Freitag, 9. Februar 2018

Moppi goes fit - Und das ganz schick mit einem tollen Armreifen!

- unbezahlte Werbung wegen Markennennung -
Fitbit Flex2 Armreif Gr. L gekauft Black Friday für 50€ anstatt regulär 99,95€

Das Fitbit nicht nur Plastik kann, beweist dieses wunderbare Armband aus Edelstahl, in dem der kleine Flex 2 - Schrittzähler versteckt ist. Bärbel hat euch ihr Armband in Gold und die Kette in Silber gestern auf ihrem Instagram-Account gezeigt. Ich habe das schöne Armband in Roségold, weil ich die Farbe einfach liebe. Es ist aus Edelstahl 22K Rosévergoldet.

Im Winter hat man zwar fast immer langärmelig an, da fällt mein fliederfarbenes Flex 2 Armband nicht so auf, aber wenn es wärmer wird und auch bei schönen Anlässen mag ich es nicht so und da trage ich natürlich den Armreif. Er funktioniert ganz einfach, Klappe auf, Tracker rein, Klappe zu, fertig. 

Durch die Rillen sieht man auch die Lämpchen und es funktioniert alles genauso wie mit dem normalen Plastik-Armband. Ich finde das ja alles irgendwie auch sehr utopisch und ein bisschen wie bei Enterprise, vor allen Dingen, wenn man sein Schrittziel erreicht hat und es brummt und in allen möglichen Farben blinkt. Tolle Belohnung!

Momentan liegt mein Ziel bei 3.000 Schritte, die ich fast täglich schaffe, ich werde daher auf 3.500 erhöhen. Geschafft habe ich schon einmal über 10.000, einmal 12.000 und öfter auch 6-8.000. Mit meiner Freundin, Bärbel, Ela und anderen bin ich schon tolle Wettkämpfe gelaufen, das macht Spaß und animiert einfach toll.

Ich bin weiterhin voll motiviert und es gab auch einmal Pizza. Lasst euch nicht verrückt machen und genießt weiterhin das Leben auch mal mit Pizza und Schokolade. Ihr dürft nur kein schlechtes Gewissen haben.


Ich habe jetzt seit einer Woche starke Bronchitis, halb Berlin liegt flach. Die ganze Woche bin ich nur im Bett, schlafe und trinke viel, besonders Saft, um wenigstens so Kalorien zu mir zu nehmen. Zum Essen hatte ich kaum Lust geschweige denn Appetit. Deswegen habe ich etwas mehr abgenommen als geplant.

61,6kg Wiegetag 08.02.2018
abgenommen seit 1. Januar 5,4kg


Wünsche allen Kranken gute Besserung, haltet durch!

Kommentare:

  1. Liebe Moppi, Du machst das wirklich super und beweisst dass es auch so geht, ohne das Entwickeln einer Eßstörung. Ich wünsche Dir gute Besserung und sende warme Grüße aus Thailand, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Thailand würde ich wahrscheinlich den ganzen Tag nur futtern. ;-)

      Löschen
  2. Erstmal gute Besserung und hoffentlich schnelle Genesung. Kurier das bloß aus.

    Das Armband sieht wirklich klasse aus. Ich finde auch, man sollte sich nicht verrückt machen. Auf mein Stück Schokolade oder ab und zu mal ein Eis mag ich auch nicht verzichten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, auf Eis werde ich nie verzichten. Habe ich jetzt auch schon ein paar Mal gegessen. ;-))

      Löschen
  3. Gratulation, das ist doch schon ein ganz hübscher Erfolg. Du machst das genau richtig: Nur nicht verrückt machen lassen und einfach dran bleiben. Stress und ein schlechtes Gewissen sind ganz doofe Ratgeber.
    Dein Armband sieht toll aus! Ich hatte mir mal einen Fitbit geholt mit dem Hintergedanken, dann auch so ein hübsches Armband zu tragen. Aber der Fitbit und ich wurden keine Freunde. Mein Begleiter heißt jetzt Garmin und ist grottenhäßlich.

    Ich wünsche dir ganz schnelle gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauptsache, Du kommst mit Garmin dann gut klar, das ist doch das wichtigste. Ich hatte Glück, Fitbit Flex2 entspricht genau meinen Wünschen und Ansprüchen.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. Baldige gute Besserung!
    Das Armband sieht hübsch aus. Dein Erfolg mit der Gewichtsabnahme ist toll <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Zuerst auch von mir gute Besserung, liebe Moppi und danke für Deine Erwähnung! Es freut mich sehr, dass Du mit dem Fitbit so zufrieden bist. Mit Empfehlungen liegt man ja nicht immer richtig - siehe Silli Kariert.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Fit zu sein mit so einem schicken Armreifen macht Spaß!Weiter so!
    Gute Besserung!
    Liebe Grüße aus Brasilien,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich wusste gar nicht, dass Fitbit nicht nur sportliche sondern auch Armbänder im Schuckdesign führt. Deinen Armreifen finde ich ausgesprochen chic. Kein Wunder, dass er Dir gefällt. Liebe Moppi. ich wünsche Dir gute Besserung. Schone Dich, damit Du schnell wieder gesund wirst.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht gut aus. Mein Vater nutzt das Charge 2 als Pulsmesser und Uhr. Schlaf und Schritte eher nachrangig. Und des ist mit meinem Handy gekoppelt. Damit er auch "ohne" was davon hat, fährt er natürlich mit seinem Modell besser.
    Werd bald gesund.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...