Mittwoch, 2. März 2016

Frühling um den Hals

Wie ihr seht, dreht sich momentan alles um das Thema Frühling bei mir. Aber ist doch so, wer will denn jetzt noch Outfits mit dicken Wintersachen sehen? Da habe ich auch gar nichts mehr neues, was ich euch nicht schon gezeigt hätte. Also dann doch lieber schöne luftige Sachen in hellen Farben, die die Vorfreude auf den Frühling steigern.

Im Onlineshop Trendfabrik hatte ich mir nicht nur das wunderschöne Sommerkleid ausgesucht, sondern auch diese schlichte Bluse von Soyaconzept, die in echt etwas mintgrüner ist als auf den Fotos, wo sie mehr bläulich wirkt. Solche einfarbigen Blusen passen immer und man kann sie super kombinieren. Ich werde sie sicher sehr oft zu meiner Blumenhose tragen und zur Destroyed-Jeans, aber auch zu meiner schwarz/weißen Hose wird sie gut passen. Außerdem habe ich noch eine dunkelblaue ⅞ Hose, das ist sicher auch sehr hübsch. Wie ihr seht, solche schlichten Basics sollte man immer im Kleiderschrank haben.

Heute zeige ich euch die Bluse mit einem kleinen Tuch und mit einer schönen Brosche, beides von Bijou Brigitte. Meine Nägel haben natürlich auch die passende Farbe. Ich habe das Tuch entdeckt, als wir am Store vorbei gelaufen sind und dachte mir, das müsste doch perfekt zu der bestellten Bluse passen. Die Bluse hatte ich da aber noch gar nicht zu Hause, ich hatte einfach mal gehofft, die Farbe sieht aus wie abgebildet, was ja leider oft nicht der Fall ist, aber diesmal hat es wirklich gestimmt und Tuch & Bluse passen sowas von perfekt zusammen, freu ich mich riesig drüber.

Broschen sind ja zur Zeit echt modern und da springe ich doch gerne auf den Trend-Zug mit auf. Bei Dior hatte ich auf Promobildern gesehen, dass die Models auch kleine Tücher mit Broschen getragen haben und das hat mir sehr gut gefallen. Aber sie hatten die Tücher sehr eng um den Hals gewickelt, ohne Zipfel, das hatte ich probiert, sah aber bei mir zu streng aus, vielleicht auch, weil ich die Haare heute zusammengebunden habe. 
Diesen Beitrag verlinke ich wieder bei Sunnys Um Kopf & Kragen und ihr könnt natürlich wieder alle gern mitmachen und eure Blogs verlinken. Aber ich bitte euch, nur die Blogposts zu verlinken, die auch wirklich etwas mit dem Thema zu tun haben.

Ich habe heute extra die schwarze Brille weg gelassen, es hat nicht gepasst. Also muss wirklich ganz schnell eine frühlingshafte her. ;-) 

Mögt ihr auch kleine Nicki-Tücher oder sind es doch
eher immer die normal großen, die ihr tragt?

Kommentare:

  1. Ich finde Nickitücher klasse und trage sie auch gerne! Und auch ansonsten geht es mir wie Dir, dass ich grade schon viel lieber die hellen, frühlingshaften Sachen anhabe :) Schön hast Du die Bluse mit dem Tuch und der Brosche zusammengestellt <3
    Liebe Grüße, Rena
    P.S.: Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Hast Du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen?
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freu mich schon, wenn ich die Bluse dann bald mal so richtig tragen kann mit dem kleinen Tuch.

      Ich geh mir mal Deinen Blog angucken. ;-)

      Löschen
  2. Liebe Moppi, tolle Idee das Tuch mit der Brosche zu stylen.
    Frühling ist zumindest schon mal bei Dir angekommen.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Dir auch einen schönen Tag, heute war das Wetter ja schon fast so wie ein bisschen Frühling.

      Löschen
  3. Vor ca. 15 Jahren habe ich fast täglich solche Tücher getragen, aber irgendwann sind sie aus meinem Kleiderschrank verschwunden. Vielleicht sollte ich es noch mal versuchen. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das. :-)) Große Tücher verstecken auch manchmal zu viel vom Outfit und/oder sind zu warm.

      Löschen
  4. Siehst super aus Moppi, steht dir sehr gut. War das jetzt ein sponsored post, weil du von ausgesucht geschrieben hast? Ist nicht böse gemeint, ich möchte nur wissen, was du meinst. Sehr schöne Bilder. So kleine Tücher wirken sehr charmant. Bei mir gibts demnächst auch was zu Broschen! LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hatte mir das Sommerkleid und die Bluse ausgesucht, aber wollte nichts beides in einen Beitrag machen, das passt ja irgendwie nicht so zusammen. Deswegen ist der eigentliche Beitrag der mit dem Sommerkleid.

      Löschen
  5. Schöne Idee mit der Brosche! Ich habe von meiner Mutter einen Tuchrring mit Brosche aus den 60igern oder 70igern, aber so geht das ja mit jeder Brosche... Lieben Dank für den tollen Tipp.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...