Donnerstag, 31. Januar 2013

Das Beste im Januar 2013

Zu Anfang gleich ein kleiner Rückblick, was ich vor einem Jahr Januar 2012 am besten fand, mein geliebtes Versace for H&M-Seidentuch und ja, ich habe es das ganze Jahr über immer wieder getragen, es zählt auch jetzt noch zu meinen liebsten Lieblingstüchern! 

2013 startete mit guten Neujahrsvorsätzen und meinem Wunschgewichtkleid. Ich habe es jetzt schon sehr oft getragen, es ist einfach toll und kommt somit auch auf meine Januar-Bestenliste. 
Kleid von Who killed Bambi?
Ganz toll war auch wieder der Ausflug in´s Tropical Island, obwohl mich diesmal etwas geärgert hat, dass einige Restaurants schon um 18 Uhr zu hatten, die eigentlich bis 21 Uhr offen sein sollten. Keine Ahnung, warum das so war. Mein kleines Sommerkleidchen mit Blütenkette passend zum tropischen Sommer-Feeling. Ich sitz hier grad lachend vor dem Computer, beide Kleider fast gleich grün und immer mit weiß kombiniert, was für ein Zufall und eins winterlich mit Pelz, das andere sommerlich mit Blümchen! ;-)
Kette Marni for H&M 
So und die Kosmetik wollen wir auch nicht zu kurz kommen lassen, mein klarer Sieger, wie bei vielen anderen sicherlich auch, der Lidschatten MAC Silver Birch, ein "treuer und zuverlässiger Begleiter", der sich wunderbar einfach auftragen lässt und ein wahrer Solo-Künstler ist! 
MAC Silver Birch
 Und nun bin ich auf eure Favoriten gespannt! 

Mittwoch, 30. Januar 2013

[Schmuck] Blaues Leuchten!

Ich liebe Schmuck, wer nicht? ;-) Und am meisten macht Schmuck kaufen Spaß, wenn noch eine Freundin dabei ist, die Schmuck genauso mag und man sich gegenseitig mit Begeisterungsschreien anstecken kann. *lach* Eigentlich wollte ich an dem Schmuckstand im Einkaufscenter vorbei gehen, mich lockte nicht einmal das riesige Sale-Schild, aber ich konnte nicht widerstehen, als ich dieses blaue Funkeln sah, musste ich sofort hin und habe meine Freundin natürlich gleich mitgerissen! 

Ich habe mir die hübschen Ohrstecker ausgesucht!
Kleine Opal-Splitter in silberner Fassung, mit Rabatt ca. 10 Euro.
Guckt doch mal, wie schön die schimmern! :-)
Und so unterschiedlich je nach Licht und Blickwinkel.
Meine Freundin hat sich einen Frosch-Ring und den passenden Frosch-Anhänger dazu gekauft, sie ist bekennender Frosch-Fan! Die schimmern so schön und immer unterschiedlich je nach Lichteinfall.
 Die Frösche sind toll, aber ich habe doch schon soooooo viel Schmuck...
 ... ich kann doch nicht alles kaufen! 
Dafür kann ich sie ja bei meiner Freundin immer bewundern! ;-)
Am Ohr, von der Größe dezent, vom Strahlen absolut riesig! 

Wie findet ihr Opal-Schmuck?

Dienstag, 29. Januar 2013

[OOTD] Aprikosen-Looping

Heute schon wieder ein OOTD, aber ich hab im Moment nichts neues an Kosmetik gekauft und leider komme ich auch grad nicht dazu, mal meine ganze Kosmetik zu swatchen, wie ich es vor habe. Meine Nägel lackiere ich auch grad nur so, wie ihr es schon kennt und auch nicht so aufregend, aktuell ein beiger Lack mit feinem Glitzer-Topper und mein Make up ist zur Zeit auch mein Geht-schnell-geht-immer-Make up. ;-) 
Meine neuesten Errungenschaften: Bluse Street One 39,95 Euro
Loop-Schal von Zero 17,95 Euro
Und nun muss ich euch erzählen, wie dieses Outfit zustande kam. ;-) Ich bin einfach so in einem Einkaufscenter schlendern gegangen, brauchte auch nichts bestimmtes und bin dann nur kurz zu Zero rein, weil ich vom Eingang aus dieses Tuch gesehen habe und mir die Farbzusammenstellung Greige/Apricot so gut gefallen hat. Aber ich hab nur geguckt, habe doch schon 1.000.000 Schals und Tücher und brauchte nicht noch den 1.000.001ten! Also schnell weiter gegangen. Dann war ich bei Street One drin, das Sale-Scjild hat so gelockt und dort sah ich, natürlich NICHT im Sale, diese Bluse, auch in Greige/Apricot. Ich also nach dem Anprobieren die Bluse zurück legen lassen und schnell zurück zu Zeor, den Schal kaufen mit den Worten "Vielleicht bringe ich den gleich wieder zurück, wenn er nicht zu der Bluse passt!", die Verkäuferin hat gekichert. Aber wie ihr seht, hat alles gepasst und ich musste nichts umtauschen, puh. 
 Unter der Bluse trage ich noch ein langärmeliges enges Shirt, so friert man defintiv nicht.
 Die Farben passen wirklich gut zusammen, ich freu mich richtig!
Diese Schuhe hatte ich dazu an, die Seidenbänder sind nicht original.
DAS musste heute sein, ich hatte da so Appetit drauf, kleine Belohnung sozusagen, habe schon über 2,5kg abgenommen und es war gar nicht so schwer, musste gar nicht so viel verzichten, aber wie sagt man so schön, die ersten Kilos sind die einfachsten. ;-) Haben auch schon etwas mit Trennkost angefangen, mal sehen, wie sich das weiter entwickelt und abends verzichten wir jetzt auf Kohlenhydrate. 

