Freitag, 30. August 2013

Dr. Hauschka - Augenbalsam

Schon seit langem ist mein geliebtes Bobbie Brown Extra Eye Balm leer und leider ist dieses Produkt aus dem Sortiment gegangen, ich verstehe gar nicht, warum, es hat mir richtig gut gefallen und die Meinungen im Internet waren auch durchweg positiv. Lange habe ich nach einem schönem und gut verträglichen Augen-Balm für mich gesucht und jetzt endlich gefunden. Eine kompetente (es gibt also auch Ausnahmen) Mitarbeiterin aus der türkisen Parfümerie hat ihn mir empfohlen und ich war von den Inhaltsstoffen recht angetan, obwohl ich eigentlich kein Fan von Naturkosmetik bin und mich damit auch gar nicht auskenne. Aber kein Parfüm, kein Alkohol, für mich perfekt. 
Ich habe das Balm jetzt schon fast 2 Monate getestet und ich vertrage es sehr gut und meine Haut ist nicht gereizt, habe auch keine Pickelchen oder Irritationen bekommen. Meine Fältchen um die Augen sind nach wie vor da, aber das war auch nicht mein Ziel. Für mich war wichtig, dass ich nicht mehr so viele Trockenheitsfältchen habe, die nicht nur nicht schön aussehen, sondern auch unangenehm waren. Außerdem habe ich oft tränende Augen durch den Wind und die Haut war durch die vielen salzigen Tränen, die man ja dann ständig wegwischt, schon gereizt. Dafür ist das Balm wirklich sehr gut, es beruhigt die Haut und kriecht auch nicht in die Augen. 
Ich benutze das Augenbalsam nur zur Nacht, da es sich nicht so gut als Make up Grundlage eignet, Kajalstifte verrutschen dann leicht. Ein wenig Balm vorsichtig zwischen den Fingerspitzen erwärmen und dann sanft um die Augen auftupfen. Das Balm zieht nicht komplett ein, sondern legt sich wie ein zarter Film auf die Haut. Keine Angst vor der quietschgelben Farbe, auf der Haut ist das Produkt komplett farblos. Der Geruch verfliegt nach dem Auftrag auch schnell, ich sage mal so, es duftet nach Natur, nach wilder Natur. Für 10ml, die sicher 1/2 Jahr halten, bezahlt man ca. 21, 95€ je nach Anbieter. 

Benutzt ihr auch Produkte von Dr. Hauschka?
Wenn ja, welche könnt ihr empfehlen, 
jetzt bin ich neugierig auf die Marke geworden.

Kommentare:

  1. Hui, der sieht ziemlich "fettig" aus.
    Die Inhaltsstoffe gefallen mir aber- vielleicht werde ich das Tiegelchen auch mal testen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Da merke ich mal wieder, dass ich viel zu selten auf Inhaltsstoffe achte....

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...