Montag, 25. April 2016

[OOTD] Destroyed Jeans

Pullover LIDL / Hose Zara / Schuhe Paul Green / Perlenkette Pierre Lang
Heute mal eine etwas sportlichere Variante mit dem schönen vanillegelben Pullover von LIDL und mit einem Rock als Nierenwärmer. Ich zieh dafür gerne so einen kleinen Jersey-Basic-Rock von C&A an, wenn ich kein langes Shirt drunter ziehen möchte, was mir dann manchmal zu warm unter dem Pullover wäre. Bei den momentan kühlen Temperaturen und dem Wind möchte ich auf keinen Fall in der Nierengegend frieren. 

Was sagt ihr zu kaputten Jeans? Udo Jürgens sang damals schon "Ging nie durch San Francisco in zerissenen Jeans." in dem Lied "Ich war noch niemals in New York", aber ob er das so modisch meinte wie wir das heute sehen? *zwinker*

Kommentare:

  1. Ich denke ohne das blaue Top würde mir der Look besser gefallen, vielleicht mit einer lockeren Bluse die unter dem Pulli hervorblitzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Bluse passt auch gut dazu, das stimmt, wärmt aber nicht so schön wie der blaue Rock (kein Top). ;-)

      Löschen
  2. Das dunkelblau gibt einen tollen Kontrast zum gelb. Stimmt. Hätte die Hose auch gern in einer anderen Variante ohne Rock gesehen...Die Hose gefällt mir! LG Sabina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein großer Fan von zerrissenen Jeans und am meisten mag ich ja die, wo das Loch mal von allein auf einem Festival eingerissen ist. Vermutlich war Udo Jürgens schon recht modisch ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs jetzt nochmal probiert. Bericht folgt nächste Woche. "Kaputte" Jeans kann ich an mir nicht sehen. Ich habe die kaputtgegangenen früher immer kunstvoll mit Jeans, Leder, Batikflicken und Patches geflickt. Nicht minder auffällig, aber eben nicht löchrig. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Flicken sind jetzt auch wieder absolut Trend. ;-)

      Löschen
  5. Süßer Look mit der Jeans! Würde die Jeans an dir noch gerne in einer rockigen Variante sehen, sieht sicher auch toll aus :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich machen, danke für die Idee.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...