Sonntag, 1. Februar 2015

Kiek mal eener an! #47

Kater Bruno liegt auf meinem Schal, die Nadeln stecken noch im Strickwerk und ich musste aufpassen, dass Bruno sie nicht rauszieht und mir die Maschen abhauen. Mittlerweile ist der Loop fertig, Bilder zeige ich euch in der kommenden Woche. Bruno geht es momentan nicht so gut, er schläft viel und seine Haut ist noch gelber geworden, sieht man sehr gut an den Ohren, d.h. seine Gelbsucht und somit die Lebererkrankung wird immer schlimmer. Die Tabletten haben nicht angeschlagen und wir können nur hoffen, dass er einfach noch ein Weilchen bei uns ist. 

Am Montag gehe ich zu Stella&Dot und schaue mir die neuen Schmuckstücke aus der Frühjahrs-Kollektion an, bin schon sehr gespannt, habe online schon ein paar Teile gesehen, die toll aussahen.

Über den Umgang mit Hatern schreibe ich am Dienstag bei der Blogparade Richtig Bloggen. Ich hoffe, sie hat euch bisher gut gefallen und ihr konntet schon ein paar wertvolle Tipps für eure eigenen Blogs nutzen. 

Ich wünsche euch einen wunderbaren Sonntag,
genießt das Leben und knuddelt eurer Haustier. 

Kommentare:

  1. Oje, der arme Bruno. Schicke einen dicken Knuddler ♥
    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  2. Armer Bruno :( Ich hoffe, dass es ihm schnell wieder besser geht!
    Bin schon gespannt auf deinen Loop!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Krankheit ist leider nicht heilbar. :-(

      Löschen
  3. Oh man :( du hast einen tollen Blog

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn die Krankheit nicht heilbar ist, so hoffe ich dennoch, dass es Bruno bald wieder etwas besser geht und Ihr den kleinen Schatz noch lange bei Euch habt.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  5. Der Arme ... ohje! Ich hoffe, ihr habt noch viele schöne Stunden zusammen! Wir haben auch eine Katze und möchten gar nicht dran denken, sie mal zu verlieren!
    Wir wünschen Bruno alles Gute!
    Liebe Grüße von Jana und Aimee

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...