Mittwoch, 29. Januar 2014

[Event] Stella&Dot Schmuck

Am Montagabend war ich mit einigen Bloggerinnen bei einem Stella&Dot Event in Berlin im SoHo Haus. Stella&Dot ist hier in Deutschland noch recht unbekannt, ich habe den Schmuck auch erst  voriges Jahr beim FashionBloggerCafé kennengelernt. Man kann den Schmuck online bestellen, aber nicht in den Geschäften kaufen. Der eigentliche Verkauf erfolgt über sogenannte Trunk Shows, das Prinzip ist ähnlich wie man es z.B. von einer Tupperware-Party oder Partylight-Kerzen kennt.

Ich selber habe auch schon Pierre Lang Schmuckpartys veranstaltet und finde das immer wieder toll, da man den Schmuck anprobieren kann und sich mit Freundinnen austauschen kann, wem welcher Ohrringe oder welche Kette besonders gut steht. Natürlich kauft man etwas, man geht ja zu so einer Party mit dem Gedanken, sich etwas Schmuck zu kaufen. Aber gezwungen wird natürlich keiner.  

Es war den ganzen Abend über eine tolle Stimmung, eine junge Stella&Dot-Stylistin (Schmuck-Verkäuferin)  kam auch mit ihrer fröhlichen Tochter. Besonders aufgefallen ist mir ein schönes Outfit mit der tollen grünen Perlenkette und dem passenden Rock dazu, ich musste gleich die nette Stylistin  fotografieren. Versorgt wurden wir auch gut, es gab leckere kleine Pizza-Teilchen. 
Dann gab es eine sehr schöne Vorführung, wie man den Schmuck kombinieren kann. Manche Schmuckstücke kann man auch verändern, wie man das sehr gut an der roten Kette erkennen kann, den man kann das untere Teil der Kette auch abmachen. Ich mag es, dass der Schmuck elegant, aber auch leger getragen werden kann. Die silberne Kette oben auf dem blauen Shirt sieht echt klasse aus. 
Farbenfroh geht es in den Frühling, es wurde die neue Frühjahrskollektion vorgestellt und ich muss sagen, so ein wenig bin ich ja in jedes Teil verliebt. Die grüne Steinkette auf dem gelben Shirt ist doch eine wunderschöne Kombination, grade wo doch Gelb dieses Jahr die Top-Farbe ist. Hat uns Guido ja schon längst bei Shoppingqueen verraten. ;-) Am Ende der tollen Vorführung gab es noch eine Verlosung, leider habe ich nichts gewonnen, aber am Ende gab es für jede von uns noch ein schönes Armband. Ein Bild davon findet ihr bei In Love with Life, schaut unbedingt vorbei. 
Und dann wurde endlich Schmuck probiert. Er lag auf einem Tisch gut präsentiert und jeder durfte selber probieren. Mir haben es sofort die Ohrringe angetan, Weiß und Gold mag ich sehr zusammen. Alle Ohrringe, auch die sehr großen, sind ganz leicht, das finde ich natürlich großartig, dann bekommt man keine Schmerzen. Ich trage kaum große Ohrringe, weil sie mir einfach zu schwer sind. 
Die große weiße Perlenkette hat es Sue von Truly madly deeply und Soraya von In Love with Life angetan, wie ihr sehen könnt. Alle wollten diese Kette probieren. Nathalie von It Seams Obvious hat sich jedoch für die bunte Blumenkette entschieden, die ich auch sehr mag, einer meiner Favoriten für den kommenden Frühling, endlich wieder farbenfroh, im Moment trag ich doch eher Schwarz, Grau, Weiß, Beige. Fio von Fios Welt hat eine silberne Kette mit kleinen goldenen Elementen anprobiert und ich muss sagen, so hat mir die Kette erst gar nicht so zugesagt, aber als Fio sie umhatte, war ich begeistert, denn sie passt so gut zu dem grauen Shirt und der groben Strickjacke. 
Meine Lieblingsstücke aus der Stella&Dot Kollektion, schöne Farben, außergewöhnliches Design und gute Verarbeitung.
Es gibt aber auch von Stella&Dot Taschen und Tücher. Mir hat es sofort die schwarz/weiße Umhängetasche im Stil einer Clutch angetan. Den Henkel kann man auch abmachen, dann kann sie elegant zum Abendkleid tragen. Die Größe ist auch perfekt, meine kleinen Taschen müssen groß genug sein, dass mehr als nur mein Handy reinpasst. An den Seiten kann man die Tasche sogar noch etwas vergrößern, wenn man den Reißverschluss öffnet. Im gleichen Muster gibt es auch eine Kosmetiktasche. Die rote Tasche daneben hat blaue Elefanten als Motiv, auch sehr nett. 

So, jetzt genug geschwärmt, wer aber noch mehr sehen möchte, schaut unbedingt bei Soraya vorbei. 

Und, wie findet ihr den Schmuck von Stella&Dot?
Kennt ihr ihn vielleicht sogar schon?

Kommentare:

  1. schöner Bericht. Meiner geht heute auch online, ich muss nur noch nach hause um das neue Foto einzubinden^^
    Du hast echt viele tolle beilder gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. huch, sieht eigentlich ganz hübsch alles aus. mal in ruhe zu stöbern und anzuprobieren, was will man mehr!

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja nach jeder menge spass aus! schön geschrieben und soooo viel zum gucken. ich habe es ja nicht so mit schmuck, aber die location ist schon toll oder? ich kenne es noch aus gaaaaaanz alten zeiten und sammel schon ewig fotos davon: am soho haus ist der lauf der geschichte abzulesen!

    AntwortenLöschen
  4. schöner artikel! ich kenne stella u dot u mag sie so gerne,
    vorallem die halsketten.
    alles liebe
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  5. Christine Spora29.01.14, 20:15

    Die Stella & Dot Schmuck Kollektion ist echt klasse! Jeder findet seinen Style! Ich habe mich im September 2013 dazu entschlossen als Stylist bei S&D einzusteigen und habe es nicht bereut! Wir sind in Berlin noch ein kleines Team und haben zusammen viel Spass. Vielleicht schaut Ihr mal vorbei? www.stelladot.de/christinespora
    Wir freuen uns immer über netten Zuwachs :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach einem schönen Event aus, eigentlich ganz spaßig mal so in Schmuck stöbern zu dürfen... Die Ketten gefallen mir auch unheimlich gut, gefährlich gut;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diesen tollen Bericht!!!
    Für alle, die dieses Jahr ihr eigenen, flexibles und lukratives Modegeschäft gründen wollen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt gekommen! Hier könnt ihr mehr erfahren: Werde ein Stylist.
    XOXO
    Euer Stella & Dot Home Office

    AntwortenLöschen
  8. Ouh Schöne Eindrücke und vor allem Schöne Schmuckstücke! *-*

    Die Armbänder die ich vom Fashion Blogger Café bekommen habe mag ich sehr gerne! Hab auch mal lange Zeit auf den onlineshop rumgestöbert und da haben es mir echt viele Ringe angetan! *-* :))

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche passt gut zu dir! Sieht hübscher aus als auf dem Link den du mir geschickt hast, sehr süß.

    AntwortenLöschen
  10. Hi Moppi, ja schön zu sehen wie es in Berlin zuging;-) Ich war in Frankfurt bei Stelladot und das war allein die Location schon den Weg Wert, die Fotos dazu gibts auf meinem Blog http://so-nur-in-frankfurt.blogspot.de LG Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Süße,
    oh, da sind richtig tolle Stücke dabei! Kannte die Firma bis dato noch nicht.
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...