Sonntag, 6. Mai 2012

KIKO Crackle Lack - Dunkler Wald im goldenen Licht

Ich musste das doch auch mal ausprobieren, obwohl der Trend ja schon (fast) vorbei ist. ;-)
So ein richtiger Fan bin ich jetzt nicht davon, aber ab & zu finde ich das ganz nett, da man auch wunderbar 2 Farben kombinieren kann, das mag ich ganz gerne.
Und als wir beim Bloggertreffen auch bei KIKO waren und mir und den zwei
Mädels von Selphies Corner die Farbe vom KIKO Crackle Lack Nr. 611 Forest Green
so gut gefallen hat, musste der Lack einfach mit.

Den Look by BIPA Special Effect Nr. 8 Green Changer habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen, er ist ein Dupe zum bekannten Chanel Peridot und gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich hab ihn als Unterlack verwendet und eine Schicht aufgetragen.
Die Farbe sieht auf den Nägeln wirklich anders aus als in der Flasche, aber viel schöner, find ich,
ein schönes sattes Dunkelgrün. Der Lack hat sich sehr gut auftragen lassen, man macht ja nur eine Schicht. Das wichtigste ist immer, alle Nägel gleichmäßig dick oder gleichmäßig dünn zu lackieren, dann reißen alle Lacke einigermaßen ähnlich auf und es ergibt ein schönes Gesamtbild. 
Gefällt euch Crackle Lack? Ich werd mir noch einen türkisen holen,
denn die Kombination gold/türkis finde ich absolut genial.

Kommentare:

  1. tolles nageldesign! den crackle lack kannst du auch gut mit neonpink für den sommer kombinieren.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moppi,
    also ich habe nur einen einfachen schwarzen Cracklelack und nutze diesen eher selten. Deine Farbkombination finde ich allerdings wirklich sehr schön - vielleicht muss ich noch mal genauer schauen. Trend vorbei hin oder her :) - wenn es mir gefällt dann mache ich es!

    LG Chrissie

    DIE EDELFABIRK

    AntwortenLöschen
  3. Ui Moppi, das sieht echt schick aus. Ich kann das sogar mal nachlackieren, da ich ja auch die beiden Lacke habe. :-)

    Ich hab den KIKO Lack auch schon ausprobiert, aber das hast Du bestimmt schon gelesen. ;-)

    Liebste Grüße
    Selphie

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, das ist der erste Crackling Lack, der mir so richtig gut gefällt. Schön kombiniert.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...