Dienstag, 11. Dezember 2012

Mein Baby war beim Friseur #3

... aber diesmal ging alles gut und ich bin mehr als zufrieden. Das große Friseur-Drama begann im März und endete zum Glück erfolgreich im April diesen Jahres. Seitdem habe ich die Haare geschont und nicht mehr mit Färben usw. belastet. Der Ansatz war mittlerweile schon echt lang rausgewachsen, was man auf diesen Bildern sehr gut sehen kann. Gestern war ich bei einem anderen Friseur und meine Idee war, mit einer Tönung in meiner Naturhaarfarbe die harte Kante zwischen gefärbten und Naturhaar irgendwie zu überdecken. Die Friseurin schlug dann vor, die Tönung nur reinzukämmen, so dass es ein schöner Übergang wird und unten die Spitzen noch etwas hell bleiben. Ist jetzt so ein leichter Ombré-Effekt und ich mag es sehr.

Kommentare:

  1. sehr schön Moppi - mir gefällt das momentan total gut mit "oben dunkel/unten hell" - hab´s mir auch in der Art färben lassen, nur dass das Stück Dunkel bei mir um einiges kürzer ist - Deine Version gefällt mir auf jeden Fall auch total gut ;-)
    Grüßli

    AntwortenLöschen
  2. viel Freude mit der neuen Frisur!

    Liebe GRüße
    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schaut definitiv sehr, sehr gut aus.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Sieht toll aus, gut gemacht, die Farbe ist auch gut gelungen !! Daumen Hoch und Kompliment von mir !! Ps: Dein Blog ist super, habe mich jetzt lange hier aufgehalten und alles durchgelesen ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...