Montag, 24. Oktober 2016

[OOTD] Back to the seventies

Kleid Mango / Schuhe Bruno Premi / Kette Stella&Dot / Strumpfhose Kunert
Das Kleid hat genau die gleiche Farbe wie meine Uhr, kann man leider auf den Bildern nicht so gut erkennen. Die Farbe vom Kleid ist in echt auch noch kräftig grüner. Dazu passt meine tolle Statementkette mit verschiedenen grünen Steinen. Da das Kleid so richtig im Seventies-Stil ist, musste ich natürlich meine neuen weinroten Stiefeletten dazu anziehen, die vorne viereckig sind und vom Stil her, auch wegen den Absätzen, absolut 70er schreien.
Das Kleid wurde von mir als Wohlfühl-Kleid gekauft. Natürlich spielte der moderne Aspekt auch eine Rolle, aber ich wollte ein Kleid ohne Taille, ohne Gummizug, ohne Gürtel - einfach eins, was alles umspielt, wo nichts drückt und kneift. Es macht jetzt nicht schlank, aber hey, das bin ich im Moment nun auch wirklich nicht. ;-)

Noch ein Tipp zu den Strumpfhosen. Ich hatte es ja schon mal erwähnt, kauft euch gute Strumpfhosen und diese gerne auch 1-2 Nummern größer. Die hochwertigen halten einfach länger und so relativiert sich der Preis von 12€ auch ganz schnell. Diese schwarze Strumpfhose ist von Kunert. Es ist eine Warm up 60DEN Black matt. Vor 5 Jahren hatte ich mir eine hautfarbene Warm up geholt und habe sie immer noch. Hier der Bericht dazu: Warm me up, Scotty!

Wenn ihr auch das gleiche Problem wie Sabine von Bling-Bling over 50 mit Strumpfhosen habt, die am Kleid festkleben, dann tragt doch einfach einen Unterrock und ihr werdet nie wieder Probleme haben. Unterröcke gibt es z.B. bei Galeria Kaufhof günstig.

Ich wünsche euch einen schönen und klamottentechnisch bequemen Wochenstart!

Kommentare:

  1. Klasse Kleid. Das würde ich auch sofort anziehen, auch gerne in der Farbe. Aus was für Material ist es?

    Die Warm Up Strumpfhosen kann ich auch empfehlen. Angenehm auf der Haut und noch nie eine Laufmasche darin bekommen. Meine sterben irgend wann den MansiehtdieSchraddelstellenvonStiefelnzudolltot.

    Danke für den Tipp, wo es Unterröcke zu kaufen gibt. Die sind nämlich durchaus schwer aufzutreiben. Ich erfreue mich an einem Unterkleid, dass gute Dienste leistet.

    LG nach Berlin
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kleid ist nur aus einfachem Material, 95% Polyester und 5% Elastan.

      Und wer keinen Galeria Kaufhof in der Nähe hat, kann auch online bestellen. :-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Oh ja, die liebe ich sehr. Sind auch ganz neu. :-))

      Löschen
  3. Die Uhr ist toll. Die Farbe des Kleides auch - auch wenn ich es um die Taille etwas betonen würde. Gut kann ich es mit auch mit einer gleichlangen Cardigan vorstellen, oder mit einem schönen Schal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab genug Kleider, die eine Taille haben, dieses wollte ich extra ohne, es sollte "schlabbern". :-))
      Heute hatte ich unterwegs einen schönen Schal dazu um, einen langen schmalen, also keinen Riesenhaufen um den Hals. ;-)
      Ich weiß nicht, ob ein Cardigan gut gehen würde, denn das Kleid hat schon untenrum viel Stoff und wenn der zusammengequetscht würde..., nee, ich glaub, das kommt nicht gut.

      Löschen
  4. Das Kleid steht Dir sehr gut. Danke für den Tipp mit den Strumpfhosen. Es lohnt sich wirklich, Qualität zu kaufen. Ein Unterrock muss unbedingt her :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ah schade, dass das Kleid viel polyester hat. Da lade ich mich irgendwie immer elektrisch auf und geb allen einen Schlag mit. Darum mach ich einen Bogen. Sonst ist es nämlich ein träumchen
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, was Du meinst und ich bin auch so empfindlich und lade mich gerne auf. *lach* Aber bei dem Kleid ist es mir nicht passiert, weil es einen recht festen und dicken Stoff hat, der reibt nicht am Körper.

      Löschen
  6. Das Outfit steht dir sehr gut. Vor allem hast du alles so mega auf einander abgestimmt, sogar die Uhr passt farblich perfekt^^.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...