Dienstag, 24. November 2015

[Blogparade] 7 Shades of... Rot -> Nagellacke

Ich hatte letztens bei 7 Shades of... Gold -> Nagellacke mitgemacht und die Rubrik macht echt Spaß, so stöbert man einfach mal wieder in seiner Kosmetik und entdeckt Schätzchen, die man schon lange nicht mehr benutzt hat und so wieder Lust drauf bekommt. Dieses Mal geht es um 7 Shades of... Rot und ich zeige hier meine 7 liebsten Lacke, ich habe zwar noch ein paar mehr, aber dann geht es meistens schon in´s Weinrot und hier geht es jetzt so gut wie um eindeutiges Rot. ;-)
Gruppenbild ;-)

Chanel Dragon ist ein klassisches Rot und ich trage den Lack sehr sehr oft, er passt halt zu allem. Ich habe ihn auch schon mehrmals auf dem Blog gezeigt: Half Moon ManicureSpitze auf RotLederarmband mit BlütenNostalgie - meine 1. Uhr und Redfriday mal anders.

Butter London Blightly ist ein bräunliches Rot, ich mag es besonders im Herbst. Auch damit habe ich einige NOTDs gezeigt: Herbstrot mit kupferglimmer-Blätter und mit viel Goldglitzer.

China Glaze Ruby Pumps ist ein ganz beliebter Nagellack, den es schon ewig gibt und auch ich bin ihm verfallen. Hier der ganze Beitrag dazu *klick*.

Sally Hansen Red my lips habe ich schon getragen, aber noch nicht auf dem Blog vorgestellt, wird nachgeholt, denn die Farbe ist sehr schön, ein klassisches helles Rot. 

NYX Dorothy ist ein grandioser Glitterlack mit rotem Glitter und daas besondere - er ist in transparenter Base, somit wird kein Farblack verfälscht. Aber am liebsten trage ich ihn auf schwarz. Um eine besondere Tiefe zu erhalten, kann man nach der ersten Glitterschicht einmal Klarlack lackieren und dann noch eine 2. Schicht Glitter und danach den Topcoat. Ein Aufwand, der sich lohnt. 

P2 Illegal ist ein schönes Rot im Sand-Style-Design. Ich bin ja immer noch ein großer Sandstyle-Fan, aber nur von P2 und so darf der rote Lack mit dem goldenem Glitter nicht in meiner Top 7 fehlen. Leider wurde er aus dem Sortiment genommen. 

Lancome Rouge in Love habe ich mir gekauft, weil ich einen passenden Nagellack zu meiner Kette suchte und er passt wirklich perfekt dazu. Ich trage  ihn auch gerne mit silbernem Glitzer.


Ihr könnt bei Stephanie noch bis zum 07.12. mitmachen


Ich hoffe, euch gefallen meine roten Lacke und ihr tragt auch so gerne Rot. Wer es nicht macht, sollte es mal probieren. Ich mag Rot gerne auf kurzen bis mittellangen Nägeln, zumindest bei mir, da meine Nagelfläche an sich schon sehr groß ist. 


Kommentare:

  1. tolle rote Lacke hast du rausgesucht...ich mag rote Lacke auch sehr gerne und der Butter London Blightly ist mein Favorit

    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch wirklich schön, besonders jetzt im Herbst.

      Löschen
  2. Ich bin ja ein großer Fan von rot auf Nägeln und Lippen. Der Chanel gefällt mir von der Farbe besonders gut. Und du hast perfekt gefeilte Nägel. Sehr schön anzusehen.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dabei geb ich mir gar nicht besonders Mühe, ich schneide sie einfach mit der Schere ab und feile nur den Rand glatt.

      Löschen
  3. Die Lacke sind toll. Mein Lieblings-Rot ist Piraten von Chanel. Aus unerfindlichen Gründen hält der bei mir aber maximal zwei Tage. Bei richtig rotem Lack fällt jedes abgesplitterte Fitzelchen so sehr auf, daher bewundere ich die Farbe meist nur in der Flasche ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es haben viele Probleme mit den Chanel Lacken, leider. Ich würde vielleicht mal verschiedene Unterlacke probieren und außerdem kann ich Dir den Sally Hansen Insta-Dri empfehlen, ein echt toller Überlack.

      Löschen
  4. Den Ruby Pumps von China Glaze finde ich auch toll :-) Ich habe ihn nicht, schaue ihn aber gerne an :)

    LG Binara

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...