Dienstag, 25. März 2014

[NOTD] Essie On the Silver Platter

Essie On the Silver Platter 7,95€ für 13,5ml
aus der Encrusted Treasures Kollektion
Auf dem Silbertablett wird der doch recht goldene Lack mit viel blauen Glitter präsentiert. Ich habe 2 Schichten Essie On the Silver Platter Lack auf einem Nude-Lack als Base lackiert. Der Glitter kommt sehr gleichmäßig aus dem Fläschchen, man muss nichts raus fischen. Haltbarkeit sehr gut, hahaha, besonders die blauen Glitterteile halten besonders doll, aber mit der Alufolien-Methode funktioniert das Ablackieren auch bei diesem Lack sehr gut.


Habt ihr ihn euch auch gekauft oder mögt ihr etwa keine Glitterlacke? ;-)



Kommentare:

  1. ich hab ihn zum glück auch noch gekriegt. nachdem er mich zuerst kalt gelassen hatte, ich aber dann durch die vielen NOTD extremst angefixt wurde.
    allerdings hielt er bei mir recht schlecht und begann nach 1 tag zu chippen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ihn mir nicht gekauft. Habe ihn schon auf viele Blogs gesehen und alle schwärmen total von dem Lack, aber ich kann ihm irgendwie so gar nichts abgewinnen :D Ich weiß nicht warum, aber blauer grober Glitter in einer goldenen Schimmerbase macht mich so gar nicht an :P

    AntwortenLöschen
  3. Der Lack sieht gut aus - keine Frage! Und jetzt kommt mein a b e r : das Entfernen! Zum ersten Mal las ich gerade deinen Alu-Folientipp, ok, ich werde es versuchen. Aber effektiv ist so richtig beides nicht. Also der Lack und die Prozedur.
    Ich selbst habe neulich schön rot lackierte Nägel und den 101 dalmatiner Lack drauf gemacht. Sah toll aus! Dann am WE alles abmachen wollen und Pustekuchen. Das Rot darunter ging weg, aber die s/w-Punkte von oben blieben standhaft auf dem Nagel. Schrubben wollte ich nicht. Das Ende vom Lied: ich hab nochmal rosa und farblos auf die Punkte lakiert und mal schauen, wie ich es kommendes WE bearbeiten werde. So was Aufwendiges schreckt mich irgendwie ab.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt noch die Möglichkeit, einen einfachen Lack auf den Lack, den man abhaben möchte, zu lackieren, so löst sich der untere Lack an und geht dann einfacher zu entfernen, ob das mit den groben Punkten auch geht, weiß ich jetzt nicht. Ich gnibbel groben Glitter immer mit dem Fingernagel ab oder wende eben Druck an, wenn ich die Alufolie mit den Pads von den Nägeln runterzieh.

      Ja, ja, aufwendig, mach ich auch nicht immer, aber ich liebe doch Glitzer. ;-)

      Löschen
  4. Aber hallo. Das funktelt aber mächtig. Sehr chic. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. wow..der sieht echt spitze aus <3
    gefällt mir total bei dir :)

    AntwortenLöschen
  6. Der ist so cool, aber jetzt im Frühling hab ich keine Lust mehr drauf ^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...