Mittwoch, 21. Dezember 2011

[TAG] Weihnachten & alte Kinderfotos

Die liebe Ulka hat mich zum Thema Weihnachten getaggt, worüber ich mich riesig freue.

Ich mag solche TAGs immer sehr, da man doch ein wenig über den Blogger erfährt. Ich muss ja nun nicht wirklich alles private wissen, aber so ein paar Kleinigkeiten sind ganz nett wie z.B. das Ulka polnische Wurzeln hat, was ich bis dato noch nicht wusste. ;-)

Nun zu den weihnachtlichen Fragen:

1.Wann fängst Du an, Dich auf Weihnachten zu freuen?

So heimlich natürlich das ganze Jahr, aber richtig erst 1-2 Wochen vor dem 1.Advent. Und Schokoweihnachtsmänner im September finde ich ganz furchtbar, wir kaufen Lebkuchen & Co. auch erst Mitte November.

2. Hast Du immer noch einen Adventskalender?

Ja, ich hab irgendwie immer mind. 1 Weihnachtskalender, bekomme die immer geschenkt und find das ganz lustig. Ich stell die jedes Jahr hin,  freu mich, vergesse dann aber, täglich auch ein Türchen zu öffnen. ;-) Dann werden eben nachträglich auch mal 3 Türchen mit einmal aufgemacht.

Mein 1.Weihnachten 1971
3. Welcher ist Dein liebster Weihnachtsfilm?

Schon immer "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"! ♥♥♥ Der wird zu Weihnachten auch schon 10mal geguckt, er kommt ja ständig im Fernsehen. Ich hab ihn zwar auch auf DVD, aber da guck ich ihn nie. ;-)

4. Hast Du irgendwelche lustigen Weihnachtserinnerungen?

Als ich Kind war, sind wir Heiligabend immer zu meiner Oma gelaufen und als wir zurück kamen, war der Weihnachtsbaum zu Hause an, was man ja schon von draußen sah. Ich habe deshalb wirklich lange an den Weihnachtsmann geglaubt. *lach* Eine Zeitschaltuhr gab es damals noch nicht, Papa ist kurz nach dem Losgehen immer nochmal heimlich zurück geflitzt und hat den Baum angemacht, währenddessen Mama mich abgelenkt hat. ;-)

Weihnachten 1975, ich bekam eine Puppe mit schwarzer Hautfarbe, die ich mir ganz doll gewünscht hatte.
5. Wie sieht Dein typischer Weihnachtstag aus?

Heiligabend fahren wir zu meinen Eltern, genauso wie am 1.Feiertag. Bei meiner Schwiegermutter waren wir schon, da sie über Weihnachten verreist ist. Am liebsten mag ich den 25.12., vormittags aufstehen, barfuss in´s Wohnzimmer tapsen und was Süßes vom "bunten Teller" naschen, das hab ich schon als Kind immer gemacht. ;-) Da fällt der ganze Weihnachtsstreß von einem ab und ich freu mich auf eine ruhige Woche "zwischen den Jahren"!

6. Welches Essen tischt ihr auf?

Früher gab es Heiliabend bei Oma traditionell Würsten & Kartoffelsalat. Jetzt machen wir kaltes Büffet und kaufen dafür leckere Delikatessen ein. Am 25.12. gibt es dieses Jahr Ente, ich freu mich jetzt schon drauf. :-)

5 Jahre war ich da alt und hatte echt Angst vor dem Weihnachtsmann, deshalb guck ich auch so. ;-) 

7. Habt ihr irgendwelche Weihnachtstraditionen?

Geschenke auspacken! *lach* Nein, so wirklich Traditionen haben wir nicht, wir haben auch nie gesungen und es gab auch kein Glockengebimmel oder so. Ich finde das bei anderen schön, aber zu meinem Weihnachten gehört es einfach nicht, ich denke, jeder mag Weihnachten so, wie er es aus der Kindheit kennt.

8. Deine liebsten Weihnachtslieder?

Ich höre wirklich am liebsten "Last Christmas" von WHAM! und das schon seit den 80er Jahren.


Zur Weihnachtszeit im Kindergarten, ich tippe, 1977, da war ich 6 Jahre alt und habe ein Gedicht aufgesagt!

