Montag, 27. Oktober 2014

[EOTD] Yves Rocher Puder-Lidschatten Solo

Puder-Lidschatten Solo Yves Rocher in der Farbe Rosenholz * 

7,99€  bei Yves Rocher in 35 Farben mit 3 Effekten - matt, seidig und glitzernd

Wer mich kennt, weiß, dass ich nur MAC Lidschatten benutze, weil ich einfach damit die besten Erfahrungen gemacht habe und mich einfach drauf verlassen kann, dass die funktionieren. Zwischendurch habe ich mal welche von Inglot ausprobiert, weil alle so geschwärmt davon haben, war aber nicht begeistert. Einen schönen habe ich von Beni Durrer, der mir auch wahnsinnig gut gefällt, aber ansonsten nur MAC. Dann konnte ich mir vor einiger Zeit ein paar Produkte von Yves Rocher aussuchen und habe mich u.a. für einen Lidschatten entschieden, da mir die Farbe sehr gut gefiel und ich eine natürlichen matten Ton suchte. 
Die Farbe ist wunderschön, ein matter Rosenholzton, aber man muss sehr aufpassen und sollte unbedingt einen schwarzen Lidstrich ziehen, dass man nicht verheult aussieht. Die Konsistenz vom Lidschatten ist sehr fein und weich, er lässt sich prima auftragen, deckt wunderbar und man kann ihn gut verblenden, ich bin wirklich begeistert und werde mir in Kürze noch 2-3 Farben bestellen. Ich hab ihn zu Anschauungszwecken ohne andere Farben benutzt. Sieht aber auch gut aus, finde ich.
Maybelline Colossal Go Extreme Leather Black *  ca. 10€

Außerdem habe ich gleich noch meine neue Mascara von Maybelline getestet und sie gefällt mir auch super. Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf Fios Welt, danke auch für das Bild. :-) Es ist nämlich jetzt schon dunkel und da ist es schwierig, ein vernünftiges Foto zu machen. Nun zur Mascara. Erst war ich erschrocken, als ich dieses riesige Bürstchen sah, weil ich dachte, oh je, wie soll ich damit meine Wimpern tuschen, ohne mich komplett zu beschmaddern? Aber es geht richtig gut, zumindest die oberen Wimpern. Für die unteren Wimpern tusche ich nur mit der Spitze und halte die Mascara dabei senkrecht. Vertragen habe ich die Mascara auch sehr gut, habe da ja meine Probleme mit.

Übrigens habe ich die Fotos erst Abends gemacht, nachdem ich nach Hause gekommen bin. Mein Make up ist da schon 8 Stunden alt und war Wind & Wetter ausgesetzt, die ganze Zeit. Dafür sieht es echt super aus, der Lidschatten hat wunderbar gehalten und die Mascara ist nicht verschmiert.

Kennt ihr die "Puder-Lidschatten Solo" von Yves Rocher?
Welche Farben könnt ihr noch empfehlen?

Mir gefallen noch Taupe-Rosé und Anthracite.  Ich find bloss schade, dass 
nicht gekennzeichnet ist, welche Farben welches Finish haben. Die matten kann man schon
erkennen, aber die seidigen und glitzernden Lidschatten kann man nicht unterscheiden.


Kommentare:

  1. Hallo Liebes,

    das ist ein wirklich schöner Bericht. Früher hat mir Yves Rocher gefallen, nun kann ich mit der Marke irgendwie gar nichts mehr anfangen. Aber nunja.. Schöner Blog übrigens. :)
    Ich folge dir, damit ich immer gleich direkt sehen kann, was du geschrieben hast. :)


    Ganz liebe Grüße,
    Bianka von www.Catwalkfeeling.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage auch sehr gerne braune Lidschatten, wobei sie irgendwie immer glitzern müssen ich weiß auch nicht warum. Mit matten komme ich nur als Highlighter gut klar. Steht dir aber sehr gut und die Mascara mag ich auch :)

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...