Dienstag, 19. Januar 2016

Meine Pflegeprodukte von Dermasence

Nachdem ich im Herbst letztens Jahres so begeistert von der Dermasence Cream Extra war und kurz darüber berichtet habe, habe ich mich umso mehr gefreut, jetzt weitere Produkte von Dermasence testen zu dürfen. Meine sind alles Pflegeprodukte für die trockene und sensible Haut. Und gleich vorweg, ich vertrage sie alle wunderbar. Ich habe die verschiedenen Cremes ca. 3 Wochen getestet und kann sie jetzt ganz gut beurteilen.

Dermasence ist, wie schon gesagt, eine Marke, die Pflegeprodukte herstellt. Medizinische Hautpflege für jeden und auch für spezielle Fälle wie Neurodermitis. Das Design der Produkte ist sehr einfach, klinisch weiß, finde ich völlig ok. Besonders zu beachten ist der aufgedruckte Farbcode, der es sehr einfach macht, die für sich richtigen Produkte zu finden. Bei meinen Cremes muss immer der rote Punkt mit drauf sein, denn er steht für trockene Haut, die zu Irritationen neigt und empfindlich ist und/oder zu Allergien neigt. Die weiteren Erklärungen zu den anderen Farben findet ihr hier, dazu einfach auf die verschiedenen Farben vom sich drehenden Würfel klicken.

Nun zu den einzelnen Produkten, die ich euch heute vorstellen möchte. Die Produkte wurden mir alle kostenlos zur Verfügung gestellt und sind speziell auf meine Hautbedürfnisse abgestimmt. 

Dermasence Reinigungsmilch / Dermasence Adtop Creme / Dermasence Tonic *

Wie ihr seht, ist auf den Produkten nicht nur (m)ein roter Punkt vorhanden, sondern auch andere Farben und somit sind diese auch für andere Hauttypen nutzbar. Wenn ihr gar nicht einschätzen könnt, was ihr für ein Hauttyp seid, würde ich wirklich zum Hautarzt gehen, denn nicht immer fehlt z.B. trockener Haut Fett, oft ist es auch nur Feuchtigkeit, die in der kaputten Haut nicht ausreichend gespeichert werden kann. 

Dermasence Reinigungsmilch 200ml

Diese Lotion reinigt die Haut, wie der Name es schon sagt. Leichtes Make up entfernt es auch, aber für das AMU nehme ich immer noch vorher meinen Augen Make up Entferner von RdL von Rossmann und danach verwende ich die Reinigungsmilch. Sie ist rückfettend, hautberuhigend und hydralisierend. Meine wirklich sehr empfindliche Gesichtshaut, die schon von purem Wasser oft gereizt wird (nicht während dessen, sondern danach), verträgt diese Lotion wirklich sehr gut, das Gefühl ist sehr angenehm auf der Haut und sie wird auch sauber, was man dann am Wattepad eindeutig sieht. 

Dermasence Adtop Creme 250ml

Diese Creme ist sozusagen eine Bodylotion für besonders raue Körperstellen wie Ellenbogen und so. Man trägt sie gleich nach dem Baden oder Duschen auf die noch leicht feuchte Haut auf. Die Adtop Creme ahmt das Sebum der Haut nach und stärkt somit die Hautbarriere und die Feuchtigkeit kann nicht so schnell verdunsten.

Dermasence Tonic 200ml

Das ist ein erfrischendes Tonic für das Gesicht und für alle Hauttypen geeignet. Ich habe es bis jetzt nur 2 mal benutzt, weil ich nicht ganz so ein Fan davon bin und auch denke, es ist vielleicht eher nicht so optimal bei empfindlicher Haut, zumindest nicht täglich, weil 5% Alkohol enthalten sind.  Tonic wendet man nach der Reinigung an.
Ich habe es jedenfalls zum Testen benutzt, fand es auch ganz angenehm auf der Haut, es kühlte schön und ich hatte danach keine Hautreizungen. In dem Tonic sind Hamamelis und Bisabolol, Phantonol und Allantoin, diese Stoffe pflegen und beruhigen die Haut. Also einfach ausprobieren und schauen, wie eure Haut reagiert, denn jede Haut ist ja doch irgendwie anders. Die Tuben haben alle einen normalen Verschluss, wie man auf den Bildern oben sieht, beim Tonic dreht man den Verschluss oben und dann öffnet sich ein Loch. Sehr praktisch das ganze.

Dermasence Cream Extra / Dermasence Hyalusome Konzentrat / Dermasence Eye Cream *

Dermasence Cream Extra 50ml

Die Dermasence Cream Extra habe ich euch schon im Oktober 2015 vorgestellt und sie ist bald leer, da ich sie jeden Tag früh & abends auf´s Gesicht auftrage und jetzt im Winter, an den richtig kalten oder sehr windigen Tagen sogar noch etwas vor dem Spazieren gehen. Ich vertrage sie sehr gut, die Creme ist wirklich sehr gut bei trockener Haut.
Sie zieht nicht schnell ein, dass sollte man vor dem Schminken beachten, aber nach dem Waschen eincremen, dann anziehen und wenn ihr das nicht in 30sec schafft *lach*, sollte die Creme auch eingezogen sein. Am besten lässt sich die Creme auftragen, indem man sie auf allen Fingerspitzen aufträgt und dann sie tupfend im Gesicht verteilt. Verreiben geht etwas schwerer, ist aber auch nicht so gut für die Haut und ich mag es einfach nicht.
Ich habe auch einige fettige Zonen im Gesicht, besonders im Kinnbereich und direkt neben der Nase, da spare ich die Creme aus und auf dem Kinn bzw. direkt unter den Lippen nehme ich nur einen Hauch.