9. Was ist das beste Geschenk, was Du je bekommen hast?

Ich hab so viele schöne Geschenke in meinem Leben bekommen, da wäre es schwer, jetzt eine Wertung aufzustellen. Das geht sicher jedem so. ;-)

10. Echter oder künstlicher Tannenbaum?

Das ist mir irgendwie egal, die Weihnachtsstimmung ist wichtig. Oma hatte die letzten Jahre auch immer nur einen großen Weihnachtsstrauß aus Zweigen, das war auch sehr schön.  Und meine Eltern haben einen wunderschönen künstlichen Baum, der übervoll mit tollen Kugeln und anderen Sachen liebevoll selbst geschmückt ist. ♥♥♥

Weihnachten1978 Das ist übrigens ein ganz langer Rock gewesen, blau/weiß geblümt, den habe ich geliebt!
Den Weihnachts-TAG gebe ich weiter an die liebe Ari Sunshine, da sie selber auch schon mal alte Bilder aus ihrer Jugendzeit eingestellt hat und ich ganz doll hoffe, sie hat auch noch ein paar Kinderbilder von Weihnachten! Und als zweites tagge ich das Mode-Äffchen, weil ich ihren Blog sehr gerne lese und ihre Outfits immer wieder schön und auch tragbar sind, was ich bei vielen Modeblogs gar nicht finde. ;-) Außerdem möchte ich den TAG auch noch an Alice in Astonishland weiter reichen, obwohl sie vor kurzem schon über Weihnachten geschrieben hat, aber ich mag ihren Schreibstil total gerne und freue mich jetzt schon auf ihre Antworten!

Wer außerdem noch mitmachen möchte, kann dies natürlich gerne tun
und schreibt mir dann die Links zu euren Beiträgen in die Kommentare, das wäre toll! :-)

Kommentare:

  1. Hallo Moppi,
    ha bin auch Jahrgang 71 ;-) hatte auch so einen Rundschnitt + Patchworkrock, ist ja lustig, so ein bischen die Sara Kay Generation glaub ich.
    + Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kinderbilder sind einfach herrlich :) Ich werde direkt mal schauen ob ich auch ein paar habe um diesen tollen TAG mitzumachen - naja, wenn nicht, dann wird es ohne gehen, vielen lieben Dank für's taggen :-* Das Krasse ist, du siehst vom ersten bis zum letzten Bild aus wie du :) Und wie kamst du darauf dir die Puppe mit dunkler Hautfarbe zu wünschen? Ich muss ehrlich sagen, dass dunkelhäutige Menschen an mir genau sechs Jahre meines Lebens vorbei gegangen sind - dann haben wir Urlaub in Frankreich gemacht und da gab es durchaus dunkelhäutige und ich war irritiert :D

    PS: Ich stehe auch total auf "Last christmas" *g*

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind total schön. Richtig süße Kinderfotos. Du bist eindeutig zu erkennen :-).
    Ich finde es total lieb von Dir, dass Du mich getaggt hast. Mir geht es jedoch zur Zeit nicht so besonders. Mich hat ein Virusinfekt erwischt, und das noch vor Weihnachten :-(. Mag zur Zeit kaum vor dem PC sitzen, weil ich mich einfach zu schwach fühle. Könnte nur schlafen ... Also bitte nicht falsch verstehen,wenn ich jetzt erst einmal keine Kinderfotos raussuche und poste.

    Der Link von Andrea lautet:
    http://meinblogfuerdiefrauab40.blogspot.com/

    Sie taucht bei mir leider auch nicht mehr im Dashboard auf. Habe die Seite von Andrea unter meinen Favoriten abgespeichert.

    Ganz liebe Grüße
    Ari

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das erste Weihnachten! Sehr süß! Die Ente wird bestimmt toll. Ich liebe Ente! Die gibt's aber leider viel zu selten...

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  5. @Ari, erstmal gute Besserung! Und Kinderfotos kannst Du ja auch später noch nachreichen, das ist doch nicht das Problem. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Taggen :* Leider habe ich in meiner Wohnung keine alten Weihnachtsfotos, aber an Heiligabend fahre ich zu meinen Eltern und werde dort mal versuchen, ein paar aus deren Fotoalben abzuknipsen. Also gibt es von mir erst an den Feiertagen so einen Post :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs Mitmachen, Moppi! Ich hatte richtig viel Spaß beim Lesen! :)

    AntwortenLöschen
  8. Super, ´71 hatte ich auch mein erstes Weihnachten, ist ja witzig!

    ich mag übrigens deine Weihnachtsdeko mit dem zweig an der wand, nächstes jahr mach ich das nach :)

    schöne weihnachtstage *winke*
    die wölfin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...