Dienstag, 18. März 2014

[Sleek Week] Frühlingsblumen

Heute zeige ich euch 2 AMUs mit der Sleek Oh so special Palette. Ich habe die Farben vorher alle nicht geswatcht, dass hätte ich lieber machen sollen, denn nicht alle Farben sind nicht so kräftig, wie sie im Töpfchen erscheinen und so kam die Erkenntnis erst, als ich den Lidschatten aufgetragen habe. Ging mir mit den Farben Gateau und Wrapped up so. Aber es macht sehr viel Spaß, mit dieser Palette zu schminken und es ist auch ein Highlighter dabei, worüber ich mich sehr freue. Beim ersten AMU habe ich mich für apricotfarbene Farben entschieden und in der Mitte ein helles Lila aufgetragen. Man erkennt es nicht sofort, changiert aber schön. Den oberen Wimpernkranz habe ich am Ende mit Celebrate betont. Das rosa AMU ist mir nicht ganz so gut gelungen, matte Farben sind nicht so einfach zu handhaben und die dunkle Farbe im äußeren Augenwinkel hatte dann gar keine Deckkraft mehr. Ich habe hier die neue bunte Givenchy Mascara in Rose Pulsion benutzt, sie passt so schön zu den Farben. Ich hoffe, euch gefallen meine beiden Frühlingsblumen-AMUs in zarten Farben. 
Apricotfarbenes AMU
Bow, Gift Basked, Celebrate, Gateau
 Pink/Rosa AMU
Bow, Ribbon, Pamper, Wrapped up

Wie gefallen euch meine AMUs und wie findet ihr die bunte Mascara?


Kommentare:

  1. huuch, hast du keine Base verwendet? Meine Farben von der "Oh so special" kommen wesentlich besser zur Geltung... Ich bin echt verwundert.. Die farbige Mascara ist nicht so mein Geschmack. Vielleicht mal für Fasching..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, ich benutze MAC Painterly als Base. Habe mich aber grade letztens mit einer Freundin ausgetauscht, dass ich das Gefühl habe, ich habe so extrem trockene Haut, ich bräuchte vielleicht eher eine Base, die lange cremig bleibt.

      Löschen
  2. Ich finde die beiden Looks sehr gelungen, allerdings wäre es schön, wenn du ein Foto vom ganz geöffneten Auge machen könntest, mir wäre sonst die farbige Mascara gar nicht aufgefallen, wenn du sie nicht erwähnt hättest ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich machen, wenn ich es hinbekomme. ;-)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...