Dermasence Hyalysome Konzentrat 30ml

Ein Gesichtsfluid mit Anti-Aging-Effekt, der Mimik-Falten glätten soll. Da ich jetzt fast 45 Jahre alt bin, habe ich natürlich schon die eine oder andere Falte. Sie stören mich jetzt nicht so, da sie noch nicht so extrem sind, aber die auf der Stirn sind nicht wirklich hübsch anzusehen und schon recht tief. Da erschreck ich mich immer wieder, wenn ich mit meinem Finger über die Stirn gehe und die Falten spüren kann.
Das Konzentrat benutze ich jeden Tag morgens & abends und ich habe das Gefühl, die Haut wird etwas aufgepolstert und die Faltentiefe ist nicht so extrem spürbar mehr. Durch die Hyaloronsäure wird die Hautfeuchtigkeit erhöht und das könnte das Geheimnis sein, denn meine Stirn spannt auch nicht mehr so doll, nachdem ich das Konzentrat eine Weile benutzt hatte. Die Falten werden mit Sicherheit nicht weg gehen, das war auch nicht mein Ziel, aber vielleicht werden es nicht ganz so schnell mehr, wenn meine Haut jetzt etwas besser wird.
Das Konzentrat riecht etwas nach, ich sage mal, Herrenkosmetik, aber der Duft verfliegt sehr schnell. Die anderen Cremes, die ich hier zeige, sind alle geruchlos.

Dermasence Eye Cream 15ml

Nun kommen wir zu meinem absoluten Highlight von Dermasence, die Augencreme. Sie entnimmt man, wie die anderen beiden Produkte auch, durch einen Spender entnommen, sehr hygienisch, absolut top. Die Augencreme hatte ich als kleine Probe schon getestet und war da schon sehr begeistert. Jetzt benutze ich sie seit ungefähr 3 Wochen früh & abends und bin noch begeisterter als vorher. Meine sehr sehr trockene und auch juckende Haut unter den Augen hat sich durch die Creme beruhigt und ist jetzt durchfeuchteter und wirklich glätter. Ich hatte da ganz ganz feine Linien, so richtig typische Trockenheitsfältchen.
Die Creme sollte man bitte ganz sachte mit dem Ringfinger auftupfen, da man mit dem Finger den wenigsten Druck ausübt. Die Creme hinterlässt einen feinen Film, also vor dem Make up sollte man nicht direkt bis an den unteren Wimpernkranz eincremen, dann hält der Lidstrich nicht ganz so gut. 
Diese Augencreme ist für alle Hauttypen und auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

Eye Cream / Cream Extra / Hyalosome Konzentrat / Adtop Creme / Reinigungsmilch

Mit den Dermasence Pflegeprodukten habe ich jetzt endlich (!) meine Hautpflege gefunden, worüber ich echt glücklich bin, denn ich teste an sich nicht so gerne (Gesichts-)Cremes. Ich habe ja schon ein paar Sachen ausprobiert, die auch alle nicht schlecht waren, aber hier überzeugen mich eben alle Produkte und ich habe mir schon ausgesucht, was ich gerne noch kaufen werde, z.B. für den Frühling/Sommer die Creme Rich mit LSF 15. Interessieren tut mich auch der Sebora Akutroller bei Pickeln. Er ist zwar nicht für trockene Haut geeignet, aber ich habe Pickelchen nur in meinen fettigen Zonen. Die Creme soll beruhigen, denn meine Pickelchen sind immer sehr gereizt. 

Noch ein Tipp zum Schluss, testet niemals wild durcheinander und nicht zu schnell verschiedene Cremes hintereinander. Ich habe z.B. die Reinigungsmilch getestet und erst ein paar Tage später das Tonic, so wusste ich, dass ich beides soweit ganz gut vertrage.

Kennt ihr die Produkte von Dermasence und könnt ihr noch welche empfehlen? 

Welche Cremes es alles gibt, findet ihr auf der Onlineseite von Dermasence, kaufen könnt ihr sie in Apotheken. Da die Preise recht unterschiedlich sind, habe ich jetzt keine Preise dazu geschrieben. Ich kann jetzt auch nicht sagen, Dermasence ist günstig oder teuer, denn jeder hat da ein anders Empfinden, aber ich persönlich halte die Preise für ok, es ist immer viel Menge enthalten und Creme hält ja sehr lange, die Cream Extra über 4 Monate. 

Wenn ihr noch Fragen habt, werde ich versuchen,
sie so gut wie möglich zu beantworten.


Kommentare:

  1. Kannte diese Pflegeprodukte noch nicht. Deine Beschreibung, vor allem die der Augencreme, klingt sehr gut :)
    Ich lese überhaupt gerne Reviews zu Hautpflege. Weil vielleicht braucht man diese Infos einmal, wenn das eine oder andere Hautproblem auftaucht :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir auch und so bin ich auch zu Dermasence gekommen, ich habe eine Review auf einem anderen Blog gelesen.

      Löschen
  2. Hallo Moppi,
    die Pflegeserie kenne ich noch nicht,aber ich habe schon viel Positives gelesen. Das der Toner Alkohol hat ist doof, das vertrage ich überhaupt nicht. Die Creme für die trockene Haut finde ich interessant, vor allem das sie auch mit LSF vorhanden ist.
    Ein schöner Bericht von Dir !

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Dermasence ist mir zwar bekannt,habe selbst aber noch nichts davon ausprobiert. Von anderen bisher nur positive Berichte gehört.Danke für das ausführliche Review.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...