Freitag, 8. April 2016

[Parfum] Elie Saab Rose Couture

Elie Saab Rose Couture 50ml EdT
gewonnen bei einem Gewinnspiel von Diana (Link zu Instagram)
Ich liebe den Duft von Rosen. Und Rosen an sich. Diese schönen roten Rosen und noch ein paar mehr habe ich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen. Sie passen natürlich perfekt als Dekoration zu dem tollen neuen Duft von Elie Saab, welches erst dieses Jahr erschien. Rose Couture ist ein blumig-fruchtiger Duft, wobei ich das fruchtige gar nicht so wahrnehme, ich finde es eher blumig nach vielen verschiedenen Blüten duftend. Also nicht nur eindeutig Rose.

Duftpyramide

Kopfnote - Pfingstrose, Blüten

Herznote - Rosennektar, fruchtige Noten, Vanille, Jasmin

Basisnote - Sandelholz, Patchouli


Parfumeur ist Francis Kurkdjian, der schon Rose Barbare von Guerlain erschaffen hat und an der Duftentwicklung von den Narciso Rodriguez For her beteiligt war, da kann der Duft ja theoretisch nur gut sein. Und wer kennt nicht den Herrenduft Le Male von Jean Paul Gaultier?

Rose Couture gibt es nur als Eau de Toilette.
Bei Flaconi habe ich die günstigsten Preise entdeckt.

EdT 30ml 36,95€
EdT 50ml 52,95€
EdT 90ml 74,95€ 


Rose Couture ist kein Wummser, sondern es sind Rosen mit vielen anderen zart duftenden Blumen zu einem hübschen Strauß gebunden, also kein klassischer Rosenduft an sich. Die Pfingstrose mit ihrem leicht herben Unterton begleitet den Duft vom Anfang bis zum Ende. Das Parfum ist auch leicht süß, aber nur grade so viel, dass man es als lieblich zart beschreiben würde, es ist nicht aufdringlich quietschig, sowas ist ja gar nicht meins. Die Vanille rieche ich auch nicht einzeln raus. Fruchtig finde ich ihn persönlich nicht, aber vielleicht ist es grade dieses feine Arrangement von Vanille und Rosennektar, was ihn so einzigartig macht.

Ich kann diesen Duft irgendwie schwer beschreiben, er verändert sich auch nicht großartig, die Blüten bleiben von Anfang bis Ende und er ist einfach nur wunderschön.

Ein schöner Frühlingsduft, leicht elegant, unbeschwert, passt immer. Haltbarkeit ist sehr gut, bei mri halten Düfte aber generell recht lange. Wer damit Probleme hat, kann probieren, die Haut vorher mit einer neutral riechenden Creme einzucremen und dann darauf das Parfum sprühen, denn so hält es besser als auf trockener Haut.


Habt ihr Rose Couture schon getestet? Gefällt er euch?
Welche Rosendüfte könnt ihr noch empfehlen?

Kommentare:

  1. Hmmm blumig istcjetzt nicht so meins und Patchouli kann ich überhaupt nicht leiden. Allerdings gefällt mir der Flakon und Deine Rosen sind toll. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich Dir jetzt ein Parfum aussuchen würde, würde ich sicher auch nichts blumiges aussuchen, dass passt so gar nicht zu Dir. Vielleicht ein Parfum, was etwas herb ist und ein paar dezente fruchtige Noten hat.

      Löschen
  2. Ich habe noch nicht Rose Couture getestet, aber das hört sich ganz gut an! Empfehlen? Wie wärs mit"Truly Pink" von Vera Wang oder "Rose Essentielle" von Bvlgari vielleicht?
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die beiden Tipps, schreibe ich mir sofort auf. :-)

      Löschen
  3. Ich kenne den Duft nicht und weiß auch gar nicht, ob das von den Duftnoten her etwas für mich wäre (wohl eeeeher nicht), aber die Fotos mit den Rosen sehen einfach wundervoll aus ♥

    AntwortenLöschen
  4. Bei Düften bin ich extrem zitronig unterwegs . Hab schon mal ein anderes probiert . Aber die mag ich dann eher im Winter . Was ich übrigens sehr bedaure , das alle zitronigen Düfte immer in schlichten Flakons daher kommen .
    LG und schönes WE für Dich

    AntwortenLöschen
  5. Den Duft kenne ich nicht. Ich wollte aber trotzdem kommentieren, um Dir zu sagen, dass ich Deine Fotos mit den Rosen sehr schön finde.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...