Montag, 16. Dezember 2013

Teebaum-Salbe

Dadosens Teebaum-Salbe * 30ml 12,95€ bei Point Rouge 

Habe mich gefreut, als ich es zum Testen bekam, denn meine Mama schwärmt mir immer von den ganzen Teebaum-Produkten, die sie verwendet, vor. Dadosens Teebaum-Salbe enthält, wie der Name schon sagt, Teebaumöl, welches naturrein ist. Die Salbe ist komplett ohne Farbstoffe, Parabene, Paraffine, Silikone, PEG und Tierextrakte und somit auch vegan. 

Die Salbe ist eine Spezialpflege und wird nur stellenweise bei Problemen auf der Haut angewendet. Das können Pickel, Mitesser und Hautunreinheiten sein sowie bei Insektenstichen und Juckreiz. Es kann auch bei kleineren Hautabschürfungen und Kratzern helfen.

Ich habe es bei leichtem, also ganz leichtem Sonnenbrand getestet und die Teebaum-Salbe beruhigte meine Haut sehr gut. Außerdem hab ich noch kleine Katzenkratzer an der Hand damit behandelt, die Heilung verlief wahrscheinlich jetzt nicht schneller als ohne oder mit einer anderen Creme, aber die Salbe war angenehm. Dann habe ich noch versucht, meine Schnupfennase damit zu pflegen, dass war aber keine gute Idee, es brannte und der Geruch direkt unter der Nase war nicht so schön, ansonsten (auf der Hand, am Rücken) bekommt man den typischen Teebaumöl-Geruch nicht mit bzw. er stört nicht. 

Viel Wissenswertes über Teebaumöl findet ihr auf Teebaumöl.info, eine wirklich sehr informative Seite, die sich lohnt zum Lesen, da dort gut erklärt wird, wogegen Teebaumöl hilft.

Benutzt ihr auch Teebaumöl oder -salben?
Wenn ja, wofür?


Kommentare:

  1. ich hatte früher in einer anderen firma eine kollegin, die das ständig benutzte. ich mochte sie nicht und deshalb kann ich vielleicht auch den teebaumöl geruch nicht ab. dabei bin ich sonst nicht so pingelig, 8 hours von arden macht mir zum beispiel nichts aus. LG

    AntwortenLöschen
  2. Mag Dado Sens sehr gerne ,die Salbe kannte ich noch nicht :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Teebaumölsalbe von Dadosens ist schon seit Jahren mein Heiliger Gral, wenn es um kleine Hautprobleme, wie Pickel, Kratzer, gereizte und/oder wundeHaut geht. Im Gegensatz zu Dir vertrage ich sie auch an meiner schnupfengeplagten Nase. Zugegeben, der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, aber ich mag ihn. Ich will gar nicht mehr ohne die Salbe sein. LG, Antje

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...