Mittwoch, 4. November 2015

[Bloggigram] Blogrolle vorwärts

Die Blogroll ist out. So scheint es zumindest auf vielen Blogs zu sein. Ich finde das eigentlich sehr schade, denn ich fand es erstens nicht nur sehr bequem, in meiner eigenen Sidebar zu gucken, was es neues gibt auf den Blogs, die ich gerne lese, sondern ich verlinke diese Blogs auch sehr gerne. Außerdem habe ich auch gerne auf anderen Blogs in deren Blogroll geguckt, welche Blogs dort angezeigt werden und bin somit immer wieder auf interessante Blogs gestoßen. Warum die jetzt kaum noch andere Blogger haben, ist die Frage des Tages. 

Blogrolle vorwärts. Ich aktualisiere und schmeiße die Blogs raus, die keine Blogroll mehr haben. Das heißt natürlich nicht, dass ich diese nicht mehr lese oder für nicht mehr lesenswert halte. Und es geht auch nicht um die Blogs, die mich nicht verlinkt haben, das ist egal. Mir fehlt immer mehr der Zusammenhalt unter den Bloggerinnen, manchmal habe ich das Gefühl, Blogger möchten nicht zu anderen verlinken, damit keiner auf die Idee kommt, einen anderen Blog besser zu finden als den eigenen? Klingt blöd und es ist sicherlich auch Quatsch, aber warum gibt es kaum noch Blogrolls?

Wenn es um optische Gründe geht und eine Blogroll nicht zum Design passt, dann packt doch eure Lieblingsblogs in eine eigene Seite und verlinkt sie doch dort, wie es z.B. Diana auf I need Sunshine gemacht hat. 

Kein Blogbeitrag ohne Foto. Als Menü würde ich es so beschreiben:
Kürbiskordrock an feinem Denim mit einem Hauch von Leder. :-))

Und jetzt bitte nicht vergessen, mir unbedingt zu schreiben,
wie ihr zur Blogroll steht. Danke!

Kommentare:

  1. Wichtig und richtig. Aus den selben gründen wie du.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und man sieht ja in den Statistiken, wie viele Leser z.B. auch über Deine Blogroll zu meinem Blog kommen.

      Löschen
    2. Von dir kommen ziemlich viele. Danke.

      Löschen
  2. Genau diese Gedanken hatte ich auch letztens und bin daher gerade dabei, meine Blogroll zu überarbeiten und wieder aufleben zu lassen! Ich finde es wichtig, dass man sich gegenseitig vernetzt. auch wenn ich auf Events bin, verlinke ich zu den Bloggern, mit denen ich mich dort getroffen hab oder die auch dort waren. Da sist doch das schöne am Bloggen, dieses Netzwerken - jedenfalls seh ich das so! :-)

    Daher finde ich deine Entscheidung auch einleuchtend und gut!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass Du auch wieder eine Blogroll machst. Ja, ich verlinke auch gerne nette Bloggerinnen, die ich auf einem Events kennengelernt habe.

      Löschen
  3. Schön formuliert liebe Moppi, für mehr Zusammenhalt <3
    Toll siehst du aus, das Outfit ist süß :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freu mich das ganze Jahr auf den Herbst, um endlich wieder den Kordrock anzuziehen. ;-)

      Löschen
  4. Ich hab auf meinem Blog eine eigene Seite dafür eingerichtet, dort sind viele Blogs versammelt die ich lese, meistens passen die auch thematisch. Ich steh im Gegenzug nicht bei all diesen Blogs in der Blogroll, das stresst mich aber nicht. Manche haben auch gar keine Blogroll, aber auch das ist doch eigentlich egal. Ich verlinke was ich lesenswert finde, Blogs bei denen ich denke dass meine Leser dort gute Artikel finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find es auch nicht schlimm, wenn ich bei anderen nicht in der Blogroll stehe, es geht wirklich nur um die Blogroll an sich, die früher so gut wie jeder Blogger hatte. Und eine eigene Seite ist auch super dafür!

      Löschen
  5. Hallo Moppy

    Ich selbst habe keine Blogroll, dafür aber eine Seite mit meinen Bloggerfriends :)
    Es ist wie du schon sagst sehr schade, das kaum noch auf anderen Blogs verlinkt wird.

    Liebe Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bloggerfriends hatte ich auch versucht, bin aber leider am Umsetzen gescheitert. Aber Bloggerfriends finde ich auch echt super. Vielleicht versuche ich es auch noch einmal. ;-)

      Löschen
  6. Das mit dem Bloggerzusammenhalt mag ich so nicht unterschreiben. Ich habe viel mehr das Gefühl das sich bestimmte Blos bzw deren Schreiberinnen immer nur gegenseitig zu-werfen. Also das es da irgendwie kleine elitäre Kreise gibt.
    In der Näh-community erlebe ich es anders. Da wird oft verlinkt was das Zeug hält und viele machen an Linkpartys mit. Das ist ja auch dazu gedacht, andere Blogs zu entdecken.
    Im Nagellackbereich gibt es auch zahlreiche Aktionen um gegenseitig auf sich aufmerksam zu machen. ich finde sowas immer spannend und habe einige Blogs durch solche Aktionen entdeckt :)
    Ich sollte meinen Blogroll aber mal ausmisten, da sind leider ein paar Inaktive bei :/
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimmt leider auch, dass es bestimmte Blogger-Freundschaften-Kreise gibt, wo man sich öfter verlinkt als andere. Linkpartys müsste man auch mal wieder machen, danke für die Idee.

