Dienstag, 20. September 2016

Skin Cream von Egyptian Magic

- Werbung -
Skin Cream von Egyptian Magic * 59ml für 24,95€
Meine Bestellung im Kosmetik Online Shop Look Beautiful wurde sehr hübsch verpackt und es gab auch noch eine schöne Probe und ein Smoothie-Rezept dazu, sehr nette Idee. Ich mag den Shop sehr, es gibt viele interessante Pflegeprodukte, besonders die asiatischen Produkte haben mir gefallen, irgendwann werde ich mir noch was mit Schneckenschleim bestellen, klingt zwar eklig, aber ich hab gehört, das soll gut sein. Guckt mal, solche Masken aus Korea von It´s Skin finde ich echt interessant. 

Bestellt habe ich die Skin Cream von Egyptian Magic. Es ist eine Feuchtigkeitscreme mit ägyptischer Magie, das klingt doch schon mal sehr spannend. 59ml kosten 24,95€, die doppelt so große Dose mit 118ml dann 36,90€. Beim nächsten Mal bestelle ich gleich die große Dose, denn die Creme wird sich gut aufbrauchen, obwohl man wenig Menge braucht - aber sie ist so vielfältig einsetzbar, dass man "fast" gar keine andere Creme mehr möchte. 

Das Design der Cremedose ist (wahrscheinlich nicht nur für mich als Verpackungsopfer) echt eigenartig, sie wirkt wie eine billige Creme oder wie ein Putzmittel. *lach* Keine Ahnung, warum da nicht wenigstens ein bisschen am Aussehen gearbeitet wurde, die Dose mag ja noch gehen, aber der Aufdruck geht eigentlich gar nicht. 
Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht 1.000 Cremes probiere und ständig teste, sondern nur das, was wirklich vielversprechend und gut verträglich klingt. An sich habe ich ja mit Naturkosmetik oft Probleme, da ich viele Kräuter nicht vertrage, aber bei dieser Creme war sofort mein Interesse geweckt, als ich die Inhaltsstoffe las, es sind wirklich nur Naturstoffe drin, kein Parfum und kein Alkohol. Die Creme ist vegetarisch, aber nicht vegan. 

Inhaltsstoffe:

Olivenöl
Bienenwachs
Bienen Propolis
Bienenpollen
Geleé Royal
Honig

Die Creme ist, wie schon geschrieben, am ganzen Körper sehr vielseitig einsetzbar. Ich habe die Creme jetzt eine Woche getestet, das ist natürlich eine sehr kurze Zeit, aber um eine Einschätzung abzugeben, reichen die paar Tage. An sich kann man immer erst nach ca. 4 Wochen, wenn sich die Haut einmal erneuert hat, ein Urteil abgeben. aber da ich die Creme nicht als Heilcreme einsetze und momentan nicht starke Probleme habe, kann ich jetzt schon über die Creme schreiben.

Die Skin Cream ist ein vaseline-ähnlicher Balm, der sofort zwischen den Fingern schmilzt. Ich habe ihn als Augencreme probiert und super vertragen. Abends sanft unter den Augen aufgetupft und morgens fühlte sich die Haut ganz seidig an, überhaupt nicht trocken. Ob nun Falten davon verschwinden, kann ich nicht sagen, *lach* aber zumindest sind es keine (zusätzlichen) Trockenheitsfältchen mehr.

Außerdem habe ich die ägyptische Wundercreme als Pflege für die Haarspitzen verwendet. Meine Haare sind momentan sehr angegriffen durch Sonne, Wind und Wasser, deshalb habe ich das auch gleich ausprobiert und die Spitzen fühlten sich nicht mehr ganz so trocken an. Das werde ich auch weiterhin machen.

Als Gesichtscreme habe ich die Skin Cream natürlich auch benutzt, als Nachtcreme ideal, für tagsüber würde ich sie nicht verwenden, man glänzt dann doch schon sehr und komplett zieht die Creme (bei mir) nicht so schnell ein. Besonders angenehm war die Creme auf kleinen trockenen Stellen, die spannen. Habe auch solche Stellen an den Armen. 

Als ich gelesen habe, man kann die Creme auch als Natural Glow im Gesicht einsetzen, wenn man ganz wenig Balm auf die Wangenknochen tupft, habe ich mir gedacht, an den Beinen wäre das doch auch schön und somit hat man gleich noch einen pflegenden Effekt und die sonnengebräunte Haut soll man ja auch immer eincremen, damit die Haut nicht unschön schuppt und dann fleckig aussieht. Also die Creme auf den Beinen ist echt toll, sollte man aber nur machen, wenn man eine kurze Hose, Rock oder Kleid anhat. 

Kennt jemand von euch auch diese Creme? Im Internet hatte ich nach Reviews gegoogelt und gelesen, dass viele auf diese Wundercreme schwören. Ich wusste gar nicht, dass ich mir so ein gehyptes Produkt ausgesucht habe.

Kommentare:

  1. Nö, kenne ich nicht, da kann ich gar nichts zu sagen, den Haype habe ich noch nicht mitbekommen. Ich finde es gut, mal NK zu testen - wollte das auch immer mal versuchen. Und ich habe gut gelacht, als ich auf der Gebrauchsanweisung von den Hausausschlagungen gelesen habe :D

    Meine Mutter nimmt immer Cremes mit GELEE ROYAL und ihre Haut sieht gut gepflegt aus.

    LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moppi,
    ich gehöre auch zu den " Verpackungsopfern" und von daher habe ich mir diese "Wundercreme" nie bestellt, aber habe schon viel darüber gelesen. Auf jeden Fall interessant, aber ich mag es gerne kompliziert und für jedes Körperteil eine extra Creme, worüber sollte ich sonst noch schreiben ? :-) Spaß beiseite, mir gefällt die Textur der Creme nicht so sehr und von daher würde ich sie nicht kaufen. Danke für die Vorstellung !
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...