Donnerstag, 8. August 2013

WWF - 1.600 Pandas in Berlin

Weltweit leben nur noch 1.600 Pandas in freier Wildbahn. Um das zu veranschaulichen, tourt der WWF anlässlich seines 50. Geburtstages grade mit genau 1.600 Panda-Bären aus Pappmaché (?) durch Deutschland und war am 05. + 06. August in Berlin vor dem Hauptbahnhof. Auch wenn der Anlass traurig ist, aber die niedlichen Pandas bleiben einem in Erinnerung und man interessiert sich für den Tierschutz. Viele Besucher haben die Pandas auch hochgehoben oder sie lustig in einer Reihe oder in Schlangenlinien aufgestellt. Weitere Tourdaten findet ihr hier: WWF Pandas on Tour durch Deutschland
Pandabären leben dort, wo es Bambus gibt, ihr Futter. Leider wurden in China bis 1998 große Teile der Bergwälder abgeholzt. Zum Glück hat die chinesische Regierung es seitdem verboten und somit die Pandas vor dem Aussterben gerettet, aber sie gehören leider immer noch zur bedrohten Tierart. 
Seid ihr im Tierschutz aktiv?

Kommentare:

  1. ich bin nicht im tierschutz aktiv, aber ich finds gut das einige das tun, vor allem die süßen Pandas sollten gerettet werden.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja süß.
    Finde es toll, dass WMF diese Aktion startet.
    Im Tierschutz bin ich auch nicht aktiv.

    AntwortenLöschen
  3. ich bin jetzt nicht im tierschutz aktiv, finde es aber sehr erschreckend und alarmierend. 1600 ist so eine kleine zahl. vor allem vom genetischen aspekt her, der genpool wird immer kleiner und die tiere werden immer "verwandter" miteinander, sodass sie nicht mehr gesund sind und somit auch deswegen früher oder später nicht mehr existieren werden.. zB geparden haben solch einen, woe will man sagen, verkümmerten genpool der mit dem von laborratten vergleichbar ist. das finde ich nochmal viel erschreckender..

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee!! Wir haben erst kürzlich ein kleines Chinchilla aus einer Scheune und sehr schlechter Haltung bei uns aufgenommen... jetzt geht es ihm langsam aber sicher besser :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  5. OMG!! ich hab von diesem Projekt noch nichts mitbekommen, aber jetzt werd ich definitiv in meiner Stadt auch dabei sein. Echt eine tolle Marketingaktion von WWF und einen riesen Dank an dich für den Bericht ;-)

    AntwortenLöschen
  6. süss ♥
    gibts auf der welt noch so viele pandas? finde es total schade, dass immer mehr tierarten dank uns menschen aussterben :((

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  7. ist sichernett anzuschauen, ich hielt den wwf früher auch für eine gute sache, bis mir ein freund den link zu diesem video schickte:
    http://www.youtube.com/watch?v=rQjlEubLjEY

    anmerkung:ich habe es nicht bis zu ende geschaut, da mir nach rund 3 minuten schon schlecht wurde von der ganzen heuchelei dieses "vereins"

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...