Montag, 2. Januar 2017

Neujahrsvorsätze 2017

2017 hat begonnen, heute ist schon der 2. Tag im neuen Jahr und sicher seid ihr schon fleißig dabei, eure guten Neujahrsvorsätze in die Tat umzusetzen. Oder auch nicht. *lach* Manche haben erst gar keine, weil sie sowieso meistens nicht erfüllt werden. Aber so ganz ohne Wünsche will ich auch nicht in ein neue Jahr starten. 
Bootsfahrt durch´s nächtliche Berlin in der Silvesternacht 2016
Blick auf die Elsenbrücke und den Allianz-Tower


2016 hatte ich mir einiges vorgenommen,
was ist nun daraus geworden?


- Kaufstopp Januar 2016

Hat so mittelmäßig geklappt, aber war ok und auch auch 2017 soll so beginnen.

- Kosmetiksammlung verkleinern

Nein, verkleinert habe ich sie noch nicht, aber ich habe auch extrem wenig Kosmetik gekauft. Es waren ein paar Lippenstifte und am Ende des Jahres 2 Lidschatten. Also da kann ich nicht meckern. 

- mehr Kleider tragen

Ja, ist mir gelungen und ich habe ein paar schöne gefunden und werde 2017 damit auch weiter machen. Ich trage halt doch lieber Kleider als Hosen, auch wenn ich Looks mit schönen Hosen echt gut finde.

- nur Lieblingsklamotten tragen

Fing im Sommer schon an, aber besonders im Herbst habe ich das Ziel erreicht. Habe alle Sachen, die ich nicht mehr mochte, die nicht gut saßen und die mir zu klein geworden sind, aus meinem Kleiderschrank verbannt und habe jetzt somit nur Sachen, die alle passen. Das will ich mit meinen Frühlings- und Sommersachen dann auch machen.

- bei vielen Blogparaden mitmachen

Die Aufgabe habe ich aber zu 100% erfüllt und es hat soviel Spaß gemacht und 2017 geht es natürlich weiter. Ich hoffe, ihr mögt die Ü30-Bloggeraktionen auch so sehr wie ich.

 Silvester auf der Spree unterwegs - vor uns die wunderschöne Oberbaumbrücke


Nun zu meinen Neujahrsvorsätzen 2017.

- Abnehmen

Meine Medikamente habe ich in meiner Schmerztherapie umstellen lassen, denn die Nebenwirkungen, u.a. starke Gewichtszunahme, belasten mich doch sehr. Ich werde auch einen ausführlichen Beitrag darüber schreiben, ich denke, es könnte euch interessieren. Mein Ziel ist es, das Gewicht, dass ich vor der Schmerztherapie hatte, wieder zu bekommen. Zeitraum egal.

- noch mehr neue Kleider

Na, das wird sicher nicht schwer. Aber im allgemeinen möchte ich meinen Kleiderschrank klein halten und nicht wieder zu viel ansammeln.

- mich regelmäßig sportlich zu betätigen

Wie genau, das weiß ich noch nicht. Schwimmen gehe ich im Sommer ja fast täglich, mit dem SUP bin ich auch immer unterwegs, aber irgendwie möchte ich noch was machen, mal sehen.

Der berühmte Molecule Man in Berlin Treptow steht
mitten auf dem Wasser, die Figuren sind 30m hoch, sehr beeindruckend.

Das war´s eigentlich auch schon mit meinen Neujahrsvorsätzen, ich habe dieses Jahr sehr wenige, aber daran sieht man, dass ich eigentlich recht zufrieden bin, so wie es ist.

Blogtechnisch habe ich auch einige neue Sachen geplant. Es wird 2 neue Rubriken geben und ich freue mich jetzt schon wahnsinnig drauf und bin gespannt, wie sie euch gefallen werden. Es sind auch Aktionen, an denen ihr euch beteiligen könnt. Diesen Sommer werde ich eine 3-monatige Sommerpause auf dem Blog machen, denn dieses "ich muss noch irgendwie bloggen" letzten Sommer war sehr umständlich, da ich ja nur unterwegs war und auf dem Boot wenig Datenvolumen habe und mit 3GB kommt man mit einem Laptop nicht weit. Dafür werde ich dann eben in dieser Zeit viel auf meinem Instagram -Account posten. 

Dann bin ich mal gespannt, was eure Neujahrsvorsätze sind,
könnt ihr gerne bei mir verlinken. 


