Freitag, 14. Februar 2014

[OOTD] Lange Strickjacke zum Rock?

Warum ich dieses Outfit zeige? Weil ich es vor einen ganzen Weile nie so getragen hätte, denn ich war immer der Meinung, lange Strickjacken passen nur zu Hosen. Für Röcke und Kleider mussten es immer kurze Strickjacken sein, die in der Taille oder minimal drüber enden. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass auch lange und kuschelige Strickjacken zu engen oder leicht ausgestellten Röcken sehr gut aussehen können, Hauptsache, man hat irgendwie die Taille betont, damit das ganze nicht sackartig aussieht und die Proportionen ganz flöten gehen. 

Habt ihr euch auch so eigene Regeln auferlegt, an die ihr auch immer haltet oder gehalten habt? Es ändert sich ja nicht nur die Mode, sondern auch sein eigenes Empfinden. Finde das sehr spannend, sich selber zu beobachten und zu verfolgen, was man wie getragen hat. 

Lederrock Hallhuber, Kette Pippa&Jean, Strickjacke Mango


Kommentare:

  1. In Deinem Fall finde ich das mit der langen Jacke gut, wenn sie offen ist. Das macht eine schöne, schmale Silhouette in der Mitte.
    Ja, ich habe auch so meine Rituale und (Vor-)Urteile ... die ich manchmal auch ändere. Allerdings selten. Gerade habe ich geändert, dass ich wieder kürzere Oberteile beginne zu mögen.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Doch einiges bleibt bei meinen Outfit´s , besonders bei Farben . Ansonsten experimentier ich gerne mal . Und je nach Laune änder ich dann schon mal . Kommt also ganz drauf an ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das geht total gut! Gefällt mir :-)
    mmh.. ich kombiniere eher ungern gold und silber. aber es gibt fälle, da find ichs wieder total schick.... sehr konsequent :D

    AntwortenLöschen
  4. ich finde das Outfit total süß, auch mit der Kette. Passt alles und die Strickjacke gefällt mir auch sehr.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende !

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, Du hast das richtige Stichwort schon genannt: Proportion :) wenn die stimmt, dann geht finde ich alles :) und bei Dir stimmen die - meiner Meinung nach - bei diesem Outfit total!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe lange, übergroße Strickjacken zu Röcken. Je nach Rock oder Kleid wirkt das sogar richtig sexy.

    Ich trage nicht nicht gern halblange zu Röcken, weil die so auftragen. Kurze Beine und langer Oberkörper lassen einen da schnell mal kastenförmig wirken. Ich trage die kurzen ausschließlich offen zu Stiftröcken oder langen Kleidern. Ansonsten müssen sie immer tailliert sein.

    AntwortenLöschen
  7. Strickjacken im Winter finde ich generell super weil man dann kurze Tops und Kleider anziehen kann. Habe aber fast nur schwarze Strickjacken, die kann man sich immer mal überwerfen. Blazer sind auch nicht schlecht, aber eine Strickjacke ist meistens bequemer, Blazer trage ich nur unterwegs. Bei langen mag ich am liebesten die mit solchen Zipfeln unten dran, also nicht gerade geschnitten, die passen nämlich gut zu Röcken.

    AntwortenLöschen
  8. passt sehr gut zusammen, auch wenn die taille nicht betont wäre *find*
    ich halte mich an gar keine regeln, ich zieh das an, was mir gefällt, egal ob es vorteilhaft für mich ist oder nicht - oder auch egal ob in oder out.
    mittlerweile ziehe ich nur das an, worin ich mich wohlfühle, da isses mir egal, ob trend oder nicht.

    schönes wochenende dir!
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  9. Diese Art von Jacke geht bei meinen Proportionen leider GAR-NICHT. Aber Dir steht das ganz wunderbar. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. schönes Outfit!
    Die Kette sieht echt klasse dazu kombiniert aus! :-)
    lg

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag lange Strickjacken lieber als kurze, meine Figur ist nicht so ansehnlich, und so kann ich unter der langen Strickjacke meinen Bauch wegkaschieren. Ich trage sie auch zu Röcken und Kleidern. Damit es passt, habe ich mir welche in verschiedenen Farben geholt, die ich nun entsprechend zu der Kleideung kombinieren kann.

    lg. Michaela von Kamisis Fantasie

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...