Samstag, 8. Februar 2014

[Test] L´Oreal Elvital Total Repair Extreme

Gestern habe ich euch schon meinen Einkauf bei DM gezeigt und die Haarpflege-Produkte von
L´Oreal vorgestellt. Shampoo, Spülung und Haar-Kur von L´Oreal Elvital Rekonstruierende Pflege für geschädigtes u. ausgetrocknetes Haar. In der Reihenfolge wurden die Produkte auch angewendet. 
Ich beim Testen. In dem Augenblick kam mein Mann nach Hause und so entstand dieser Schnappschuss. *lach* So seht ihr mal die ungeschminkte Wahrheit und meine geröteten Stellen im Gesicht, die ich immer beim Duschen bekomme. Mein Gesicht brennt auch immer sehr und ich muss es nach dem Abtrocknen sofort eincremen.

Nun aber zu den Produkten. Vorweg, ich bin begeistert. Das Shampoo schäumt schön und ließ sich gut auswaschen. Es gibt oft Shampoos für trockene Haare, die so ölig oder fettig sind, dass man das Zeug kaum aus dem Haar kriegt. Die rekonstruierenden Eigenschaften spürt man natürlich nicht, denn ich denke, beim Haare waschen können die Wirkstoffe eh nicht so schnell wirken. Weiter ging es mit der Spülung, die ich so 5min einwirken lassen habe. Nach dem Abtupfen der Haare mit dem Handtuch, ich verwuschel die Haare nie, immer nur Abtupfen oder leicht drücken, benutzte ich dann die Haar-Kur, die zweifarbig aus dem Fläschchen kommt, einmal rot mit dem Wirkstoff zur Rekonstruktion und transparent für die glättenden Effekt. Auf den Handflächen verreiben und im Haar verteilen, besonders an den Spitzen. Ich habe etwas zu viel genommen, man benötigt wirklich nur sehr wenig, lieber noch etwas nachnehmen. Nicht ausspülen.

Kann man auch im trocknen Haar zwischendurch oder nach dem Föhnen anwenden. Die Haare ließen sich danach wunderbar kämmen, obwohl sie noch nass waren. Das Föhnen ging mit meiner Bürste sehr leicht, nichts ziepte. Ich mag es sehr, dass die Haare sich danach ganz leicht und überhaupt nicht fettig oder so an den Haarspitzen anfühlten, wie ich es schon öfter bei Haar-Kuren, die man nicht ausspülen muss, erlebt habe. Auch fühlten sie sich nicht mehr so trocken an. Nun bin ich gespannt, in wie weit es sich auf den Spliss auswirkt bei mehrmaliger Anwendung. Auf die Inhaltsstoffe habe ich diesmal nicht geachtet. 

Ich bin ja immer auf der Suche nach der perfekten Haar-Kur, von dieser bin ich bis jetzt recht begeistert. Haarshampoo und Spülung kaufe ich immer nach Lust & Laune, meistens dann passend zur Haar-Kur, die ich testen möchte. 

Auf welche Kuren oder Haarprodukte schwört ihr?
Bleibt ihr einer Serie treu oder probiert ihr immer wieder neues?

Kommentare:

  1. Also ich habe kein All-time-Produkt. Ich nutze immer etwas anderes. :)
    Leider habe ich noch nicht so richtig die perfekte Haarpflege gefunden.

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nie, deshalb hoffe ich ja, dass die Haar-Kur wirklich gut gegen Spliss ist, was ich aber erst nach mehrmaliger Anwendung merken kann. Ich werde dann berichten. ;-)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...