Mittwoch, 12. März 2014

[Haare] Vorher-Nachher-Bilder mit Heidis Volumen Powder

 Ich so. Mit meinen wenigen Haaren. Nicht mehr ganz frisch. Zu glatt. Kein Volumen. 
Was Heidi kann, kann ich schon lange. Taft Volumen Powder auf die Handfläche geben. Verreiben. 
 Kopfüber oder auch wie immer am Haaransatz das Puder einarbeiten. Spaß haben.
 Und immer wieder in den Spiegel schauen. Unbedingt. Mega Volumen anstarren. Staunen.
Ahhh, ich liebe Vorher-Nachher-Bilder. Links ich so lala. Rechts ich froh mit Volumen. 
Und auch sonst so mit der Gesamtsituation zufrieden. Keine Angela-Davis-Gedächtnisfrisur, wer sie nicht kennt, bitte googeln, aber immerhin nicht mehr traurig angeklatschte Haare. Nicht zu verwechseln mit Trockenshampoos, die Wirkungsweise ist anders und die Haare sehen danach nicht frischer aus als vorher. Volumen hält auch ganz gut, die Haare fühlen sich griffiger an. Und zügig arbeiten, sonst klebt das Puder irgendwann in den Handflächen. Ist mir passiert. Macht aber nichts, pudert man einfach wieder nach. Vielleicht probiere ich es mal, das Puder direkt auf´s Haar zu streuen. Oder mehr auf die Fingerspitzen anstatt in die Handflächen. Mal gucken. ;-)

Was tut ihr für mehr Volumen oder überhaupt Volumen für zwischendurch? 
Ich bin ja keine Freundin vom täglichem Haare waschen, deshalb hängt mein Haar nach
2-3 Tagen  einfach nur glatt runter. Und ich trage dann Zopf, mag ich aber auch nicht immer. 


Kommentare:

  1. Ach Mensch, der Effekt ist ja echt nicht übel - so volumisiert sieht das alles sehr frisch und locker aus :) Wie lange hält das denn bei dir? Ich hab dieses Powderspray von got2be und irgendwie ist das bei mir eher ein Kurzzeiteffekt (also Minuten), was das Volumen angeht :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dadurch, dass die Haare ja griffiger werden, sich also das Puder um das Haar legt und klebt, hält es schon recht lange. Genaue Zeit kann ich jetzt aber gar nicht sagen. Ich beobachte das mal genauer. ;-)

      Löschen
  2. sieht echt toll aus, geht das auch bei noch längeren haaren^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man macht das Zeug ja nur an den Ansatz, dadurch spielt die Haarlänge an sich keine Rolle. Aber ich denke, je länger das Haar, desto schwerer und desto mehr hängt es dann schneller.

      Löschen
  3. Nachher sieht wirklich toll aus! Und die Farbe steht dir einfach sooooooooo gut *.*

    AntwortenLöschen
  4. WOW das hätte man wohl nicht gedacht! Es sieht super aus und eigentlich halte ich von solchen Hilfsmittelchen nichts...habe mit einem Trockenshampoo mal nicht so tolle Erlebnisse gehabt :/ Aber das ist super!

    Hattest du das Gefühl, das irgendwo weiße Rückstände zu sehen waren, dass war nämlich bei mir mal das Problem! Ansonsten top :D Vorher/Nachher ist immer toll ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße,
    Yazz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, keine weißen Rückstände, wie sie eventuell bei Trockenshampoo zu sehen sind. ;-) Ich habe das Gefühl, das Puder verändert seine Konsistenz und wird eben mehr klebrig.

      Löschen
    2. Aber du meintest ja, dann einfach schnell arbeiten, oder ein wenig Puder noch drauf geben :D Naja mal schauen :)
      Was kostet denn der Spaß? ;)

      Löschen
    3. Mensch, das hab ich völlig vergessen, ich benutze das Zeug schon eine Weile. ;-)

      Löschen
  5. Von den Haaren mal abgesehen.. du siehst allgemein echt gut aus auf den Fotos!

    AntwortenLöschen
  6. Ja.... etwas mehr Volumen. Das stimmt. Kann man gut sehen. Wie lange hats gehalten? Man kann schon einen leichten Zuwachs sehen. Ich bin immer froh, wenn es nicht so viel Volumen gibt... bin da also kein Maßstab. Meist hat sich der Plusterkopf über Nacht gelegt, sodass ich erst am 2. Tag "froh" bin.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt klasse aus und ich mag den Post total, er ist fröhlich, spritzig geschrieben! Toll! <3

    AntwortenLöschen
  8. Wow, man sieht wirklich den Unterschied. Und ich finde, das sieht richtig gut aus an dir! Da ich meine Haare ähnlich wie Karl Lagerfeld immer gleich trage, nur zusammengeduttelt, brauche ich nie Volumen am Oberkopf, sondern bin froh, wenns Haar nicht voluminös absteht. Aber würde ich sie offen tragen, dann wäre das sicherlich eine Option für mich.
    LG
    SvL

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Ergebnis hätte ich nicht gedacht. Mich würde auch interessieren wie lange das gehalten hat. Das letzte Bild rechts finde ich übrigens super schön :)

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich das so lese und sehe, erfreue ich mich gerade mal wieder an meinen Haaren. Die kann ich täglich ohne Probleme waschen und sehe immer frisch aus. Das Ergebnis finde ich durchaus sichtbar bei Dir, aber das Gefühl nicht frischgewaschener Haare mag ich nicht gerne.

    AntwortenLöschen
  11. Wow, echt ein tolles Ergebnis. Wenn ich kein Volumen hab hilft bei mir Trockenshampoo für glattes Volumen oder ich feuchte meine Haare leicht an und lasse sie lufttrocken, dadurch bekomme ich Lacken und meine Haare sind viiiel Voluminöser.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  12. Ich kriege davon einfach nur furchtbar ölig aussehendes Haar. Das hält nichts, außer dass es klebt wie Hund. Und zickig wird meine Kopfhaut davon auch tierisch.
    Mein Haar ist allerdings gute 30 cm länger als Deine und das Gewicht ist höher. Mehr Flusen habe ich allerdings leider auch nicht.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe das Puder auch, allerdings bringt es bei meinen langen Haare nicht viel. Wenn sie am zweiten Tag schon leicht am Kopf angeklatscht sind, dann kann das Puder leider die Frisur nicht retten, um sie offen tragen zu können. Allerdings wirkt es im Zopf auch ganz gut, da ich es nicht mag, wenn die Haare streng am Kopf nach hinten gezogen werden, sondern lieber etwas fluffiger.

    AntwortenLöschen
  14. Macht schon wirklich was aus! Du siehst gleich viel jünger aus finde ich =))) ich mache in letzter Zeit häufig Haarspray über Kopf ins Haar

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...