Was sagt ihr denn zum frühlingshaften Wetter? Ich will eigentlich lieber Schnee,
aber naja, so konnte ich wenigstens heute meine neue Bluse anziehen. ;-)

Montag, 28. Januar 2013

[OOTD] grau/schwarz/weiß/Bordüre

Guckt bloss nicht, wie ich aussehe, Bad-Hair-Day, bin gestern ja so spät wieder gekommen und habe deshalb einfach nur die Haare streng nach hinten gebunden. Irgendwie seh ich auch komisch aus, ich glaub, die Linsen in meinem Fotoapperat verschieben sich *lach* und machen seltsame Perspektiven, mein Kopf erinnert doch wenig an ein Ei. Egal, ich zeig die Bilder trotzdem. ;-)
Die Bluse ist von Street One, ich habe sie im Sale gekauft für 25 anstatt 39 Euro. es gab sie auch noch mit grünem Muster. Ich bin ganz angetan von diesem leichten Folklore-Bordüren-Muster oder wie auch immer man das nennen soll, irgendwie steh ich auf sowas. Die Strickjacke habe ich schon eine ganze Weile, sie war von Ernsting´s Family und ist sooooooo kuschelig weich. 
Die Ärmel der Bluse sind eigentlich 3/4 lang, aber man kann sie hoch krempeln und dann mit einem Knopf festmachen. Ich hatte noch ein schwarzes Long-Shirt drunter, war aber heute zu warm dafür.

In den Läden sieht man jetzt überall Final-Sale-Schilder, wißt ihr, wie lange der Ausverkauf von Wintersachen noch geht? Übermorgen kommt der Frühling, da brauch ich Sommersachen. :-D

Sonntag, 27. Januar 2013

Kiek mal eener an! #3

Am Anfang der Woche wurde der Öffentliche Nahverkehr von Schnee & Kälte überrascht, so ein Ding, und das im Winter, unglaublich, damit hat ja keiner gerechnet. Ich stand dann öfter wartend in der Gegend rum, entweder fuhr der Bus gar nicht oder die Bahnen hatten sowas von Verspätung, dass "sie sich fast selber überholt haben und damit schon fast wieder pünktlich waren". *lach*
Moppi wartet auf den Bus.
Aber Schwamm drüber! Hihi, was für eine tolle Überleitung. ;-) Klickt auf den Link und ihr findet eine echt tolle Maniküre, ganz einfach mit einem Schwamm getupft bzw. gestempelt. Nicht das, was wir eigentlich schon alle kennen, ganz anders, ich muss das auch unbedingt nachmachen! Unbedingt! 

Und schaut euch das mal an, Pünktchen für die (Kleider)Seele, ich steh doch so auf Pünktchen, hach, ich bin verliebt und wenn es Frühling wird, werde ich das vielleicht nachmachen, dann kann alles in Ruhe auf dem Balkon trocknen.

Das Shirt von H&M hab ich zurückgebracht, danke nicht nur für eure Meinungen, sondern auch für Tipps, ich werde somit Ausschau halten nach einem weißen Top und einem schwarzen schönen Shirt und welchen in Flieder und Altrosa, wäre doch gelacht, wenn ich da nichts finden sollte. 

Im Frühjahr 2013 bringt MAC die MAC Archie´s Girls LE raus und ich bin zwiegespalten, einerseits mag ich buntes Design, andererseits kenne ich die Comicfiguren nicht und finde somit alles etwas kitschig. Anschauen werde ich es mir auf alle Fälle, vielleicht kommt ja dann doch was mit. ;-)

So, dann wünsch ich euch einen schönen Sonntag, ich fahr heute in´s Tropical Island! :-D

Samstag, 26. Januar 2013

Kommt mit in die Umkleidekabine #7

Ich war am Freitag bei TK Maxx, diesmal in Potsdam und ich finde sonst immer was und sei es nur ein Tuch oder eine Sonnenbrille, aber diesmal wollte mir nicht so richtig was gefallen und es blieb beim Gucken bzw. Anprobieren. Der schönste TK Maxx ist für mich immer der in der Wilmersdorfer Str.!
 So hübsche Sachen.
Das geht ja gar nicht, seh ja aus wie eine Ringer-Frau. 
 Alles irgendwie zu eng...
 ... oder ich seh unförmig aus. ;-)
Das Kleid war so kuschelig weich, aber viel zu groß. Es war Gr. L und ich hatte gehofft,
es fällt klein aus. Leider war das nicht der Fall, fühlte mich eher wie in einem Schlafsack. :-D

Geht ihr gerne zu TK Maxx? 

