Mittwoch, 22. Juni 2011

MAC BRING A FRIEND - hab ich doch glatt gemacht!

Noch bis zum 24.06.2011 gibt es die MAC BRING A FRIEND Aktion in Berlin im KaDeWe.
Hier habe ich schon darüber berichtet!

Gestern war es also so weit und ich tigerte mit meiner Mama zum MAC Counter.
Diesmal hatten wir richtig Glück und die Maccine war eine ganz nette, die sich auch sehr viel Mühe gegeben, wunderbar geschminkt und alles erklärt hat. Letzteres finde ich total wichtig.
Mein Tipp: Falls ihr eine schweigsame MUA/Visa erwischt habt, fragt einfach drauf los, was sie verwendet und warum.



Nach der Begrüßung und einem Blick in den Spiegel wurde abgeschminkt und dann erstmal ausgiebig geplauscht und besprochen, was meine Mama für ein Make up möchte.
Überlegt Euch bei solchen Schminkterminen, egal, bei wem und welcher Marke immer vorher, was ihr in etwa haben wollt, ob dezent oder verrückt.
Mein Tipp: Sich einfach mal für Farben entscheiden, die man noch nicht hat bzw. nie benutzt, weil man denkt, sie passen nicht zu einem!





Die Maccine hat für Mama den e/s Trax ausgewählt und einen passenden Eyeliner dazu.
Ich fand die Farbe an sich gewagt, da Mama eigentlich nichts rötliches wollte, wobei lila nun nicht rötlich ist, aber auch lila, da es ein sehr warmer Ton ist, kann etwas verheult aussehen.
Jedoch wider Erwarten sah Trax zauberhaft an ihr aus und ihre blauen Augen kamen viel stärker zum Ausdruck.
Ich mag Trax auch, der steht schon lange auf meiner Wunschliste, dieser feine goldene Schimmer über dem lila ist wunderschön.
Als Grundierung und Highlighter einen Big Bounce, ok, dafür sind sie vielleicht wirklich geeignet. ;-)
Passend zum etwas stärken AMU gab´s einen dezenten Lippenstift, einen Viva Glam, ich weiß jetzt nicht mehr, welche Nummer.
Übrigens finde ich die MAC Dazzle Lash Mascara echt super!
Mein Tipp: Zwischendurch immer wieder in den Spiegel schauen, auch in den Handspiegel!


Total genial fand/finde ich ja das MAC Careblend Pressed Powder, das die Maccine als Finish aufgetragen hat. Ich kannte es bisher nur aus Reviews und war überrascht, wie seidig fein das Puder ist.
Mein Tipp: Testet das unbedingt mal am Counter, es ist auch für trockene Haut geeignet, falls einem etwas nicht so gut gefällt, kann man es gleich ändern lassen!


Hach, ich liebe meine Mama, sie ist so eine Hübsche und dass sie schon über 61 ist, sieht man ihr nicht an! Wir hatten gestern wieder wirklich einen richtig schönen Tag!
Wir bzw. meine Mama wurde auch nicht zum Kauf irgendwelcher Produkte überredet, das fand ich super, denn die obligatorische Frage am Ende manch eines Schmintermins "Und, welche Produkte darf ich Ihnen einpacken?" nervt gewaltig. Nach einer kleinen Verschnaufpause hat Mama sich dann für den Lidschatten und den Eyeliner entschieden.
Mein Tipp: Wenn Ihr wirklich nichts wollt, dann kauft auch nichts!


Zum Abschluß gab´s noch ein kleines Geschenk als Dankeschön für mich, den MAC Mega Metal Lidschatten Tweet me aus der Peacocky LE vom Frühjahr diesen Jahres. 
Ich finde die Farbe und die Konsistenz, der e/s ist butterweich, wunderschön, sie ähnelt jedoch sehr stark dem Pigment Melon, welches ich schon habe. 







1 Kommentar:

  1. Deine Mama ist schon 61? Ich bin schockiert. Sie sieht viel jünger aus. Ich denke mit den beiden Sachen wird sie ihre helle Freude haben!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...