Sonntag, 16. November 2014

Meine Top 3 Herbstdüfte

Esteban Modern Chypre / Bottega Venata von Bottega Veneta / Love, Chloé von Chloé

Hier habe ich meine Parfum-Flakons auf meinem Herbst-Ensemble, was auf dem Esstisch im Wohnzimmer steht, dekoriert. Es sind falsche und echte Blätter und Früchte bunt gemischt, die ich ich bei Spaziergängen gefunden habe, also die echten jetzt. ;-) Modern Chypre und Love, Chloé habe ich voriges Jahr schon gekauft, trage sie aber nur im Herbst. Das sind eigentlich meine 2 liebsten Herbstdüfte. Einen schönen dritten Duft suche ich noch, Bottega Veneta als kleine Miniatur steht sozusagen für einen neuen Duft, der noch bei mir einziehen wird und ich momentan ständig Pröbchen trage, um zu sehen, welches Parfum ich als nächstes kaufen werde. Kann mich einfache nicht entscheiden, es gibt so viele schöne herbstliche Düfte. Gestern war ich mit bei einem Treffen von einem Parfum-Forum und es macht Spaß, mit Gleichgesinnten stundenlang bzw. so lange, wie unsere Nasen mitgemacht haben, Düfte auszuprobieren, zu vergleichen und die Duftkomponenten heraus zu finden. Meine Favoriten sind Back to Black von Kilian, Fourreau Noir von Serge Lutens und Tuscan Scent White Mimosa von Salvatore Ferragamo. Aber diese Düfte sind preislich so intensiv, dass ich mir davon nur kleine Abfüllungen gönnen werde.
Love, Chloé habe ich euch schon vorgestellt, als ich mir die erste Flasche, ein 35ml Flakon geholt habe. Da mich der Duft so sehr überzeugt hat, habe ich mir dann noch eine große Flasche geholt. Love, Chloé empfinde ich als warmen Duft mit sehr blumigem Hintergrund. 

Duftpyramide

Kopfnote Orangenblüte, rosa Pfeffer
Herznote Blauregen, Flieder, Heliotrop, Hyazinthe, Iris
Basisnote Moschus, Reispuder, Talkum

Esteban Modern Chypre ist, wie der Name schon sagt, ein Chypre Duft. Der Name Chypre kommt vom Namen Zypern und die Parfume enthalten Duftkomponenten, die vorwiegend aus dem Mittelmeerraum kommen. Aber ich empfinde den Duft nicht als typischen Chypre-vertreter, vielleicht ist er eher Chypre für Anfänger. ;-) Modern Chypre ist auch ein sehr warmer Duft, der sehr lecker riecht. 

Duftpyramide

Kopfnote Bergamotte, grüne Mandarine, Himbeere
Herznote Maiglöckchen, weiße Rose
Basisnote Patchouli, Praline

Als ich Bottega Veneta als Miniatur geschenkt bekommen habe, habe ich mich riesig gefreut, denn ich bin schon eine Weile um den Duft herum geschlichen, konnte mich aber nie entscheiden, ihn auch zu kaufen, obwohl er mir sehr gut gefällt. Ich habe bei Parfum sowieso oft Entscheidungsschwierigkeiten, da die Düfte ja auch recht kostenintensiv sind und da kauft man nicht eben mal so 2-3 Parfums. Bottega Veneta duftet am Anfang herb, wird dann aber ein schöner Kuschelduft mit leichtem Geruch nach Leder. 

Duftpyramide

Kopfnote Bergamotte, rosa Pfeffer
Herznote Gewürze, Jasmin, Pflaume
Basisnote Eichenmoss, Leder, Patchouli



Was sind eure liebsten Herbstdüfte?

Wenn ihr auch darüber gebloggt habt, könnt ihr euren Beitrag auf I need Sunshine verlinken.

Und könnt ihr euch auch so schwer entscheiden beim Parfum-Kauf?


Kommentare:

  1. Du erinnerst mich daran, ich muss noch meine Herbstdüfte rauskramen! Love Chloe hab ich auch, die anderen kenne ich nicht. Prada Candy ist meine Top 1.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Candy find ich auch schön, ist mir persönlich aber zu süß.

      Löschen
  2. Ich liebe Allure. Ganzjährig. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allure habe ich auch und den kann man auch wirklich das ganze Jahr tragen, mach ich auch, aber die gezeigten Düfte trage ich wirklich nur in der kalten Jahreszeit, für den Sommer sind sie einfach zu schwer.

      Löschen
  3. Super toll geschossene Bilder und guter Beitrag! Deine Favoriten gefallen mir richtig gut :)

    Ganz liebe Grüße, Carofee

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...