Dienstag, 29. Mai 2012

[DIY] Holzkästchen Serviettentechnik

Bei IKEA und in diversen Baumärkten gibt es ja diese Schubladen-Kisten aus Holz und da ich irgendwann einen hübschen Schminktisch mit hübschen Aufbewahrungskistchen haben möchte, wurde jetzt erstmal mit Sonnenblumenmotiven geübt und meine alten Holzkisten mit Serviettentechnik beklebt.
Holzkiste unbehandelt.
Weißen Acryl Lack zum Grundieren, Serviettenlack zum Bekleben.
Mit weißem Lack grundiert, ich hab matten genommen.
Mit Servietten beklebt.
Für den Korpus hab ich einfachere gelbe leicht gemusterte Servietten genommen.
Die beiden Kisten stehen im Gästebad und ich hab da Pröbchen usw. drin.

Habt ihr auch schon solche Kästchen beklebt?

Kommentare:

  1. Sieht sehr hübsch aus :)
    Ich hab es immer mal vor gehabt, dann aber irgendwie doch wieder verplant... Ich bräuchte auch dringend mal so ein Holz Kistchen für meine Blushes. Muss ich unbedingt mal dran denken.

    AntwortenLöschen
  2. das ist wirklich super geworden. ;) ich hab meins vor jahren bemalt, jedes kästchen in einer anderen farbe mit dick glitzer drauf und dann die fronten mit glitzersteinen umrandet. ^^

    AntwortenLöschen
  3. WIE TOLL!!!! Ich wünschte ich hätte Zeit dafür *grmpf* Vor allem klasse, wie du die "Naht" zwischen der untersten und der mittleren Schublade getroffen hast. Milimeterarbeit und echt perfekt! Super!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super aus. Hast Du ganz wunderbar gemacht. Ich habe im Herbst mal ein kleines Tischchen mit hauchdünnem Papier und entsprechendem Kleber verziert. Eigentlich sollte man das Papier zerrupfen, äh, reißen, daber ich habe dann doch lieber die Schere verwendet.
    Für meine Schminksachen im Bade suche ich immer noch eine passende Aufbewahrung, doch alles was ich bisher sah hatte zu kleine, flache, kurze oder zu große (wieder Chaos) Fächer. Ich hätte eigentlich gern was durchsichtiges, damit man von außen sieht, was drinn ist. Ich weiß, ich bin faul.

    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht allerliebst aus :)

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. das sieht wirklich klasse aus! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Die Kisten sehen gut aus mit den Sonnenblumen.
    Hab vor einem Jahr ca. auch eine meiner IKEA Kisten beklebt und einen Post drüber geschrieben.
    Das macht Spaß und sie sehen nicht mehr so langweilig aus ;-)

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  8. wow das finde ich echt toll! Sieht klasse aus!
    In meine Wohnung würde sowas vom Stil her leider überhaupt nicht reinpassen :(

    AntwortenLöschen
  9. toll sieht das aus! sonnenblumen machen einen raum gleich viel freundlicher.

    AntwortenLöschen
  10. sieht sehr hübsch aus =) würde es aber schöner finden wenn du noch mehr Details beschreibst. Also z. B. was für einen Kleber hast du genommen, wie lange dauert das Trocken ca usw =)
    maaah...vielleicht mache ich das ja auch irgendwann mal :D habe auch solche Dinger von Ikea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, beim nächsten Mal beschreib ich das genauer, danke für den Tipp! :-)
      Hab jetzt erstmal noch ein Bild eingefügt von dem Lack zum Grundieren und dem Kleber für die Servietten.

      Löschen
  11. Schön ist die Kiste geworden. Serviettentechnik habe ich ja von den Anfängen an begleitet, und habe alles Mögliche beklebt. Die Technik ist super für alle Einsatzzwecke, und man will die halbe Wohnung bekleben, wenn man einmal angefangen hat. Viele Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Serviettentechnik wollte ich auch mal ausprobieren, genau für solche Zwecke. Habe es aber bisher noch nie gemacht. Dein Ergebnis gefällt mir sehr gut :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. wow das ist echt ne tolle idee!!! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  14. Freut mich, dass es euch allen gut gefällt! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee und tolle Umsetzung! Gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  16. Nein, das kannte ich noch gar nicht. Sieht aber super aus, merk ich mir. Danke für die Anregung! Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...