Donnerstag, 13. März 2014

[Lipstick Week] Beeriges.

 Hier stehen meine Lieblingsbeeren brav aufgereiht. Liebe. Beerige Liebe. Das ganze Jahr.
von links nach rechts

1. MAC Heavenly Hybrid
2. MAC Lush Life
3. Rouge d' Armani Sheers 600
4. MAC Deliciously Forbidden
5. MAC Total Wow!
6. MAC Aristo Cat

Heute nun meine Lieblingsfarbe. So richtig fand ich keinen Namen, aber ich habe Bloggerinnen um Hilfe gebeten und fast einstimmig wurde beerig genannt. Beerig passt auch wirklich am besten als Beschreibung dieser Farbgruppe.

Mein allererster Lippenstift von MAC war der Total wow! und ich war absolut begeistert und ganz aufgeregt, als ich ihn mir von einer Douglas-Mitarbeiterin am MAC Counter auftragen ließ. Die Maccinen waren damals im Spätsommer 2009 grade nicht vor Ort, sehr seltsam. Jedenfalls hat die Douglette versucht, den Lippenstift deckend aufzutragen und hat mir 27 Schichten aufgetragen, weil er einfach ein Glaze-Finish hat, was nun mal sheer ist, wo von die Douglette wahrscheinlich noch nie was gehört hat. Sie hatte den Lippenstift auch mit einem Spachtel auf meine Lippen aufgetragen bzw. rauf gespachtelt. *lach* Ach ja, daran erinnere ich mich gerne zurück.

Ein weiteres Highlight beim Lippenstift-Kauf war der MAC Lush Life. Ich konnte mich zwischen 2 Farben nicht entscheiden und nahm dann den, wo ich den Namen besser aussprechen konnte. *grins* Aber es gibt manchmal auch verrückte fast unaussprechliche Namen.

Und den MAC Heavenly Hybrid wollte ich erst gar nicht, hatte ihn dann aber doch am Counter geswatcht, war sofort verliebt, leider ausverkauft. Typisch. Also machte ich ihn völliger Panik alle verrückt und 2 liebe Bloggerinnen haben sich dann geopfert und danach geschaut. Aber leider auch (erst) ohne Erfolg. Einen Tag später, ich hatte schon aufgegeben und ich wusste nicht, dass ELA BLOGGT doch nochmal losgegangen ist und einen gekauft hatte, fand ich selber auch noch einen. Nun hatte Zwei. Hahaha. Aber der andere wurde dann wieder umgetauscht. Ich glaube, jeder kann zu einigen seiner Lippenstifte eine Geschichte erzählen. ;-)
 1. MAC Heavenly Hybrid - Lustre Finish
2. MAC Lush Life - Mineralize Rich sheer
3. Rouge d' Armani Sheers 600 - sehr sheer
4. MAC Deliciously Forbidden - Mattene Lipstick
5. MAC Total Wow! - Glaze Finish
6. MAC Aristo Cat - Frost Finish


Ich finde die Farbe sehr unkompliziert, sie passt fast zu allen Klamotten-Farben und ich trag sie auch jetzt weiterhin mit meinen rötlichen Haaren. Ist ein sehr netter Kontrast. Beerige Töne passen auch zu blassen und dunklen Hauttypen. Nicht zu wenig Farbe und nicht zu viel Farbe im Gesicht, sehr alltagstauglich. Habt ihr auch einen schönen beerigen Lippenstift zu Hause?


Kommentare:

  1. wow..sind die schÖÖÖÖn <3 Klar, ich habe sogar mehrere da ich die Farbe sehr gerne trage :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post! Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und total begeistert! Werde ab jetzt regelmäßig vorbeischauen. Sieh dir gerne meinen neusten Post an, vllt magst du ja einander Folgen? Ich würde mich freuen!
    Schöne Grüße, Chiara von http://modemood.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, beerige Lippenstife mag ich auch sehr gerne. Am besten gefällt mir die Nr.6 . MAC Aristo Cat.
    Hab´ ein schönes Wochenende.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...