Kommentare:

  1. Die Sache mit den Vorsätzen habe ich in diesem Jahr geknickt - das war, bevor ich heute früh in einem Anfall von geistiger Umnachtung auf die Waage geklettert bin *kicher*. Jetzt hab ich einen Vorsatz...
    Ich drück dir die Daumen, dass du alles schaffst, was du dir vorgenommen hast!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab jetzt tatsächlich nicht so richtige Vorsätze, außer dieses Jahr viel reisen zu wollen. Das liegt jetzt nicht daran, dass ich nicht glaube man kann sie nicht erfüllen sondern ich normal immer mit Vorsätzen anfange, wenn es mir einfällt und das ist nie Silvester :)
    Viel Erfolg für deine Vorsätze

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moppi, ich habe mich mal bei dir verlinkt. Abnehmen ist bei mir dieses Jahr ein ganz konkretes Thema. Auch ich nehme Tabletten ein, die eine Zunahme begünstigen, aber das soll keinesfalls eine Rechtfertigung sein. Trotzdem bin ich sehr gespannt auf deinen Post, was die Medikamente angeht. Es ist nicht immer so einfach, es spielen einfach viele Faktoren mit. Ansonsten wünsche ich dir ein gutes und gesundes neues Jahr!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Keine Vorsätze für 2017. Die landen meistens in der Tonne. Ich lasse alles auf mich zukommen. Wünsche Dir bei Deinen Zielen viel Erfolg.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moppi,
    bei mir gibt es auch keine konkreten Vorsätze, einer ist noch vom letzten Jahr übrig, der darf noch etwas bleiben.
    Schöne Berlin-Bilder hast Du mitgebracht, ich mag den Blick auf die Oberbaumbrücke auch so sehr. Die war im November 1989 mein Weg nach Westberlin.
    Liebe Grüße und bis ganz bald!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe Pläne für dieses Jahr, aber die würde ich nicht als Vorsätze bezeichnen. DEr wichtigste ist immer noch, dass ich einen guten Job bei meinem Freund in der Nähe finden will, damit ich endlich bei ihm einziehen kann. Okay, abnehmen könnte ich auch etwas...mAl sehen!
    FRohes Neues!

    AntwortenLöschen
  7. So Vorsätze habe ich nicht. Daher kann ich hier nix verlinken liebe Moppi. Dass du deinen Schrank ausgemistet hast und nur Lieblingssachen trägst finde ich spannend. Hast du nichts vermisst? LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe nichts vermisst. Ich habe nur noch wunderschöne Sachen im Schrank, alles prima.

      Löschen
  8. Keine Vorsätze in dem Sinne bei mir. Was kommt das kommt.
    Wenn dann habe ich nur kurzfristige Ziele oder "Projekte".
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Ich mache keine Vorsätze! Stattdessen setze ich den Fokus auf Wünsche. Ich knechte mich sonst immer freiwillig und "aus Versehen" mit Zielen, etc., wenn ich das noch anlässlich neuem Jahr mache, dann boykotiere ich es 100%. Daher gibt es bei mir nur Wünsche :) Und dieses Jahr möchte ich mehr darauf achten, dass ich mich wohl fühle - das ist mein Wunsch. Aber wenn es nicht klappt, dann ist das auch nicht schlimm :)

    AntwortenLöschen
  10. Viel Erfolg bei deinen Vorsätzen! Ich finde es ganz gut wenn man Ziele hat :)

    Liebe Neujahrsgrüße <3

    AntwortenLöschen
  11. Dass Du das mit den Lieblingsklamotten 2016 verwirklicht hast, finde ich ganz großartig. Das möchte wohl jede Frau, aber hinkriegen tun's m. E. nur die Wenigsten - ich zumindest nicht.
    Ein paar "kleine" Vorsätze hab' ich für 2017 schon - sind aber nicht so erwähnenswert. ;)

    Bin gespannt, was sich bei Dir in Sachen Sport noch tun wird. Irgendwas ohne Wasser? ;)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  12. Die Berlinbilder sind ja toll! Ich möchte auch unbedingt mal wieder nach Berlin. Über Neujahrsvorsätze habe ich mir dieses Jahr gar keine Gedanken gemacht. Je älter ich werde, desto mehr nehme ich mir die Dinge dann vor, wenn sie kommen, und hänge sie nicht mehr so sehr an ein Datum wie Silvester. Trotzdem waren bei deinen Vorsätzen einige Anregungen dabei, über die ich auch mal nachdenken werde ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes 2017
    Anja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...