Man muss auch viel Glück mit seiner Größe haben, da es ja fast nur Einzelstücke sind.

Ich würd sagen, der Shopping-Erfolg war gleich Null, dafür habe ich bei Street One
2 hübsche Blusen und bei Zero einen tollen Schal gekauft, zeig ich euch dann demnächst.

Donnerstag, 24. Januar 2013

[Outfit] Behalten oder nicht?

Im Dezember letztens Jahres habe ich mir nicht nur einen beigen Tüllrock gekauft, sondern auch noch einen wunderschönen grüngrauen bei Noa Noa. Diesen hatte ich zu Weihnachten mit einem schwarzen Pullover und einem dicken Schal, beides von Primark, kombiniert. Nun bin ich auf der Suche nach dünnen Oberteilen für Frühling/Sommer, die ich dazu tragen kann und bin gestern über die neuen Frühlingsklamotten bei H&M gestolpert und habe spontan gedacht, dass schwarze Shirt mit den Blüten könnte farblich ganz gut passen und ja, es passt auch sehr gut dazu, aber das Outfit  ist dann  doch nicht meins, wirkt vielleicht altbacken? 
Weihnachten 2012 Rock mit langen Pullover mit Netzoptik.
Outfit mit Shirt von H&M. Mein Mann sagt, so breit wie auf dem Foto seh ich
in Wirklichkeit nicht aus, puh. ;-) Das Shirt ist Gr. M und sehr weit geschnitten.
 Die Farben passen wirklich gut zusammen, aber wird es nicht
vielleicht zu viel mit dem Tüll und deb Blüten?
Guido Maria Kretschmer würde bei Shopping Queen
sagen, es ist zu viel los auf dem Klamotten. ;-)
Hach, ich weiß auch nicht. Das Shirt kostet ca. 10 Euro.

Was sagt ihr? Behalten oder nicht?
Was für ein Oberteil würdet ihr dazu anziehen?

Update 26.01. Ich hab das Shirt zurück gebracht, danke für eure Meinung,
fand das Shirt ja auch nicht so richtig gut und ich werd schon noch eins finden.


Mittwoch, 23. Januar 2013

Schlüpper auf Bäumen

Ich war gestern auf der Grünen Woche in Berlin und da mir die Blumenhalle diesmal ausgesprochen gut gefallen hat, muss ich euch ein paar Bilder zeigen. Das Motto dieses Jahr: "Boulevard der Blumen". Urbanes Leben, städtische Vielfalt, Treffpunkt von Menschen, Neuheiten und kreative Ideen wurden auf einem langen Laufsteg und auf Bäumen dargestellt.
 Ein Kleid aus Schleierkraut, wunderschön anzusehen.
Noch vor der Blumenhalle bei den Messe-Ausstellern.
 Kleider aus den verschiedensten Jahrzehnten und Jahrhunderten. 
 Ein übergroßer Federfächer mit Blumen.
 Ein Hochzeitsstrauß?
 Von Schlüppern über Reizwäsche hat man so einiges in dem Baum entdecken können.

 Stoff umhüllt nicht nur den Körper.
 Schuhe, Schuhe, Schuhe.
 Parkbesucher.
 Hübsch bei der Gartenarbeit. ;-)
 Lustwandeln unter Blüten. 

Montag, 21. Januar 2013

[NOTD] Miss Lungen

Man muss auch mal was zeigen, was nicht so gut, besser gesagt, misslungen ist. ;-)
Nagelsticker und ich werden keine Freunde, ich kauf die immer tonnenweise, klebe die dann auf und find das dann furchtbar häßlich. Ertrage das im wahrsten Sinne des Wortes meistens nur einen Tag und diesmal habe ich es gleich wieder ablackiert. Die Sticker waren von P2 "Endless Flowers" und ich dachte beim Kauf, mensch, toll, endlichmal große, die füllen den ganzen Nagel aus, das sieht bestimmt schick aus. Ja, bei kleinen winzigen Nägeleinchen vielleicht, bei mir nicht. Dann hab ich versucht, die oben als Nagelrand quer zu kleben, sah auch nicht besser aus, weil die Sticker so rechteckig oder  nagelpassend waren. *grrr* 
So, hier nun die furchtbare Maniküre, meine Hände sehen sehr trocken hab, hab schon per Bildbearbeitung die Nagelhaut etwas retuschiert, wollte die natürlich erst nach dem Lackieren eincremen, aber hab sie gleich wieder ablackiert. 
Wie findet ihr Nagel-Sticker? Kauft ihr welche und tragt die auch? 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...