      Löschen
  7. Hallo Moppi, ich finde die sehr wichtig genau aus den von Dir genannten Gründen. Ich habe schon so schöne Blogs dadurch entdeckt. Das geht so nebenbei in der Sidebar doch super. Eine extra Seite habe ich noch nie besucht. Fällt mir halt nicht auf.
    Ich habe bei mir eine Blogrol in der Sidebar und pflege die auch.
    Du bist da übrigens auch vertreten.
    ich finde toll dass Du das ansprichst.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da freu ich mich sehr. :-)

      Löschen
  8. Als ich zu Wordpress umgezogen war, gab es keine Blogroll mehr. Hab mir extra dafür ein Widget eingerichtet mit einer Linkliste. Die aktualisiert sich allerdings nicht von alleine. Daher haben die meisten WP-Blogs keine Blogroll. Neue Blogger bei Blogspot müssen diese erst mal finden. Aber viele haben sie auch ganz rausgenommen.

    Ich persönlich habe immer noch eine Blogroll in meinem Testblog. Ich klicke mich bei anderen Blogs auch gern mal durch die Blogroll. Und da bin ich auch gern altmodisch.

    Der Zusammenhalt bei manchen Bloggern könnte wirklich besser sein. Davon profitieren doch alle - und es macht auch viel mehr Spaß als alleine vor sich hin zu bloggen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch, dass es so viel mehr Spaß macht. Und im Winter werde ich auch wieder mehr auf anderen Blogs kommentieren, momentan lese ich bloss viel. ;-)

      Löschen
  9. Ich würde eigentlich auch gerne wieder eine machen aber ich bin momentan einfach zu faul alle Blogs aus meiner Bloglovin Liste manuell in das Blogger Widget einzugeben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der innere Schweinehund... hihi... ging mir ja auch so mit der Rubrik Blogging Friends. ;-)

      Löschen
  10. Hallo, ich finde eine Blogroll wichtig, um sich gegenseitig zu "unterstützen". Es ist auch super interessant zu sehen, was der Person hinter dem Blog noch so gefällt. Ich habe zwar eine kleine Blogroll, aber dort zeige ich alle, die ich auch wirklich immer lese und von denen ich mich auch inspirieren lasse.
    Liebe Grüße Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die muss nicht ellenlang sein, meine ist auch fast zu lang. ;-)

      Löschen
  11. Da es bei Blogspot supereasy ist, eine Blogroll zu erstellen, lasse ich ein "Ich bin zu faul" nicht gelten bei Blogspot-Blogs. Ich hab von anfang an eine und bin nie auf die Idee gekommen, sie zu entfernen, weil ich das gegenseitige Unterstützen und vernetzen wichtig und bei anderen die Blogrolls super interessant finde! Ich hab auf diese Weise schon viele tolle Blogs oder Blogposts entdeckt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Und besonders spannend ist es, wenn man sich von einer Blogroll auf einen neuen Blog kommt und über dessen Blogroll zu einem nächsten Blog und so wechseln die Themen manchmal auch total. Sozusagen von Schminke über Kochen bis zu Gartenarbeit. ;-)

      Löschen
    2. Sarit du sprichst mir aus der Seele <3
      So habe ich das auch von Anfang an gemacht!

      Löschen
  12. Bei mir ist es echt das Problem, dass ich über de Feedreader lese und da alles irgendwie händisch in eine Blogroll basteln müsste... Dazu bin ich momentan definitiv zu faul bzw. habe zu wenig Zeit^^ Aber ich verlinke auch immer gerne Leute, wenn es thematisch passt - wieso das allerdings so wenige tun, verstehe ich auch nicht so recht :/ Dafür finde ich halt Inlinkz auch toll, weil man so bei Blogparaden etc. immer super zu allen Blogs kommst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inlinkz finde ich auch total super. Dann mach doch eine Blogging Friends Seite, da kommt man dann auch immer auf die Startseite zum aktuellsten Artikel.

      Löschen
  13. Ich müsste meine Blogroll auch endlich mal ausmisten, da sind auch einige drin, die ich gar nicht mehr lese. Ich find's auch schade, dass so wenige noch Blogrolls haben. Manche kriegen es ja nicht mal hin, ordentlich zu verlinken :/

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag sie liebe ohne Bildchen... dann ist sie auch nicht so lang. Und bei mir hat die Blogrole auch viel mit Wertschätzung zu tun.
    Immer die 5 selben, ach so tollen Blogs, die nach und nach ihre Role auf genau diese 5 geschrumpft haben lassen mich auch nicht an Zusammenhalt glauben. Ich mag dieses "ich bin gleicher als die anderen" einfach nicht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne auch Blogrolls ohne Bildchen, aber ich finde, mich locken Bildchen mehr, wo ich schon was erahne, besser als nur eine Überschrift. Aber so oder so, Hauptsache Blogroll. :-)

      Löschen
    2. Die immer gleichen besten Blogs, die besonders gerne bei Blog-Anfängern in der Blogroll zu finden sind, ist natürlich langweilig, finde ich auch, aber andererseits stecken die großen beliebten Blogs genauso viel Liebe in ihre Blogs wie kleinere oder unbekanntere Blogs, dass sie es auch verdient haben, in der Blogroll verlinkt zu werden, wenn ich denn diese Blogs auch gerne lese und, ganz wichtig, die Bloggerin auch sympathisch finde.

      Löschen
  15. ich hab einfach sooo wenig ahnung sowas einzurichten - bin froh wenn mein blog überhaupt halbwegs läuft - und jedesmal meinen armen überarbeiteten mann wegen solcher nichtigkeiten zu fragen.....
    ich suche mir übrigens neuen lesestoff oft in den kommentaren auf anderen blogs - wer da intelligentes verzapft kann mit mir als neue leserin rechnen!
    zusammenhalt unter bloggerinnen?
    xx

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...