Dienstag, 6. Januar 2015

Dior Diorskin Nude Compact

 Dior Diorskin Nude Compact 10g Farbe Nr. 020 Light Beige ca. 46€ bei Parfumdreams
Diorskin Nude Compact gibt es auch noch eine Nuance heller in der Farbe Nr. 010 Ivory. Wenn das Puder aufgebraucht ist, kann man sich eine Nachfüllpackung (ca. 33€ bei Parfumdreams) kaufen, das finde ich sehr gut. In der Puderdose liegt ein Schwämmchen bei und extra noch ein Pinselchen. Ich trage das Puder nur mit einem Pinsel auf, deshalb habe ich das Dior-Pinselchen in das Fach gelegt und das Schwämmchen rausgenommen. Der Pinsel hat 2 Seiten und ist sehr schmal gebunden, aber für unterwegs zum Nachpudern völlig ausreichend und sehr gut geeignet.
Diorskin Nude Compact ist eigentlich eine Foundation, aber sie kann auch als Puder über dem Make up verwendet werden. Da ich sehr trockene Haut habe, trage ich sie nur zum Mattieren und Fixieren über meiner Foundation auf. Das Puder ist sehr fein und fest gepresst, somit hat man nie zuviel auf dem Puderpinsel und auch nie zuviel Puder im Gesicht und man sieht nicht zugepudert und maskenhaft aus. Das Finish ist nicht einfach matt , sondern eher seidig. Die Deckkraft ist sehr leicht, als Puder aber perfekt, als Foundation wäre es mir zu wenig deckend. Man sagt dem Puder einen Weichzeichner-Effekt nach, ich konnte es kaum glauben, aber ich empfinde es wirklich so. Heute habe ich das Puder das erste Mal getragen und ich bin sehr zufrieden. Es mattiert sehr natürlich und meine Haut strahlt irgendwie richtig. Poren und Hautschüppchen werden nicht betont.
Auf den Lippen trage ich MAC Gospel aus der MAC Brooke Shields LE, ich trage den so gerne, auch wenn vielen das graue baumarktähnliche Design der Produkte nicht gefallen hat. *grins* 

Ich habe das Gefühl, mein Schlupflid hängt immer mehr, vielleicht sollte ich das doch mal korrigieren lassen, es drückt ja auch auf mein Auge, ich merke das manchmal schon. Vielleicht lasse ich mich einfach mal beraten. 

Bisher habe ich immer das MAC Studio Careblend Pressed Powder nachgekauft, aber diesmal habe ich mich für das Diorskin Nude Compact entschieden, da ich viel gutes im Internet darüber gelesen habe und es war eine sehr gute Wahl. Welches Puder benutzt ihr am liebsten?

Kommentare:

  1. man... ich sollte hier nicht mehr reinkucken, jetzt haste mich damit angefixt... :-(((((((( ich liebe meine dior nude fondation, aber das puder ging irgendwie an mir vorbei...bis jetzt "lach"

    P.S. deine Haut sieht so toll aus!

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Dior Nude Foundation habe ich auch schon so viel gehört, ich glaub, die muss ich mir unbedingt jetzt kaufen. *lachÜ

      Löschen
  2. Ich benutze das Manhattan Puder und damit bin ich sehr zufrieden! Ich kommen immer so 8-9 Monate mit einem Puder aus. Aber trotzdem sehe ich es nicht ein, ein so teures Puder zu kaufen.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hält Puder auch so ca. 1 Jahr. Ich hab früher auch Manhatten und andere Puder gekauft, aber nicht vertragen, meine Haut wurde total ausgetrocknet dadurch. Habe dann sogar eine zeitlang gar kein Puder genommen, bis ich das von MAC entdeckte, probierte und ich es vertragen habe mit meiner echt trockenen und sensiblen Haut. Habe dann auch nie ein anderes probiert, immer nur das nachgekauft, aber dann das Dior getestet und gekauft.

      Löschen
  3. Das sieht echt toll aus.
    Ich habe schon einige Puder gekauft, aber das beste was ich mir jemals ins Gesicht gestäubt habe, ist das Hyaluronic Hydra-Powder von by Terry.

    Ich habe mir das vor Kurzem erst gekauft und bin völlig begeistert. ich muss den ganzen Tag in den Spiegel schauen, weil ich nicht glauben kann welch einen tollen Effekt das hat...... ich kann es auch kaum beschreiben, weil der Effekt für mich einzigartig und besonders ist.... und das Make up hält damit super.

    Dieses Puder kann ich echt nur empfehlen.

    https://www.douglas.de/douglas/Make-up-Teint-Puder-By-Terry-Puder-Hyaluronic-Hydra-Powder_product_3001007564.html

    Aber Deine Haut sieht auf dem Bild auch wirklich perfekt aus.

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moppi,
    das mit dem Schluplid sollte man korrigieren lassen, weil ja auch die Sehkraft dann nachlässt. Lass Dich mal beraten, das ist schon richtig. Das Puder interessiert mich auch, da muss ich mal gucken gehen. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das macht einen sehr guten Eindruck. Ich werde mal testen/swatchen gehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Schon alleine die Optik...ich habe eigentlich gar kein Lieblingspuder, aktuell mache ich eines von Maybelline leer und finde das okay, aber nicht weltbewegend :)

    AntwortenLöschen
  7. Steht dir wirklich ausgezeichnet gut dein neues Puder. Ich glaube, du bist aber auch von Natur aus mit einer glatten Haut gesegnet und wenn es doch vom Puder ist, holla die Waldfee.

    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moppi,

    der sieht wirklich großartig aus. Den muss ich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen :)!

    LG Sandri

    AntwortenLöschen
  9. Was auch immer da drin ist - Deine Haut strahlt wirklich! Schon ein stolzer Preis, aber das Ergebnis ist schon sichtbar!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    P.S. Ich verlose HIER einen tollen Remington Easy Curler, der zaubert superschnell Locken :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...