Montag, 20. Februar 2012

Marni for H&M

Marni for H&M



Marni for H&M von moppi auf polyvore.com

Am 08.März gibt es endlich die lang erwartete Marni for H&M Kollektion
und mir gefallen sehr viele Sachen, einiges davon habe ich ja oben gepostet,
was ich bei Polyvore finden konnte. Ich mag es bunt und muss mal gucken,
ob ich mich traue, die Muster & Farben auch so wild zu mixen. Mal sehen. ;-)

Hier könnt ihr euch die Kollektion mit Preisen anschauen:

Freut ihr euch auch schon oder ist das gar nichts für euch? :-D

Kommentare:

  1. Ich werde mir bestimmt nix kaufen, da es doch recht teuer ist und ich im Ausland bin, aber das ist die erste H&M-Designer-Geschichte, die mir gefällt. Vielleicht erwische ich ja noch etwas im Sale :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch auf den Sale, werde nur die wichtigsten Sachen sofort kaufen, wenn man bei Kleidung von "wichtigsten Sachen" sprechen kann. ;-)

      Löschen
  2. Hm...also die Sachen mit dem türkis-grünen Ethno Muster gefallen mir schon irgendwie. Werde ich mir auf jedenFall ansehen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon! Mustermix ist nicht wirklich meins, aber man kann ja auch eins nach dem anderen tragen:)

    Hier habe ich meine Favoriten gesammelt:
    http://annaimwunderland.wordpress.com/2012/02/20/marni-fur-hm/

    AntwortenLöschen
  4. Gibt es das wieder nur online oder auch im Laden. Mich erinnert das ziemlich an Gudrun Sjöden - Muster und Schnittführung sowie Preise. Ob die H&M Qualität da mithält?
    Ich finde das zwar auch irgendwie "schön auffällig", bin dann aber zwischen den Optionen so hin und hergerissen, dass ich mich für nichts entscheiden kann... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nicht nur online, sondern auch in ausgewählten Stores, musste mal auf der H&M Seite gucken, dort sind die Stores aufgeschrieben.
      Die Sachen, die ich von den "Designern" for H&M habe, sind sehr gut von der Qualität, nur damals bei dem Gürtel und dem Armband hatte ich Pech.

      Löschen
  5. Ich finde die Sachen durchaus tragbar, aber passt nicht zu mir. Wobei die Accessoires ne Überlegung wert wären. Und der gepunktete Badeanzug ist der Knaller, aber wäre mir vermutlich zum tragen doch nicht so lieb. Dann gibt's da noch so ein blaues Kleid für fast 100 Euro, das ich schön finde.

    Sagen wir mal so: Wenn ich nach meinem Shoppingverbot davon was im Sale abgreifen kann (unwahrscheinlich), dann ist es mein. Wobei Accessoires vom Verbot ja nicht betroffen sind *hrhr* ;)

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...