Samstag, 8. Februar 2014

[ABC-Kochen] Couscous Salat

Beim ABC-Kochen geht es aktuell um den Buchstaben C. Zur Auswahl standen Couscous, Champignons und Chili. Ich habe mich für die ersten beiden Zutaten entschieden und schon wieder für einen Salat. Aber ich werde noch ein Gericht kochen, dann auch mit Chili. Und nun geht´s los mit dem Couscous Salat. Couscous kann man mittlerweile fast überall kaufen, z.B. bei REAL. Couscous laut Rezept-Anleitung auf der Verpackung abmessen, in eine Schale tun und mit kochendem gesalzenem Wasser übergießen und mindestens 5min stehen lassen, länger ist natürlich kein Problem. 
In der Zwischenzeit Salat waschen und in den Schälchen verteilen. Ich habe einen orientalische Mischung mit Tat Soi (Spinat), Mizuna, Lollo und Rucula gekauft, das hat echt gut geschmeckt, die Blätter hatten alle einen tollen Eigengeschmack. Champignons klein schneiden, habe extra kleine gekauft, die sehen so putzig aus und in den Salat geben. Genau wie das Couscous. Menge individuell nach Geschmack nehmen.  Wenn man das Couscous einen Tag vorher macht, ist er kalt. Bei diesem Salat ist er noch leicht warm, ich mag das sehr, also er kühlt schon ab, aber ist nicht kühlschrank-kalt. 
Dazu gebe ich noch kleine Tomaten, die ich nur halbiere. Ich habe eine schöne bunte Mischung von kleinen Cocktail-Tomaten und anderen Sorten gewählt. Als Dressing reicht einfach ein schönes Öl, ich mag sehr gerne Zitronenöl, das mag schön frisch. Aber Olivenöl passt sicher auch sehr gut dazu. Ganz zum Schluss habe ich noch ein paar Radieschen kleingeschnitten - Zwiebel würde auch gehen.
Fertig ist der leckere Couscous Salat. Zubereitungszeit allerhöchsten 15min. 

Rezept

Couscous
orientalische Salatmischung
(oder festere Blättern z.B. Feldsalat, Spinat)
Champignons
Tomaten
Radieschen
Zitronenöl

Wenn ihr auch etwas mit den Zutaten Chili, Champignons und/oder Couscous kochen wollt,
könnt ihr euch dann auf Mops Modewelt - Buchstabe C bis zum 15.02. verlinken.

Kommentare:

  1. wie gerne würde ich dir ein paar sternchen verleihen, also du bekommst welche für deine mühe, aber meinen geschmack triffts leider nicht. a) bin ich kein salatfan und b) hab ich mich nicht in couscous verliebt :-/
    aber danke für deine mühe ;-)
    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie, kein Salatfan? *lach* Es gibt doch keine Frauen, die Salat nicht mögen, man muss doch immer an der Bikini-Figur arbeiten. ;-)

      Löschen
  2. Hmmm. Mit Couscous hab ichs auch nicht so.... so vom geschmack. Pilze und Chilli mag ich dagegen schon.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du, dass Couscous geschmacklos ist oder nicht schmeckt? Für mich ist Couscous wie Reis. Reis pur schmeckt auch nicht unbedingt, aber mit Gemüse und Soße dagegen sehr lecker, so ist das auch mit Couscous, finde ich.

      Löschen
  3. Couscous mit Salat habe ich noch nie ausprobiert - klingt aber echt interessant :) Ich packe da sonst immer Tomate und Gurke ran, aber deine Kombi klingt auch sehr lecker! Wenn ich mal wieder Couscous habe, wird das nachgekocht :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss zugeben, dass ich noch nie Couscous gemacht habe, aber so ein Salat klingt doch irgendwie gut, das muss ich auch mal versuchen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sieht gut aus :)
    Die orientalische Salatmischung find ich besonders interessant.
    Bei mir gibts auch Salat zum Buchstaben C :)

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Mischung, gefällt mir gut! Wo kauft man denn orientalischen Salat?
    Und Zitronenöl hab ich auch noch nie gehört / gesehen :D Klingt aber gut. Muss ich mal Ausschau danach halten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den orientalischen Salat bei REAL gekauft. Das Zitronenöl habe ich auch dort gekauft. ;-)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...