gut - wenn ich es noch richtig weiß, dann lag der Preis etwas unter dem für das Benefit Produkt.

    LG Chrissie aus der EDELFABRIK

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das Porefessional auch mal günstig in nem Blogsale geschossen und finde es klasse, aber bei dem Preis auch nur zu besonderen Anlässen...

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht toll aus. Ich habe die "Make Up Base" von L'Oréal. Die macht auch die Poren ebenmäßiger und das ganze Hautbild feiner. Das von Benefit erscheint mir aber noch besser. Warum sind solche Sachen immer so teuer? Aber ich denke schon, dass ich es mir trotzdem zulegen werde, denn es hat einen super Effekt.
    Danke für den Tipp!
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Der Unterschied ist wirklich enorm! Ich denke, sparsam angewendet ist es sicherlich top. Vielleicht nichts für jeden Tag, aber dann und wann. Ich habe auch noch eine Probe hier, die muss ich nun endlich mal testen :).

    AntwortenLöschen
  8. Ich hasse meine großen Poren, habe ein Peeling von Soap&Glory und eine Creme von Biotherm, aber irgendwie bringt das nicht wirklich was oder halt nur kurzfristig.

    AntwortenLöschen
  9. wow, das ist ja nen tolles Ergebnis O_O sehr cool

    AntwortenLöschen
  10. man sieht echt einen Unterschied hätt ich nicht gedacht!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...